MADAME wird geladen...
Hautpflege

Hautpflege im Sommer: Deshalb sollten Sie Ihre Gesichtscreme unbedingt wechseln

Um trockene Gesichtshaut und Sonnenbrände zu vermeiden, sollten Sie Ihre Hautpflege im Sommer an die warme Jahreszeit anpassen und die fetthaltigen Cremes für den Winter aus dem Badezimmerschrank verbannen.

Frau hat die Hand vorm Gesicht und schützt sich vor der Sonne
Die richtige Hautpflege im Sommer ist für eine gesunde Bräune unerlässlich. Getty Images

Darum sollten Sie Ihre Hautpflege im Sommer anpassen

Im Sommer benötigt Ihre Haut eine andere Pflege als im Winter, da sie durch die erhöhte UV-Strahlung und den Wasserverlust beim Schwitzen ausgetrocknet wird. Durch eine erhöhte Talgproduktion wird die Haut fettiger. Dazu kommen Ventilatoren, Klimaanlagen, Chlor im Freibad und Salzwasser im Meer. Für die empfindliche Gesichtshaut reicht nur Sonnenschutz alleine nicht aus, um diese vielen Belastungen unbeschadet zu überstehen. Deshalb sollten Sie Ihre reichhaltigen Cremes für den Winter aus dem Badezimmerschrank verbannen und zu leichten, feuchtigkeitsspendenden Produkten greifen. Im besten Fall enthalten diese bereits einen Lichtschutzfaktor, der Ihre Haut zusätzlich schützt.

MADAME.de-Tipp: In der Nacht kann Gesichtswasser erfrischend wirken und der Haut die Feuchtigkeit zurückgeben, die sie am Tag verloren hat. 

Hautpflege im Sommer: Warum Sonnencreme alleine nicht ausreicht

Das Problem bei normaler Sonnencreme ist, dass sie häufig die Poren verstopft und die Haut am Atmen hindert. Besonders in der empfindlichen Gesichtshaut entstehen dadurch schnell Unreinheiten, aber auch Arme und Rücken sind betroffen. Deshalb hilft bei der Hautpflege im Sommer spezielle Sonnencreme, die nicht komedogen ist und Ihre Poren nicht verstopft. Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Sonnencreme verantwortlich für Unreinheiten im Gesicht ist, testen Sie sie einige Tage auf einem kleinen Areal vor Ihrem Ohr. Als Alternative zu Sonnencreme kann getönte Tagescreme genutzt werden, in der ein Lichtschutzfaktor enthalten ist.

MADAME.de-Tipp: Gesichtsspray kühlt zusätzlich und zieht schnell ein.

Diese 4 Inhaltsstoffe sollte Ihre Hautpflege im Sommer beinhalten

  1. Aloe Vera: Spendet Feuchtigkeit und hilft bei der Hautregenerierung
  2. Avocadoöl, Jojobaöl, Olivenöl: Die natürlichen Öle machen die Haut wasserabweisend und schützen vor Austrocknung
  3. Hyaluronsäure: polstert die Haut auf und spendet Feuchtigkeit
  4. Vitamin E: schützt die Zellen und besitzt eine antioxidative Wirkung

Generell: Lichtschutzfaktor ist unerlässlich für eine gesunde Haut

Augen und Lippen müssen im Sommer besonders geschützt werden

Weil die Hautpartie um Augen und Lippen am dünnsten ist, sollten Sie ihr spezielle Aufmerksamkeit in Ihrer Beauty-Routine widmen. Auch hier gibt es den Unterschied zwischen Sommer und Winter: Während die Lippen in der kalten Jahreszeit Fett zum Schutz benötigen, brauchen sie im Sommer vor allem Feuchtigkeit. Daher empfiehlt es sich Lipbalm zu benutzen, der einen Lichtschutzfaktor enthält. Außerdem sollten Sie viel Wasser oder ungesüßten Tee trinken. 

Hier geht es zu den Lippenmasken

Auch die Partie um die Augen neigt an warmen Tagen zu Trockenheit. Bei Frauen entstehen hier zudem häufig die ersten Falten. Zur Vorbeugung von Falten sollten Sie am besten morgens und abends Augencreme auftragen: Dafür klopfen Sie die Creme von innen nach außen unterhalb des Auges vorsichtig ein und lassen sie ein bis zwei Minuten einziehen, bevor sie Make-up auftragen. Das hat den Vorteil, dass sich die Schminke nicht direkt in den Falten absetzt. 

Frau mit Sonne im Gesicht, leichter Schattten, nah am Auge
Unter den Augenliedern ist die Fettschicht besonders dünn, deshalb brauchen sie extra Schutz. Getty Images

7 Beauty-Produkte, die Ihre Gesichtshaut im Sommer braucht

  • Sonnencreme
  • Lipbalm mit UV-Schutz
  • After-Sun-Creme mit feuchtigkeitsspendender Aloe Vera
  • Gesichtswasser zur Erfrischung der Haut
  • Feuchtigkeitsspendende Augencreme
  • PH-Neutrale Seife zum Reinigen der Haut
  • Hautpeeling
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';