madame wird geladen...
Gucci

Fashion Week: Luxus-Label Gucci zieht Schlussstrich

In Zeiten der Entschleunigung beendet das Modehaus Gucci seine bisherigen Präsentationen und schlägt ein neues Kapitel auf. MADAME.de hat alle Infos

Gucci Runway
Schluss für Gucci: Das Label geht neue Wege in der Modewelt Getty Images

Es sind verrückte Zeiten - so lässt sich 2020 wohl am besten beschreiben. Aufgrund des Coronavirus, das Anfang des Jahres ausbrach, sind viele geregelte Wege, Jobs und Zusammenkünfte nicht mehr möglich oder müssen umgedacht werden. Auch vor der Modewelt machen diese Veränderungen nicht Halt. So mussten vor allem Fashion Weeks, Designer und Boutiquen ihre bisherigen Konzepte umstellen und Produktionen auf die Herstellung von Mundschutzmasken umstellen.

Gucci geht neue Wege

Das Label Gucci geht noch weiter und nutzt die Zeit, sich auch mit der Ursache der raschen Ausbreitung zu beschäftigen und eigene Konsequenzen zu ziehen. Für gewöhnlich zeigt ein Label mindestens sechs Kollektionen im Jahr: Zwei Ready-to-Wear-Shows für Frauen, zwei für Männer sowie Resort und Cruise. Haute Couture, Pre-Fall oder auch Kooperationskollektionen kommen eventuell hinzu. Doch wer kauft all die Looks? Wo ist hierbei noch der Unterschied zu Fast Fashion Linien und haben Luxushäuser nicht den Auftrag als Vorbild in der Modeindustrie zu fungieren?

Alessandro Michele, Chefdesigner von Gucci, schlägt einen neuen Weg ein und folgt damit dem französischen Label Saint Laurent: Statt der besagten sechs Shows werde es zukünftig nur noch zwei Shows im Jahr geben. Zusammengelegt werden die Looks für Männer und Frauen, die den Unisex-Charakter des Labels zusätzlich unterstreichen. „Zwei Termine pro Jahr sind mehr als genug, um Zeit für die Bildung eines kreativen Gedankens zu geben und diesem System mehr Zeit zu geben“, sagte er am Montag während einer Videokonferenz.

Bleibt abzuarten, ob andere Labels nachziehen werden und auf den neuen Fashion Week Kalender umsteigen, um die Erde ein wenig mehr zu entlasten ...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';