madame wird geladen...
Interior

Happy Easter: Ostereier-Trends von Pinterest

Nur noch wenige Tage bis Ostern! Höchste Zeit, die eigenen vier Wände passend zu dekorieren und ein bisschen Stimmung mit bunten Eiern zu platzieren - 5 Möglichkeiten, wie Ihnen das gelingt

Blaue Ostereier
Der perfekte Zeitvertreib vor Ostern? Eier bemalen! Die schönsten Trends finden Sie hier iStock

Zugegeben Ostern 2020 wird wohl etwas anders werden als sonst. Statt großer Familienzusammenkünfte, einem ausgiebigen Brunch mit vielen Freunden oder einem Wochenendtrip mit dem Partner, sitzen wir alle in den eigenen vier Wänden. Um die Zeit während Corona trotzdem etwas freundlicher zu gestalten, sollten Sie dennoch Ostern feiern - eben einfach anders. Eine Ostereiersuche mit den Kindern im Wohnzimmer kann schließlich auch kreativ und amüsant werden.

Und auch ein wenig Dekoration - ob an Zweigen in einer Vase oder in einem Körbchen auf der Fensterbank - hebt die Stimmung. Ideal hierfür eignen sich Ostereier - nicht die beliebten aus Schokolade - sondern Hühnereier, die Sie mit bunten Farben oder klassischen Motiven verzieren können. Einfach Eier auspusten, Stifte und Materialien bereit stellen und los geht der Spaß.

5 schöne Design-Varianten für Ostereier

Designs mit Edding

Mit Wasserfarben malen Sie eine großzügige Fläche auf dem Ei vor und werden - nachdem es getrocknet ist - mit einem Edding präziser.

Marmor-Optik mit Nagellack

Ein paar Tropfen Nagellack in ein Glas voll Wasser geben und anschließend das Ei auf einem Löffel durch das Bad ziehen: et voilà!

Dip-Dye mit Kreppband

Um gerade Linien auf den Eiern zu erzielen, kleben Sie es vorher am besten mit Kreppband vorsichtig ab. Tauchen Sie es in ein Farbbad und lassen Sie es trocknen - anschließend entfernen Sie das Band - fertig.

Grafische Muster

Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt: Mit einem Fineliner, dünnen Pinsel oder mit einer Schablone tasten Sie sich an ein grafisches Muster heran. Highlight hierbei: Setzen Sie immer mal wieder einen farblichen Kontrast mit einer anderen Farbe oder wie hier in Silber.

Klassisches Färbeband

Ganz klassisch geht es natürlich auch: Tauchen Sie die Eier auf einem Löffel nacheinander in ein Färbebad. Die lasierte Technik entsteht, wenn Sie den Vorgang mehrere Male durchführen und das Ei zwischenzeitlich immer wieder trocknen lassen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';