madame wird geladen...
People

7 Hollywoodstars, die jetzt ganz normale Jobs haben

Lieber Tellerwäscher statt Hollywood: Einige Promis haben den Trubel des Business satt und hingen ihre Karriere an den Nagel - für einen ganz normalen Job

Cameron Diaz
Cameron Diaz verließ Hollywood und hat jetzt einen normalen Job Getty Images

Eigentlich ist es anders herum: Die arme Kellnerin wird durch einen glücklichen Zufall zum schönen Star in Los Angeles - so zumindest viele Drehbücher der Traumfabrik. In der hektischen Welt zwischen Blitzlichtgewitter und rotem Teppich wird das manch einem aber einfach zu viel und die Sehnsucht nach Normalität wächst.

Kein Wunder also, dass auch die Reichen und Schönen sich irgendwann "zur Ruhe setzen". Der Abschied aus Hollywood oder von der großen Showbühne bedeutet allerdings nicht gleich, dass die Stars nur noch zuhause herumsitzen. Stattdessen haben Sie sich einen normalen Job gesucht - abseits vom Blitzlicht.

Diese Stars haben jetzt ganz normale Jobs

Cameron Diaz

Statt für den nächsten Film zu drehen, entschied sich Cameron Diaz 2020 alles anders anzugehen. Sie wurde Mutter und gründete zusammen mit ihrer Freundin den Weinhandel Avaline mit gesunden Weinen, die man sich gut und gerne mal nach Feierabend gönnen darf!

Tom Selleck

Ab und zu sieht man den Schauspieler mit dem breiten Schnauzbart noch in TV-Produktionen, jedoch verbringt er wesentlich mehr Zeit auf seiner Ranch, auf der er eine große Avocado-Plantage betreibt.

Kevin Jonas

Das einst so erfolgreiche Trio der Jonas Brothers existiert nicht mehr. Stattdessen haben die Brüder umgesattelt. Für Kevin Jonas bedeutete dies die Gründung seines eigenen Bauunternehmens.

 Freddie Prince Jr. 

Einer der beliebtesten Schauspieler der frühen 00er Jahre ist jetzt nur noch in der Küche zu finden - oder am Schreibtisch, wenn er ein neues Kochbuch verfasst.

Amanda Bynes

In sämtlichen Teenie-Filmen war Amanda stets zu finden, bis sie 2014 alles aufgab um ihren Abschluss nachzuholen. Anschließend entschied sie sich für ein Modedesign-Studium in Los Angeles.

Gisele Bündchen

Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist: Das dachte sich auch das Supermodel und tauschte Runway gegen Yoga-Studio ein.

Mara Wilson

Die Schauspielerin der Mathilda aus dem gleichnamigen Film ist zwar ihrem Genre treu geblieben, aber in anderer Funktion: In New York lehrt sie jungen Schauspielern jetzt alles über das Theaterspielen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';