Health

Gesunde Waffeln aus nur 3 Zutaten - das schnelle Rezept

Waffeln kennen und lieben Sie noch aus Ihrer Kindheit, sind Ihnen aber zu ungesund? Dann probieren Sie unser Rezept für gesunde Waffeln aus nur 3 Zutaten

Gesunde Waffeln aus nur 3 Zutaten
Auch bei unserem Rezept für gesunde Waffeln aus 3 Zutaten darf ein wenig Puderzucker nicht fehlen Foto: iStock

Satt Kuchen werden zum Kaffee immer häufiger Waffeln gereicht. Und das aus gutem Grund: Die Zutaten des Klassikers lassen sich ganz leicht in eine gesunde Variante abwandeln. Bananen sorgen im Waffelteig statt Zucker für eine angenehme Süße. Außerdem schenken sie den fertigen Waffeln Fluffigkeit.

Rezept für gesunde Waffeln aus 3 Zutaten

Zutaten für ca. 6 Waffeln aus dem Waffeleisen:

  • 2-3 reife Bananen (je nach Größe)

  • 5 Eier

  • 7 EL Mehl

Zubereitung:

  1. Schälen Sie Bananen und geben Sie sie in eine Schüssel.

  2. Geben Sie anschließend die Eier zu den Bananen in die Schüssel und sieben Sie dann das Mehl hinzu. Das Sieb sorgt dafür, dass das Mehl entklumpt und der Teig schön glatt und fein wird.

  3. Fetten Sie zum Schluss das Waffeleisen mit etwas Kokosfett ein und backen Sie die Waffeln im Anschluss aus.

MADAME.de-Tipp: Mit ein paar weiteren Zutaten entstehen aus dem Basic-Teig für gesunde Waffeln köstliche Varianten. Frische Blaubeeren im Teig machen die Waffeln zu einem Gaumenschmaus, der vor allem im Sommer von Ihren Gästen geliebt wird. Gehackte Walnüsse und eine Prise Zimt verleihen den Waffeln ohne Zucker einen weihnachtlichen Touch.