MADAME wird geladen...
Hautpflege

Gesichtspflege: Die 5 besten Hautseren

Für die intensive Gesichtspflege empfiehlt es sich zu Hautseren zu greifen. MADAME.de verrät Ihnen die 5 besten Hautseren und ihre Wirkung.

Frau mit schwarzen Haaren hält eine Pipette in der Hand und tropft sich etwas Gesichtsserum auf die Wangenknochen
MADAME.de empfiehlt Ihnen die 5 besten Seren für die Gesichtshaut iStock

Gesichtspflege mit Seren

Eine wirkungsvolle Hautpflege erfordert oft vor allem eines: Ausdauer. Mehrstufige Skincare-Programme kennt man hauptsächlich aus Fernost, wo eine makellose Haut der wesentliche Faktor für die Definition von Schönheit ist. Neben Cremes, Peelings und Masken spielen Seren eine entscheidende Rolle, um dieses Ziel zu erreichen. Bereits wenige Tropfen eines hochwertigen Serums genügen, um von seiner intensiven Wirkkraft zu profitieren. Anders als etwa Öle bestehen Seren aus besonders kleinen Molekülen, die tief in die Haut eindringen können. Die Formulierung auf Wasserbasis begünstigt zudem ein schnelles Einziehen.

Ein weiteres Plus: Seren richten sich nicht ausschließlich nach Hauttypen, etwa Misch- oder trockene Haut, sondern auch nach individuellen Bedürfnissen. So lassen sich beispielsweise Altersflecken, Akne oder Reizungen gezielt behandeln. Die Anwendung der Power-Tropfen ist denkbar unkompliziert: Einfach auf die gereinigte Haut geben, nach einer kurzen Einwirkzeit von zwei bis drei Minuten können die gewohnten Produkte aufgetragen werden.

Das sind die fünf besten Hautseren für die Gesichtspflege
Das sind die 5 besten Seren für die Gesichtspflege PR

1. Nachtschwärmer

Speziell auf den nächtlichen Regenerationsprozess ausgerichtet, können die Power-Inhaltsstoffe dieses Serums im Schlaf ganz ungestört ihren Dienst leisten.

Hefeextrakt verbessert den Stoffwechsel: "Advanced Night Repair Synchronized Recovery Complex II" von Estée Lauder, um 82 Euro

2. & 3. Spezialagenten

Diese Seren funktionieren als Kur oder in einem speziell auf den Hauttyp abgestimmten Mix - sehr individuell, sehr effektiv.

2. Typ-Frage: Individuelle Pflege nach dem Baukastenprinzip.

Einen von drei Moisturizern als Basis wählen und mit einem aus fünf Boostern anreichern: "Clinique IS" von Clinique, um 48 Euro

3. ALL IN: Besonders intensiv ist die Anwendung von Seren in einer Sieben-Tage-Kur

Anti-Aging mit Pflanzenextrakten und Zwei-Phasen-Wirkung: "Double Serum" von Clarins, um 83 Euro

4. Anti-Falten-Wunder

Bereits zwischen dem 20. und 30. Lebensjahr beginnt die Haut zu altern. Seren sind hier dank ihrer hohen Wirkstoffkonzentration und tief eindringenden Textur besonders gute Verbündete

Mikroalgen steigern die Zell-Energie: "Sea Creation" von Babor, um 175 Euro

5. Schutzschild

UV-Strahlen, Luftverschmutzung, Blaulicht technischer Geräte - die Liste der belastenden Umwelteinflüsse scheint endlos. Dieses Serum kann die Hautbarriere stärken:

Rosa Pfefferbeere schenkt Festigkeit: "Beautifying Radiance Serum" von Givenchy, um 80 Euro

Dieser Artikel ist erstmalig in der MADAME-Ausgabe 04/19 erschienen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';