MADAME wird geladen...
Hautpflege

Die 5 besten Hausmittel gegen Falten

Hausmittel gegen Falten sind weder zeit- noch kostenintensiv - und noch dazu natürlich. Sie helfen vorzubeugen und in Sachen Hautalterung positive Effekte zu erzielen. Die fünf besten natürlichen Mittel im Überblick

Eines der besten Hausmittel gegen Falten ist Kokosöl
Die fünf besten Hausmittel gegen Falten iStock

Welche Hausmittel helfen gegen Falten?

Mit den Hausmitteln gegen Falten können tolle Alternativen in Ihre Beauty-Routine einziehen, die verjüngend wirken und gleichzeitig für einen gesünderen, frischeren Teint sorgen. Auch wenn Botox, Hyaluronsäure oder das Fadenlifting verlockend sind; so sollten die natürlichen Helfer gegen die ersten Anzeichen der Hautalterung nicht unterschätzt werden. MADAME.de stellt Ihnen die besten Hausmittel gegen Falten vor.

Hausmittel gegen Falten: Mandeln

In Mandeln steckt jede Menge Kraft für Körper, Haut und Haar: Bestehend aus Ballaststoffen, Vitamin E, Ölsäure, Folsäure, Calcium und Zink ist alles in den Nüssen verfügbar, was zur Stärkung der Hautstruktur beiträgt und vor Falten vorbeugt. Doch nicht nur als Snack steckt in Mandeln ordentlich Power für die Haut - auch als Bestandteil in Masken können die positiven Eigenschaften für ein verbessertes Hautbild beitragen. Hierzu werden gemahlene Mandeln mit warmer Milch und etwas Honig zu einer dickflüssigen Paste verrühren. Anschließend auf die Haut auftragen und circa 15 Minuten einwirken lassen. Übrigens: Die Gesichtsmaske hilft nicht nur bei Falten, sondern entfernt auch sanft Augenringe.

Hausmittel gegen Falten: Aloe Vera

Auch bei den Hausmitteln gegen Falten darf Aloe Vera nicht fehlen. Als Alleskönner bekannt, unterstützen die in der Pflanze enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe die Hautregeneration und tragen zur Kollagenbildung bei. Folge: Die Haut wird wieder zunehmend elastischer und die Faltenbildung verlangsamt. Hierzu müssen Sie lediglich ein Pflanzenblatt aufschneiden und das darin enthaltene Gel auf die Gesichtshaut geben. Nach einer Einwirkzeit von circa 20 Minuten kann die Tinktur wieder entfernt und das Gesicht sanft gereinigt werden. Der Vorgang kann gerne mehrfach wöchentlich wiederholt werden.

Hausmittel gegen Falten: Sonnenschutz

Sonnenschutz sollte nicht nur im Urlaub oder an sonnigen Tagen aufgetragen werden, sondern täglich. Denn: Auch wenn wir die Sonne in den kälteren Monaten nicht direkt wahrnehmen, so sind UV-Strahlen, die die Hautoberfläche irreparabel schädigen, vorhanden. Wir empfehlen deshalb, auf Cremes mit integriertem Lichtschutzfaktor von mindestens 15 zurückzugreifen, damit Gesicht, Hals und Dekolleté geschützt sind und gegen Falten vorgebeugt werden kann.

Frau schaut in den Spiegel und cremt sich die Augenpartie ein
Cremes mit Lichtschutzfaktor sollten ganzjährig im Kampf gegen Falten eingesetzt werden iStock

Hausmittel gegen Falten: Kokosöl

Was dem Haar gut tut, kann für die Haut nicht schlecht sein: Kokosöl ist aufgrund seines hohen Fettgehalts und der Anzahl an Antioxidantien geradezu prädestiniert zur Faltenvorbeugung. Die im Alter immer trockener werdende Haut wird so gut durchfeuchtet und gleichzeitig vor der Faltenbildung besser geschützt. Hierzu können Sie das Öl als Maske ganzflächig auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen oder punktuell einsetzen.

Hausmittel gegen Falten: Viel Wasser trinken

Nicht nur essentiell für unseren Körper, sondern auch ein Hausmittel gegen Falten ist Wasser: Wer über den Tag verteilt wenig trinkt, vermindert so den benötigten Flüssigkeitstransport zu allen Organen. Vor allem für die Haut droht der Zustand, an Prallheit zu verlieren und auf Dauer fahl und schlaff zu wirken.Das Einhalten der vorgeschriebenen Menge an Flüssigkeit, circa zwei bis drei Liter Wasser am Tag, sind unbedingt zu empfehlen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';