MADAME wird geladen...
Gucci

Gucci eröffnet erstes Restaurant

Auf dem legendären Rodeo Drive in Los Angeles soll 2020 das erste Restaurant von Gucci in den USA eröffnen. Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen

Der Rodeo Drive in Los Angeles
Mehr als Mode: Gucci eröffnet ein eigenes Restaurant in Los Angeles iStock

Gucci Restaurant in Los Angeles

Wie das Branchenblatt WWD berichtet, soll im Frühjahr 2020 in West Hollywood das erste Gucci-Restaurant außerhalb der EU seine Pforten öffnen. Dafür hat sich das Label keinen geringeren Ort als den Rodeo Drive im Herzen von Beverly Hills ausgesucht. Wo sich Luxusladen an Luxusladen reiht, soll künftig auch fein gespeist und die Exklusivität der Flaniermeile weiter verschärft werden.

Gucci Garden in Florenz

Die Idee, ein eigenes Restaurant zu eröffnen, ist für Gucci nicht neu: Das erste Lokal "Gucci Garden" befindet sich in Florenz und wurde von CEO Marco Bizzarri und seinem Freund, dem Drei-Sterne-Koch Massimo Bottura, Anfang 2018 realisiert. Mit dem Konzept aus Restaurant, Shop und Dauerausstellung konnte sich die Erlebniswelt mehr als behaupten: Im November 2019 erhielt Gucci Garden den ersten Michelin-Stern. Die Kombination aus italienischer Küche und Einflüssen aus aller Welt soll nun auch in Hollywood Anklang finden - und welche Location wäre dafür besser geeignet als die Luxusmeile Rodeo Drive!?

Mit Ralph Laurens "Polo Bar", Pradas "Pasticceria Marchesi" oder auch Tiffanys "The Blue Box Cafe" reihen sich weitere Marken ein, die das Ziel der Expansion in andere wirtschaftliche Bereiche verfolgen. Eine schöne Idee!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';