madame wird geladen...
Fashion Shows

Fashion Week Digital: Hier erleben Sie die Modewochen aus Paris, Mailand und Co. online

Die Fashion Weeks in den Modemetropolen werden im Sommer 2020 nicht wie gewohnt stattfinden. MADAME.de hat alle Infos zu den Streams und Daten der Online-Shows

Model auf dem Laufsteg
Die Modewochen werden digital: So erleben Sie die Fashion Weeks online Getty Images

Als das Coronavirus im Februar und März die Welt fest im Griff hielt, mochte man noch nicht an den Herbst denken. Wie viele Konzerte, Veranstaltungen und Treffen aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen dann tatsächlich ausfallen würden, ahnte niemand. Auch die Modewelt war und ist immer noch betroffen. Konnten die Fashion Weeks in den Modemetropolen Anfang des Jahres noch ganz gewohnt stattfinden, sieht es Mitte des Jahres deutlich anders aus.

Um die internationale Plattform für Designer trotzdem aufrecht zu erhalten und entworfene Kollektionen angemessen zu präsentieren, finden nun die Modewochen digital statt. Berlin, Paris und Co. zeigen per Stream die neusten Looks. Vorzugsweise Männerkollektionen und Resort sollen im Hochsommer zu sehen seien - aber auch einige Damenkollektionen, die eigentlich erst im September über den Runway geschritten wären.

Was genau ist die Fashion Week Digital?

Zum Vorbild des neuen Konzepts dient die Shanghai Digital Fashion Week und die Helsinki Virtual Fashion Week, die bereits große Erfolge mit bis zu sechs Millionen Zuschauern feiern konnten. "Die Idee dieser digitalen Modewoche ist es, etwas anderes als eine normale Modewoche zu veranstalten. Es ist etwas, das wir uns speziell für die digitale Welt ausgedacht haben", sagt Carlo Capasa, der Präsident der Camera della Moda. Zwischen einer und 15 Minuten habe jeder Designer Zeit, sich und seine Mode zu präsentieren.

Dass die eigentliche Modewoche, die in Paris, Mailand und London normalerweise im September stattfindet, trotz Corona möglich ist, daran glaubt der Präsident fest. "Dies schließt nicht aus, dass wir im September, wie wir hoffen, eine fast regelmäßige Modewoche haben werden", sagt Capasa. Bleibt abzuwarten, ob es wirklich so kommt und welche Modehäuser lieber jetzt schon bei der Fashion Week Digital ihre Hauptkollektionen zeigen wollen.

Fashion Weeks 2020 Digital: Übersicht Berlin, Mailand, London, New York und Paris

London Fashion Week Digital: 12. - 14. Juni 2020

Virtuelle Showrooms und Shows sollen in der englischen Hauptstadt via Stream Mitte Juni zu sehen sein. Auch sollen die Designer selbst zu Wort kommen und ihre Kreationen erklären. Der British Fashion Council erklärte zudem, dass ab sofort Männer- und Damenkollektionen in einem gezeigt würden - um Ressourcen zu sparen.

Paris Fashion Week Digital: 9. - 13. Juli 2020

Die Pariser Fashion Week stellt für den Juli striktere Richtlinien auf und zeigt zunächst nur die Männerkollektion im Videoformat. Was im September folgt, bleibt abzuwarten.

Mailand Fashion Week Digital: 14. - 17. Juli 2020

Über die Webseite der Camera Nazionale della Moda Italiana wird der Livestream zu verschiedenen Designern für Damen- und Herrenmode führen. Zusätzlich finden Panels und Ausstellungen statt, die die Zuschauer durch die Welt der Mode führen.

New York Fashion Week Digital

Für die New Yorker Modewoche ist bisher noch kein konkretes Konzept erarbeitet worden. Im Gespräch stehen mehrere Ideen, unter anderem ein Drive-In, durch den Besucher in ganz Manhattan verschiedene Kollektionen via Auto besichtigen könnten.

Berlin Fashion Week Digital

In der deutschen Hauptstadt sind vor allem die Messen betroffen - Neonyt, Premium, Seek und Co. werden im Sommer nicht stattfinden. Eine Onlineplattform soll zum Ordern und Austauschen errichtet werden.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';