Gummistiefel kombinieren: So stylen Sie den Allwetter-Klassiker

Vom Regenschauer in die Modewelt: Der Gummistiefel ist nicht nur bei Schietwetter tragbar, sondern lässt sich auch im Trockenen stilsicher kombinieren

Gummistiefel auf den STraßen Kopenhagens: So cool kann der Outdoor-Schuh zum Kleid aussehen

Gummistiefel auf den Straßen Kopenhagens: So cool kann der Outdoor-Schuh zum Kleid aussehen

Gummistiefel: Ein funktionaler Trend

Gummistiefel dienen schon lange nicht mehr der bloßen Funktionalität, sondern haben sich dank diverser Formen und toller Farben zum schicken Fashion-Piece entwickelt. Mit den richtigen Handgriffen lässt sich der Outdoor-Stiefel für jeden Look gekonnt in Szene setzen und kann somit endlich seine Verbundenheit zur Mode unter Beweis stellen.

Hochwertigere Gummistiefel werden meistens aus echtem Naturkautschuk beziehungsweise Gummimischungen mit hohen Gummianteilen hergestellt, da diese Eigenschaften perfekten Schutz gegen Nässe und Kälte bieten.
Zudem unterscheidet man zwischen Gummistiefeln aus glänzendem Kautschuk und einem matten Obermaterial. Welchen Look Sie bevorzugen ist natürlich reine Geschmackssache.

Gesehen bei HUNTER: Gummistiefel mit Absatz auf dem Runway – sehr cool!

Gesehen bei HUNTER: Gummistiefel mit Absatz auf dem Runway – sehr cool!

 

Gummistiefel kombinieren: So geht’s richtig
Schnürstiefel kombinieren: So stylen Sie den Trendschuh für 2018/19
Boot Camp

So kombinieren Sie Schnürstiefel richtig

Gummistiefel weisen an sich schon eine eher klobige Ästhetik auf, was sie von klassischen Stiefeln unterscheidet. Allerdings sorgt genau dieses Merkmal für tolle Tragevariationen, inklusive Stilbruch und eleganter Coolness.

Kniehohe Gummistiefel kombinieren

Unser Klassiker, die kniehohen Gummistiefel,  machen tatsächlich zu allem eine gute Figur – wenn man darauf achtet, dass der Schaft schmal und nicht zu weit geschnitten ist. Perfekt tragbar sind sie zur Skinny Jeans oder sogar über der Strumpfhose zu Midikleidern. Achten Sie bei Midikleidern darauf, dass zwischen Stiefel und Saum noch ein wenig Bein sichtbar ist, sonst wirkt der Look schnell stauchend.

Bei der Farbauswahl gilt: Schwarz wirkt immer eleganter als ein knalliger Farbton, ebenso ist unifarben oft besser als ein wilder Mustermix. Wer allerdings auf ein schlichtes, einfarbiges Kleid setzt, der kann mit auffallenden Gummistiefeln einen tollen Eyecatcher kreieren. Auch Wollsocken, die aus dem Schaft herausgucken, setzen ein modisches Highlight.

Oversize-Strickpullover, die knapp über dem Knie enden, sind die Partner in Crime für kniehohe Gummistiefel und bringen Coolness und Cosyness auf eine Stil-Ebene.

Chelsea-Gummistiefel kombinieren

Gummistiefel im Chelsea-Look wirken ein wenig filigraner im Gegensatz zum klassischen Stiefelmodell. Besonders schick sehen sie in Kombination zum Maxikleid oder zum Midirock aus. Da lohnt es sich, bei Regen die geliebten Stiefeletten gegen die Chelsea-Gummistiefel auszutauschen, denn der elegante Look geht dabei nicht verloren.
 
Kurze Gummistiefel kombinieren
Eines vorweg: Kurze Gummistiefel sind wunderbar für kleinere Frauen geeignet, da sie das Bein nicht vollkommen bedecken. Bei kurzen Modellen darf auch gerne zu einem glänzenden Obermaterial gegriffen werden, dann wirkt der Look nicht nach too much. Bei den Modellen sieht auch die Kombination zum Kleid und Blazer, oder mit einem Mantel sehr hübsch aus – und macht den Boot gleich Office-tauglich.

Gummistiefel mit Absatz kombinieren
Gummistiefel mit Absatz sind für experimentierfreudige Modefans genau das Richtige. Aufgrund ihrer robusten und dicken Profilsohle besitzen sie das gewisse Etwas und machen vor allem zu Lederjacken mit Fell eine Top-Figur.

Die schönsten Gummistiefel


1. Gummistiefel mit Schriftzug "We are infinite" von UNDERCOVER, ca. 315 Euro
2. Gummistiefel in Stepp-Optik mit Gloss, von HUNTER, ca. 150 Euro
3. Gummistiefel von Jimmy Choo, ca. 280 Euro, über mytheresa.com
4. Chelsea-Gummistiefel von Rag&Bone, ca. 215 Euro
5. Chelsea-Gummistiefel, Unisex-Modell von Stutterheim, ca. 150 Euro
6. Gummistiefel mit Schnürzug von Aigle, ca. 130 Euro, über net-a-porter.com
7. Gummistiefel zum Schnüren von Off-White, ca. 315 Euro, über mytheresa.com
8. Chelsea-Gummistiefel mit Print von HUNTER, ca. 130 Euro

Gummistiefel auf dem Runway

Die aktuelle Trendvorschau beweist: Gummistiefel sind schon längst nicht mehr nur für nasse Tage und die Festival-Saison geeignet, sondern können auch im Alltag problemlos zu Blazer, Rock & Co. kombiniert werden.

Zuletzt sah man sie auf dem Runway bei Ralph Lauren für die Herbst/Winter-Trends oder auch bei Lacoste – hier wurde der Allzweck-Stiefel zu Maxikleidern, engen Lederhosen oder zur filigranen Bluse kombiniert. Mode-Test bestanden, würden wir sagen.
It's a look: Gummistiefel bei UNDERCOVER HW 18/19, im Streetstyle-Fokus und bei RALPH LAUREN HW 18/19

It's a look: Gummistiefel bei UNDERCOVER HW 18/19, im Streetstyle-Fokus und bei RALPH LAUREN HW 18/19