MADAME wird geladen...
Kultur

Instagram-Ranking: Die beliebtesten Museen in Deutschland

Automobile, Naturkunde und klassische Kunst: Die Inhalte deutscher Museen sind breit gefächert. Auf Grund von User-Verhalten auf Instagram wurden jetzt die 10 beliebtesten Kulturstätten gekürt

Einblick in das neue Museum in Berlin
Das Neue Museum in Berlin schaffte es auch 2019 unter die beliebtesten Museen in Deutschland Holidu

Deutsche Museen: Diese Ausstellungen liegen im Trend

Das Jahr 2019 neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu: Höchste Zeit, Bilanz zu ziehen - auch im Kulturbereich. Holidu, die Suchmaschine für Ferienhäuser, hat in diesem Zuge die beliebtesten deutschen Museen auf Instagram gekürt. Hierfür wurden Verlinkungen, Hashtags und Postings untersucht. Auffällig: Die Beliebtheit der Automobilmuseen zeigt sich im Vergleich zum Vorjahr weiterhin konstant. So belegen Platz eins bis drei weiterhin die Ausstellungen von Porsche, BMW und Mercedes Benz.

Berlin verzeichnet mit fünf Museen in den "Top 10 Ausstellungen" die meisten Erfolge unter den deutschen Städten und avanciert somit zur beliebtesten Metropole für Museumsbesuche. Ob Jüdisches Museum oder Pergamonmuseum: Hier werden auch Sie sicherlich fündig. Der Süden Deutschlands kann ebenfalls mit einigen Kulturstädten aufwarten - darunter zum Beispiel die Pinakothek der Moderne in München, die 2019 über 31 Prozent Zuwachs auf Instagram verbuchen konnte.

Das sind die 10 beliebtesten Museen in Deutschland

Platz 10: Jüdisches Museum in Berlin

Migration und Diversität stehen im Jüdischen Museum im Fokus - Themen, die den Nerv der Zeit treffen. Die wechselnden Ausstellungen in den Räumlichkeiten befassen sich mit jüdischer Kultur und Geschichte. Sie erinnern an das Schicksal der Juden und gedenken nicht nur jenen, deren Objekte in der Sammlung vertreten sind. Jüdisches Museum, Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

Platz 9: Bode-Museum in Berlin

Ende des 19. Jahrhunderts ließ Wilhelm von Bode die Ideen von Kronprinzessin Victoria Wirklichkeit werden: Das Bode-Museum wurde im Neobarock-Stil erbaut. Heute zählt das Gebäude, das im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und im Anschluss mit modernen Zügen wieder aufgebaut wurde, zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Skulpturensammlung, das Museum für Byzantinische Kunst, das Münzkabinett und 150 Bilder der Gemäldegalerie verbuchten einen Zuwachs von über 31 Prozent auf Instagram. Bode-Museum, Am Kupfergraben, 10117 Berlin

Platz 8: Pinakothek der Moderne in München

Auf über 12.0000 Quadratmetern und über vier Museen verteilt, können sich Besucher in der Pinakothek der Moderne Wechselausstellungen zu moderner und zeitgenössischer Kunst ansehen und bei Workshops interaktiv in die Kunstwelt eintauchen. Am letzten Sonntag im Monat beantworten die "Pi.loten", eine Gruppe jugendlicher Kunstinteressierter, Fragen zu ihren Lieblingswerken. Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40, 80333 München

Platz 7: Vitra Design Museum in Weil am Rhein

Das Museum im Dreiländereck Deutschland-Schweiz-Frankreich widmet sich vor allem dem modernen Möbeldesign. Spannende Einflüsse, wie der Surrealismus und Inspirationen aus der Architektur, werden in wechselnden Präsentationen sowie einer großen Dauerausstellung vorgestellt. Bis zum 19. Januar 2020 können sich Besucher noch von den "Objekten der Begierde Surrealismus und Design 1924 - heute" ein Bild machen. Vitra Deisgn Museum, Charles-Eames-Straße 2, 79576 Weil am Rhein

Platz 6: Neues Museum in Berlin

Eine weitere Kulturstätte, die auf der Museumsinsel in Berlin zu Hause ist. Das Neue Museum erwartet seine Gäste mit zwei Sammlungen im Ägyptischen Museum und der Papyrussammlung sowie im Museum für Vor- und Frühgeschichte. Noch bis Ende Januar 2020 können Besucher die außergewöhnlichen Kunstinstallationen "Perspektivenwechsel" entdecken. Neues Museum, Bodestraße 1-3, 10178 Berlin

Platz 5: Museum für Naturkunde in Berlin

2019 ehrte das Museum für Naturkunde den Forscher Alexander von Humboldt, der in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag gefeiert hätte. Noch bis Ende Februar 2020 können Besucher in Berlin Originalobjekte von ihm sichten - unter anderem den Urvogel Archaeopteryx im Original und das weltweit größte Saurierskelett. Zudem werden in den dauerhaften Ausstellungen Bereiche der Zoologie, Paläontologie, Geologie und Mineralogie gezeigt. Museum für Naturkunde, Invalidenstraße 43, 10115 Berlin

Platz 4: Pergamonmuseum in Berlin

Mit über 39 Prozent Zuwachs über Instagram verbucht das Pergamonmuseum ein deutliches Plus im Jahr 2019. Drei Dauerausstellungen sind in den Gebäuden auf der Museumsinsel in Berlin zu sehen: die Antikensammlung, das Vorderasiatische Museum und das Museum für Islamische Kunst. Zwar sind die Räumlichkeiten noch bis 2024 von Sanierungsarbeiten betroffen, jedoch kann der Südflügel mit dem Ischtar-Tor besichtigt werden. Pergamonmuseum, Bodestraße 1-3, 10178 Berlin

Platz 3: Mercedes-Benz Museum in Stuttgart

Möchten Sie in die Geschichte der Automobilindustrie eintauchen? Dann sind Sie im Mercedes-Benz-Museum genau richtig. In den Räumlichkeiten werden "Collection"-Fahrzeuge und klassische Modelle ebenso gezeigt wie das allererste patentierte Auto der Welt. Auch Porsche feiert in diesem Jahr ein Jubiläum: Seit 40 Jahren ist die Mercedes-Benz G-Klasse auf dem Markt. Mercedes-Benz Museum, Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart

Platz 2: BMW Museum in München

Der Wiener Architekt Professor Karl Schwanzer entwarf das Design des BMW Museums, in dessen Räumen die Fahrzeuge der Automarke ausgestellt werden. Dabei soll das Konzept im Inneren der Ausstellung das Autoerlebnis auf den Straßen fortführen: Schauflächen sind entlang einer Straße angeordnet. Der Rundweg durch die Zimmer ist so angelegt, dass es zu keinem Gegenverkehr kommt - ein Fakt, den sich viele Autofahrer sicherlich auch im Straßenverkehr wünschen würden. BMW Museum, Am Olympiapark 2, 80809 München

Platz 1: Porsche Museum in Stuttgart

2020 gibt es einen neuen Gewinner unter den beliebtesten Museen in Deutschland: das Porsche Museum. Der erste Platz und das 50-jährige Jubiläum des Porsche 917 sind definitiv zwei gute Gründe zum Feiern. Porsche-Fans können dies am besten in den Räumlichkeiten der Automobil-Ausstellung tun: Noch bis Mitte Dezember ist hier die Präsentation "50 Jahre Porsche 917 - Colours of Speed" zu sehen. Porsche Museum, Porscheplatz 1, 70435 Stuttgart

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';