MADAME wird geladen...
People

Anna-Lea von Fashion Hippie Loves

Von einer Bloggerin, die nie aus zog, um die Welt zu erobern und dennoch über 900.000 Instagram-Fans begeistert. Im Blogger-Portrait erzählt Anna-Lea von ihrem Alltag als eine der bekanntesten Fashion-Bloggerinnen Deutschlands.

Anna-Lea Popp von Fashion Hippie Loves
Anna-Lea Popp von Fashion Hippie Loves Anna-Lea Popp von Fashion Hippie Loves Fashion Hippie Loves

Sie genießt das beste aus beiden Welten

Gemmrigheim ist ein kleine Gemeinde, rund 40 Kilometer von Stuttgart entfernt. Zu den 4.030 Einwohner zählt auch Anna-Lea Popp - eine der bekanntesten Modebloggerinnen Deutschlands. In der deutschen Blogger-Branche ist sie besser bekannt als Anni von Fashion Hippie Loves. Über ihre Website, Facebook (rund 63.000 Fans), Instagram (rund 913.000 Fans) und Twitter (rund 7.500 Fans) erreicht sie täglich geschätzt eine Millionen Menschen.

Warum uns die gelernte Krankenschwester besonders sympathisch ist: Trotz der großartigen Erfolge ihres Modeblogs fiel es der Gemmrigheimerin nie ein, ihre Heimat zu verlassen. Statt in eine Metropole zu ziehen, kehrt sie nach ihren vielen Reisen lieber zurück in das ihr bekannte, ländliche Idyll.

Im Blogger-Portrait erzählt Anna-Lea, wie sie sich trotz des ganzen #Foodporns fit hält und auf welche Beauty-Produkte sie nicht mehr verzichten könnte.

Interview mit Anna-Lea von Fashion Hippie Loves

Madame.de: Was machen Sie am liebsten: Schreiben, stylen oder fotografieren?

Anna-Lea Popp: Ganz eindeutig das Stylen. Ich liebe es schöne Looks zu kreieren und schon Bekanntes in ein neues Licht zu tauchen. Ich fotografiere auch gerne, lasse meine Bilder aber mittlerweile meistens von einem Fotografen machen. Nur bei Instagram nicht. Da bin ich eigen. Da ist jedes Bild von mir selbst gemacht.

Wie verläuft der Alltag einer Fulltime-Fashion-Bloggerin?

Mein Blogger-Alltag beginnt schon recht früh am Morgen. Als Early Bird gibt es für mich nichts Schöneres als schon recht zeitig alles "abgearbeitet“ zu haben. Nach dem Aufstehen bearbeite ich meistens meine Mails und bereite anschließend meinen Blogpost für den Folgetag vor. Anschließend überarbeite ich meinen Redaktionsplan, mache Bilder und wähle diese dann aus. Hinzu kommen verschiedene Pressereisen und Kundentermine. Es gibt immer viel zu tun, und ich glaube, die Leute wären überrascht, wie lange so ein Blogger-Tag immer ist.

Bei über 900.000 Fans auf Instagram: Wie sieht der perfekte Post dort aus?

Mein perfektes Instagram Bild ist eines auf dem Blumen zu sehen sind, meine liebste Handtasche, eine Tasse Kaffee und ein perfektes Frühstück. Ich liebe die Farbkombinationen und unterschiedlichen Möglichkeiten, Dinge darzustellen. Ich hoffe immer, dass es meinen Usern auch gefällt und das Bild ein kleiner Muntermacher ist.

Wem folgen Sie selbst?

Ich selbst folge sehr vielen Bloggern, aber auch Stars oder Freunden von mir. Mein liebstes Instagram Profil ist von @rachparcell, einer amerikanischen Bloggerin, die ich schon selbst kennenlernen durfte. Das war sehr aufregend für mich und schön zu sehen, dass auch sie ein ganz "normaler“ Mensch ist.

Die Bloggerin fühlt sich in femininen Looks am wohlsten
Die Bloggerin fühlt sich in femininen Looks am wohlsten Die Bloggerin fühlt sich in femininen Looks am wohlsten Fashion Hippie Loves

Neben dem ganzen #Foodporn auf Ihren Schnappschüssen - wie halten Sie sich fit?

Ich selbst liebe es zu essen, teile aber nur sehr selten meine Kochkünste mit der Welt. Ich bin einfach immer zu hungrig und möchte nicht erst das richtige Licht finden und den Teller immer und immer wieder neu drapieren, bevor ich loslegen kann. Ich esse lieber, bevor das perfekte #foodporn-Bild im Kasten ist. Sehr Blogger-untypisch, ich weiß! Ich selbst treibe sehr viel Sport und gehe mindestens dreimal die Woche ins Fitness-Studio. Außerdem fahre ich viel Fahrrad, was mich zusätzlich fit hält.

Was gehört zu Ihrer täglichen Beauty-Routine und auf welche Produkte könnten Sie nicht mehr verzichten?

Zu meiner täglichen Beauty-Routine gehört das Abschminken unter der Dusche. Das ist für mich das Wichtigste am Abend. Ohne das könnte ich zu keiner Zeit ins Bett gehen. Niemals verzichten könnte ich außerdem auf eine gute Feuchtigkeitscreme mit Sonnenschutzfaktor, einen Concealer und Mascara.

Welche Basics dürfen auf Reisen nie fehlen?

Ich würde niemals ohne Sonnenschutz auf Reisen gehen, aber auch die Sonnenbrille findet einen festen Platz im Koffer. Der Laptop zum Arbeiten ist immer dabei, und ein Notizbuch ist immer im Handgepäck, um Gedanken möglichst immer festzuhalten.

Hand aufs Herz: Welche Fashion-Investments stehen noch auf Ihrer All-Time-Wish-List?

Das ist eine schwierige Frage, denn ich habe ja schon sehr viele tolle Teile in meinem Kleiderschrank. Wenn ich aber wählen dürfte, würde ich wahrscheinlich wie viele andere Frauen auch eine schöne Prada- oder Valentino Tasche wählen. Beim Thema Schmuck gefällt mir Tiffany aktuell am besten. Träumen ist ja erlaubt.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';