MADAME wird geladen...

Fashion Week Berlin SS18

Vom 3.-7. Juli zeigten Designer-Größen wie Lana Müller, Dorothee Schumacher, Marina Hoermanseder, Lena Hoschek & Co. in Berlin ihre Kollektion für den Sommer 2018. Die Highlights während der Berlin Fashion Week und die kommenden Trends gibt es in unserer Best-of Bildergalerie.Das waren die Highlights für SS17.

Alles neu macht die Fashion Week
Alles neu macht die Fashion Week (1/13) Stefan Kraul

Alles neu macht die Fashion Week

Die Berliner Modewoche ist immer für eine Überraschung gut. Passend zum zehnjärigen Jubiläum heißt es das letzte Mal Mercedes Benz Fashion Week. Das Label holyghost verabschiedet sich von seinem Namen und stellt sich nun als Mykke Hofmann vor. Zum letzten Mal erwies sich das Kaufhaus Jandorf als Top-Location die Ehre und wird im Januar nicht mehr Ort des Geschehens sein. Nichtsdestotrotz boten die Designer eine atemberaubende Show mit tollen Pieces für den nächsten Sommer!

Marina Hoermanseder Berlin Fashion Week SS18
Marina Hoermanseder Berlin Fashion Week SS18 (2/13) Stefan Kraul

Marina Hoermanseder Berlin Fashion Week SS18

Die österreichische Designerin Marina Hoermanseder hat dieses Mal eine ganz besondere Location gefällt: Das unfertige Humboldt-Forum gleicht einer Baustelle, der Regen verzauberte den Runway in eine einzigartige Spiegel-Kulisse. Für die SS18 Kollektion ließ sie sich von der russischen Tradition inspirieren: So gab es wieder die klassischen Leather Skirts zu betrachten, allerdings mit einer sehr opulenten Schnalle und floralen Mustern. Erstmals präsentierte Hoermanseder sogar Denim-Pieces, dessen Cut-Outs mit Schnallen zusammengehalten wurden. Auch die Bucket Bags durften nicht fehlen. Das Highlight: Eine Matrjoschka, die langsam über den Runway flanierte. Kurzum: Es gab weniger Leder, dafür mehr Stoff und Tüll.

Dawid Tomaszewski Berlin Fashion Week SS18
Dawid Tomaszewski Berlin Fashion Week SS18 (3/13) GETTY IMAGES für DER BERLINER MODE SALON

Dawid Tomaszewski Berlin Fashion Week SS18

Elegant, ein bisschen Couture und dennoch tragbar präsentiert Dawid Tomaszewski seine SS18 Kollektion. Beinahe alle Looks entblößen die Brüste der Models, die von verzierten Pats bedeckt sind. Senfgelbe lange Kleider, Hosenanzüge aus Satin und Samt-Pieces strahlen perfekte Eleganz aus. Der Hingucker: Koi-Symbolik, die die Kollektion durchzog.

Prabal Gurung Berlin Fashion Week SS18
Prabal Gurung Berlin Fashion Week SS18 (4/13) GettyImages

Prabal Gurung Berlin Fashion Week Resort Kollektion 2018

Internationalität bitte! Der nepalesisch-amerikanische Designer Prabal Gurung zeigteStatement-T-Shirts mit Sprüchen wie "Revolution Has No Boarders" oder auch "I Am An Immigrant" neben asymmetrischen Looks, die den Multikulturalismus zeigen sollen: Kleider im Flamenco-Stil, gerüschte Säume, Röcke sowie lange Kleider mit Cut-Outs dominieren die Kollektion - we like!

Dorothee Schumacher Berlin Fashion Week SS18
Dorothee Schumacher Berlin Fashion Week SS18 (5/13) GettyImages

Dorothee Schumacher Berlin Fashion Week SS18

Bei der neuen und aufregenden Kollektion "Citizens of the world" von Dorothee Schumacher findet man garantiert immer das Passende zum Anziehen: Ob Bustiers mit kristallbesetztem Kragen, Regenparka, ponchogroße Sweatshirts oder Maxikleider geschickt mit Gürteln drapiert - Dorothee Schumacher weiß, was Frau benötigt um gut auszusehen.

