MADAME wird geladen...
Beauty

Hyaloronsäure-Kapseln im Test

Hyaloronsäure-Kapseln wirken wahre Wunder gegen Falten und Gelenkschmerzen. Wie die beliebten Präperate im Test abgeschnitten haben und was sie so besonders machen, sagen wir Ihnen hier

Hyaloronsäure-Kapseln fallen aus Pillendose
Hyaloronsäure-Kapseln im Test iStock

Was sind Hyaluronsäure-Kapseln?

Hyaluronsäure-Kapseln ähneln stark der körpereigenen Hyaluronsäure und können zur Unterstützung oder als Ersatz eingenommen werden. Gerade bei fortschreitendem Alter nimmt die eigene Produktion des Mehrfachzuckers ab, so dass die Wasserbindung innerhalb des Körpers zurückgeht. Folge: Nicht nur die Haut verliert an Elastizität, sondern auch Gelenkschmerzen und Arthrose treten vermehrt auf. Mit der Einnahme von Hyaluronsäure-Kapseln wirken Sie diesem Prozess sukzessive entgegen und verbessern langfristig die körpereigene Produktion der Hyaluronsäure.

In den meisten Fällen sind die Einnahmeprodukte länglich geformt und beinhalten ein Pulver, das aus dem Natriumsalz der Hyaluronsäure gewonnen wird. Die Kapseln, die vor allem aus Zellulose hergestellt sind, lösen sich nach der Einnahme vollends im Magen auf, sodass die künstliche Substanz schnell in den Blutkreislauf gelangt und vom Körper aufgenommen werden kann. Sie erzielt schon nach wenigen Wochen erste Erfolge und gleicht den körpereigenen Haushalt an Hyaluron wieder aus.

Anwendung und Wirkung

Die Hyaluron-Kapseln sind zur täglichen Einnahme bestimmt und sollten als Nahrungsergänzung gesehen werden, denn: Wunder bewirken sie nicht. Stattdessen bedarf es etwas Zeit, damit die Kapseln wirken können und erste Verbesserungen deutlich werden. Ratsam sind vor allem Produkte, die mit weiteren Nährstoffen versehen sind, die ebenfalls förderlich für den Anti-Aging-Effekt sind. Doch aufgepasst: Die Tagesration an Hyaluronsäure sollte bei circa 500 mg liegen und nicht überschritten werden.

MADAME.de-Tipp: Um die bestmögliche Wirkung zu erzielen, sollten Sie vermehrt Wasser zu sich nehmen. In Kombination mit den Präparaten sind erste Erfolge wie glänzendes Haar, ein frischer Teint oder minimierte Falten schon nach circa acht Wochen sichtbar.

Die besten Hyaluronsäure-Kapseln im Test

Vor allem über die Dosis, Anzahl der Kapseln und Zutatenliste lassen sich gravierende Qualitätsunterschiede der verschiedenen Produkte feststellen. Was gute Hyaluronsäure-Kapseln ausmachen? Bestenfalls beinhalten die Präparate die Maximaldosis an Hyaluron (500 mg) und weitere Nährstoffe, sind gut zu schlucken und wurden aus Hefe oder Mais fermentiert. Hersteller wie Nature Love, Bio Buddha oder Cosphera weisen genau diese Vorteile auf, was die drei zu den besten Hyaluronsäure-Kapseln im MADAME.de-Test macht.

Hyaloronsäure-Kapseln im Test
v.l.n.r.: Hyaluronsäure-Kapseln von Nature Love, Kapseln von Bio Buddha, Präparate von Cosphera, jeweils ca. 30 Euro PR

Kosten der Hyaluron-Tabletten

Dies Kosten einer Dose Hyaluronsäure-Kapseln sollten sich im Rahmen von circa 20 bis 30 Euro belaufen. Wir raten zu Qualitäts-Präparaten aus Deutschland zu greifen. Tabletten aus Asien können oftmals nicht die gleiche Reinheit der europäischen Produkte gewährleisten, weshalb die Wirkung eine andere ist. Zu kaufen gibt es die Produkte vor allem in Apotheken; aber und auch viele Online-Shops führen diverse Anbieter in ihrem Sortiment.

Vorteile von Hyaluronsäure-Kapseln

  • Im Vergleich zu Hyaluronsäure spritzen ist die Einnahme schmerzlos
  • Da Hyaluron vom Körper auch selbst produziert wird, gelten Kapseln als sehr gut verträglich
  • Kostengünstig (im Vergleich zur Injektion)
  • Kapseln versorgen alle Teile des Körpers mit Hyaluron und tragen so zu Verbesserung von Gelenkschmerzen als auch zur Faltenminimierung bei
  • Die orale Einnahme ist an jeder Tageszeit und jedem Ort möglich
  • Nebenwirkungen sind kaum vorhanden
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';