madame wird geladen...
Food

Gesunde Brötchen backen: In nur 30 Minuten zum Frühstücksgenuss

Ein Brötchen am Morgen ist für viele ein wahrer Hochgenuss - vor allem am Wochenende. Doch leider sind klassische Weizenbrötchen alles andere als gesund. Unser Rezept für gesunde Brötchen in nur 30 Minuten ist die Lösung all Ihrer Probleme

Gesunde Brötchen
Unser Rezept für gesunde Brötchen ist ganz leicht - so sind die Brötchen in nur 30 Minuten fertig iStock

Warum wir das Wochenende so lieben? Endlich ist mal wieder Zeit, genüsslich zu frühstücken! Wer nicht im Schlafanzug zum Bäcker gehen mag, und Aufbackbrötchen öde und trocken findet, für den haben wir hier genau das Richtige: Unser Rezept für gesunde Brötchen in nur 30 Minuten (geht nur, weil ohne Hefe). Wir möchten wetten, dass die halbe Stunde Zeit, die best investierte Ihres ganzen Wochenendes ist!

Gesunde Brötchen backen: So geht's

Zutaten für 8 gesunde Brötchen

  • 1 Ei

  • 1 TL Salz

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 250 g Dinkelmehl

  • 250 g Magerquark

  • 2 EL Sonnenblumenkerne

So bereiten Sie gesunde Brötchen zu

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad ober- und Unterhitze vor. Schlagen Sie das Ei in einer Schüssel auf und geben Sie den Quark hinzu. Kurz mixen.

  2. Anschließend alle trockene Zutaten hinzufügen und zu einem Teig glatt rühren.

  3. Nun den Teig zu acht gleichgroßen Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Wasser bepinseln.

  4. Die Brötchen 20 Minuten backen und noch warm servieren - guten Appetit!

Gesunder Aufstrich darf nicht fehlen

Unsere selbst gebackenen Brötchen schmecken besonders lecker in Kombination mit selbst gemachten Aufstrich á la Nutella. Der Clou: Das Rezept für unser gesundes Nutella schmeckt nicht nur einfach köstlich, sondern sorgt auch für reuelosen Genuss. Unbedingt ausprobieren!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';