MADAME wird geladen...
Styling

Frühjahr/Sommer 2020: Die schönsten Streetstyles der Paris Fashion Week

Fashion-Inspirationen gesucht? Voilà, werfen wir einen Blick auf die Streetstyles der Fashion Week in Paris! Zu den Präsentationen der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2020 haben sich die Besucher mal wieder richtig herausgeputzt

Streetstyle von drei Frauen auf der Pariser Fashion Week
Die schönsten Streetstyles direkt aus der Modemetropole Paris ImaxTree

Die schönsten Streetstyles der Paris Fashion Week

Mit den Fashion Shows in Paris endet der Mode-Monat, der ganz im Zeichen der Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2020 stand. Wenn am 1. Oktober die letzte Show in der französischen Hauptstadt gezeigt wird - in diesem Jahr ist es Louis Vuitton - haben wir nicht nur internationale Spitzen-Couture der namhaftesten und gleichzeitig ältesten Modehäuser überhaupt gesehen, sondern uns auch von den Straßen der französischen Hauptstadt inspirieren lassen. Ob ausgefallene Stylings, neue It Bags oder schicke Schuhe: Wir haben Ausschau nach den schönsten Trends gehalten.

Leder-Looks

Mal edel, mal edgy: Nicht nur bei Dior traten die Stars und Blogger ihren Fashion Show-Besuch mit mindestens einem Leder-Piece an. Das Naturmaterial fand sich auch in diversen Looks auf den Straßen von Paris wieder und verlieh Röcken, Kleidern und Jacken eine besondere Note.

Suited

Ob in 80's Shape, als Doppelreiher oder in auffälligen Farben: In Sachen Oberbekleidung war der Blazer bei den Streetstyles in Paris die Nummer Eins. Kein Wunder, denn die Jacken sind die perfekten Begleiter für die Übergangszeit und sehen dabei immer gut aus. Neben Co-ords (Zweiteiler) waren auch Slouchy Jeans und Maxikleider zum Blazer zu sehen.

Square Toes von Bottega Veneta

Wie ein Trend viral geht? Dazu muss man sich nur den aktuellen Hype um die Square Toes von Bottega Veneta anschauen. Die neue Ära beim französischen Traditionshaus hat Daniel Lee erfolgreich eingeläutet und prompt mit It-Pieces, wie den Pantoletten mit eckiger Sohle, gefestigt. Eines der schönsten Modelle (der unzähligen Ausführungen) ist die Variante mit gestepptem Leder. Mit der neuen Silhouette und der Anlehnung an die altbewährte Lederverarbeitung werden Tradition und Trendgespür perfekt miteinander vereint.

Mini Bags mit besonderen Details

Jacquemus, Louis Vuitton und JW Anderson haben eines gemeinsam: Ihre Passion für kleine Taschen. Zugegeben, der Trend ist nicht erst jetzt aufgekommen, erhält aber in dieser Saison mit besonderen Details ein Upgrade. So setzt Louis Vuitton beim neuesten Clou, der Multi Pochette, auf verschiedene Trage- und Umhängemöglichkeiten. JW Anderson rückt den Tragegurt mit XXL-Ketten-Details in den Vordergrund und bei Fendi sind es die Farben, die hervorstechen.

Beigetöne

Erdtöne wie Creme oder Beige sind die Trendfarben im Herbst - kein Wunder, dass auch die Blogger bei der Fashion Week auf die Nuancen setzen. Von edlen Komplett-Looks, wie hier bei Bloggerin und Autorin Pernille Teisbaek, bis hin zu beigefarbenen Accessoires, die Akzente setzen, ist alles erlaubt

Schlangenmuster

Röcke, Hosen, Trenchcoats: Die Blogger - und wir auch - können gar nicht genug von Kleidungsstücken mit Schlangenmuster bekommen. Das Dessin löst in dieser Saison fast schon den Leoprint ab und beweist die Salonfähigkeit der tierischen Drucke.

MADAME.de-Tipp: Mutige wie Gilda Ambrosio zeigten zur Fashion Week in Paris, wie schön das Inszenieren von dem Schlangenmuster in Kombination mit einem weiteren Print sein kann...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';