madame wird geladen...
People

Was macht Holly Marie Combs heute?

Holly Marie Combs wird als eine der drei berühmten Hexen bei "Charmed" bekannt. Doch was macht die Amerikanerin eigentlich heute?

Holly Marie Combs
Was macht die einstige Charmed-Schauspielerin Holly Marie Combs heute? Getty Images

Holly Marie Combs: Weg zur Schauspielerei

Als Holly Marie Combs am 3. Dezember 1973 das Licht der Welt in San Diego erblickt, ist ihre Mutter erst 15 und ihr Vater 17 Jahre alt. Die Ehe der jungen Eltern hält nicht lange und Holly zieht zusammen mit ihrer Mutter nach New York. Die Versuche von Hollys Mom, Schauspielerin zu werden, scheitern. Stattdessen schreibt sie die junge Holly auf einer talentfördernden Schule ein.

1988, mit gerade mal 15 Jahren, ergattert Holly ihre erste Filmrolle: "Sweet Hearts Dance" von Robert Greenwald. Ihr nächster Film bringt sie das erste Mal mit Hollywood in Berührung: In "Born on the Fourth of July" spielt sie an der Seite von Tom Cruise.

Ihren nationalen Durchbruch feiert Holly mit 18 Jahren, als sie Teil des Casts von "Tatort Gartenzaun", einer CBS-Serie, wird. Vier Staffeln lang, bis 1996, spielt sie Kimberly Brock und gewinnt mehrere Newcomer-Preise.

Auch der internationale Erfolg lässt nicht lange auf sich warten: Als Piper Halliwell in "Charmed" kennt sie bald jeder. Acht Staffeln lang spielte Holly Marie an der Seite von Shannen Doherty und Co. und produzierte ab Staffel fünf sogar selbst mit.

Holly Marie Combs nach "Charmed"

Anfang der 2000er wird es stiller um die einstige Hexe. Holly Marie spielt 2003 in "See Jane Date" und 2007 in "Point of Entry" mit. 2010 wird die Schauspielerin ein fester Bestandteil der Serie "Pretty Little Liars" und verkörpert Ela Montgomery, die Mutter eines Hauptcharakters. Drei Staffeln lang, sowie zum Finale der Serie, begleitet Holly den Cast.

Ihr letzter Filmauftritt liegt einige Jahre zurück: 2016 ist sie zuletzt in "Love's Complicated" zu sehen.

Privatleben

Im Privatleben der Schauspielerin gibt es viele Höhen und Tiefen, doch am Ende bekommt sie ihr Happy End. 1993 heiratet sie Schauspieler Bryan Travis Smith - die Ehe zu ihrem ersten Mann hält vier Jahre.

Am Valentinstag 2004 heiratet Holly Marie Combs ihren langjährigen Freund Favid Donoho. Drei gemeinsame Söhne binden die beiden aneinander, doch das Glück soll nicht halten: 2011 reichen sie die Scheidung ein.

2016 sieht man die Schauspielerin vermehrt mit Restaurateur Mika Ryan und die Beziehung wird offiziell, als beide 2017 ihre Verlobung bekannt geben. Am 7. September 2019 geben sie sich das Ja-Wort bei einer Outdoor-Hochzeit im Kreise von Familie und Freunden.

Was macht Holly Marie Combs heute?

2019 ist Holly Marie in einer kleinen Rolle in der Arztserie "Greys Anatomy" zu sehen. Ansonsten ist es um die Schauspielerin eher ruhig geworden. Sie genießt ihr Familienglück zusammen mit ihren Liebsten in Kalifornien.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';