William Fan Berlin Fashion Week SS18
William Fan Berlin Fashion Week SS18 (6/13) GETTY IMAGES für DER BERLINER MODE SALON

William Fan Berlin Fashion Week SS18

Wir befinden uns in Kinderzimmern, Comics und Poster liegen auf dem Boden, es ertönt Musik der 90er: William Fan überraschte mit grellen Farben, Federboas und schrillen Hüten und Candy-Shirts - eine Hommage an die Kinder der Nuller-Jahre!

Hien Le Berlin Fashion Week SS18
Hien Le Berlin Fashion Week SS18 (7/13) GettyImages

Hien Le Berlin Fashion Week SS18

Die Kollektion von Hien Le ist eine Ode an die Kunst des Tanzes: Klassische Silhouetten und leichte Seide, Plissee und Leinen spiegeln die Kostüme des Tanzes wider, Grau, Beige und Blau sowie Rosé-Töne setzen zarte Akzente á la "dance like no one is watching you".


Lana Müller Berlin Fashion Week SS18
Lana Müller Berlin Fashion Week SS18 (8/13) GettyImages

Lana Müller Berlin Fashion Week SS18

Über den Dächern Berlins präsentierte Lana Müller eine Kollektion, die femininer nicht hätte sein können: Sehr dünne, leichte Kleider, viel nackte Haut, Pastelltöne sowie Einteiler und Blusen präsentierte die Designerin bei strahlendem Sonnenschein.

Odeur Berlin Fashion Week SS18
Odeur Berlin Fashion Week SS18 (9/13) GettyImages

Odeur Berlin Fashion Week SS18

Odeur verwandelte das Kaufhaus Jandorf in eine düstere Kulisse: Raverhosen mit Schlitz, Neon-Details und lange schwarze Mäntel trugen die Models über den Catwalk. Ein ebenso starker Eye-Catcher: Netzoberteile, die die männlichen Models trugen.

MalaikaRaiss Berlin Fashion Week SS18
MalaikaRaiss Berlin Fashion Week SS18 (10/13) GETTY IMAGES für DER BERLINER MODE SALON

Malaikaraiss Berlin Fashion Week SS18

Florale Muster, weite Schnitte und lange Kleider gab es bei Malaikaraiss zu sehen. Sanftes Beige, Cremetöne und Schwarz sind die Farben für den nächsten Sommer! Große Ohrringe mit Glitzer-Applikationen und schmale eckige Sonnenbrillen dienten als Accessoires der Kollektion "the world deserves flowers". Zartes Make-up in Nude- und Rosé-Nuancen symbolisiert die Weiblichkeit und Leichtigkeit der Looks.

Mykke Hofmann Berlin Fashion Week SS18
Mykke Hofmann Berlin Fashion Week SS18 (11/13) GettyImages

Mykke Hofmann Berlin Fashion Week SS18

Mykke Hofmann, ehemals holyghost kündigte auf der Fashion Week in Berlin eine große Überraschung an: Weg von dem niedlichen Image, hin zu mehr Mut. Die Kollektion war zwar kleiner als sonst, überzeugte dennoch mit weiten Silhouetten, luftigen Stoffen und vielseitigen Drapierungen. Das Highlight: Statement-Shirts mit Schriftzügen wie "Listen to your mother", die wir bereits auf unsere Wunschliste geschrieben haben.

Antonia Goy Berlin Fashion Week SS18
Antonia Goy Berlin Fashion Week SS18 (12/13) Andreas Rentz

Antonia Goy Berlin Fashion Week SS18

„BORN FREE“ nennt sich die Kollektion von Antonia Goy und nimmt als Grundlinie die kindliche Neugier, eine unverblümte Offenheit und das unverstellte Interesse an allem vermeintlich Fremden auf. Knopfleisten, Krägen, Manschetten, Revers und geschneiderte Silhouetten werden liebevoll in Szene gesetzt; Glencheck- und Streifenmuster in satten Farben dominieren die Looks. We like!

Lena Hoschek Berlin Fashion Week SS18
Lena Hoschek Berlin Fashion Week SS18 (13/13) GettyImages

Lena Hoschek Berlin Fashion Week SS18

Unter dem Motto "Kiss me Piroschka" präsentierte Lena Hoschek Ihre SS18-Kollektion. Florale bunte Muster sowie bestickte Blusen und Kleider ließen den Folklore-Stil neu aufleben. Rüschen, Volants, Fransen und Quasten durften natürlich auch nicht fehlen. Kurzum: Alles bunt, alles schön!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';