madame wird geladen...
Frisuren

Herbstfrisuren: Die schönsten Stylings 2020

Wenn es draußen hauptsächlich stürmt, ist eine wetterfeste Frisur wichtig. Die schönsten Stylings für standhafte Herbstfrisuren 2020

Zopffrisur
Super schnell und ohne viel Aufwand gemacht: Herbstfrisuren 2020 Getty Images

Heute kann es regnen, stürmen oder schneien - und die Friese sitzt trotzdem! Mit frischgewaschenen und gestylten Haaren im Herbst das Haus zu verlassen kann zur Tortur werden. Wenn Wind und Wetter einen 'guten' Tag erwischen, sitzt der geföhnte Pony schnell nicht mehr an Ort und Stelle, sondern ganz woanders. Auch gelocktes Haar kann nach einer Windböe wie aufgeladen aussehen und die Mähne, die sorgsam mit dem Glätteisen bearbeitet wurde, steht schnell mal in alle Richtungen.

Damit Sie sich am Morgen also nicht schon die Laune verderben, entscheiden Sie sich in dieser stürmischen Zeit lieber für ein Styling, das Sie treu durch den Tag führt - ohne groß zu verrutschen oder die Haare zu verknoten.

4 schicke Herbstfrisuren

Schicker Zopf mit Perlen-Accessoires

Die wohl eleganteste Variante, um dem Herbst und seinen Launen eins auszuwischen, ist der strenge Zopf. Ob als geflochtener oder Fischgräten-Zopf, bleibt hierbei Ihnen überlassen. Auf das Finish kommt es an: Damit die biedere Frisur etwas an Klasse gewinnt, stecken Sie Haarnadeln mit Perlen in die geflochtenen Strähnen und lockern sie so optisch auf.

Zopf mit Perlen
Schick und schnell zugleich: ein Zopf mit Perlen Getty Images

Undone-Bun

Ein Dutt ist immer eine schnelle Lösung, wenn man nicht so ganz weiß, wohin mit dem Haar. Die Undone-Variante sieht dabei lässig und stilsicher zugleich aus und ist in nur zwei Schritten gemacht. Greifen Sie die Haare einfach so, als ob Sie einen tiefen Zopf binden würden, und ziehen Sie die Haare durchs Gummi. Mit der letzten Schlaufe ziehen Sie die Haare nur halb durchs Haar und kreieren so den Dutt.

Low Bun
Geht ganz fix: Die Undone-Varinate des Dutts Getty Images

Elegant mit Tuch

Dieser Look hat schon etwas Royales - kein Wunder, denn die Queen höchstpersönlich liebt ihn. Ein schickes Tuch aus Seide rettet sogar geglättete Haare vor dem nächsten Sturm und kann drinnen auch wieder abgesetzt werden.

Frau mit Kopftuch
Gut betucht: Nicht nur die Royals lieben diesen Look Getty Images

Wetterfester Zopf

Gerade lange Haare haben im Herbst zu kämpfen und wehen ständig ins Gesicht. Ein High-Ponytail schafft hier die beste Abhilfe - vor allem, wenn sie zusätzlich Ihre Babyhaare nach hinten gelen und dem Zopf so zusätzlich Halt geben.

Frau mit hohem Zopf
Alles fest im Griff: der High-Ponytail hält alles zusammen Getty Images
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';