Horoskop

Diese drei Sternzeichen können nicht mit Geld umgehen

Über Geld spricht man nicht - oder doch? Diese drei Sternzeichen können nicht mit Geld umgehen

Diese drei Sternzeichen können nicht mit Geld umgehen
Und schwupp - schon wieder fliegt ein Scheinchen weg Foto: iStock

Wissen Sie manchmal am Ende des Monats auch nicht genau, wo das Geld abgeblieben ist? Vielleicht können Sie gar nichts dafür. Vielleicht ist Ihr Sternzeichen einfach Schuld an der unüberschaubaren Geldsituation. Schauen Sie gleich nach!

Diese drei Sternzeichen können nicht mit Geld umgehen

Zwilling

Zwillinge haben zwei Seiten an sich, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Auch in Sachen Geld gibt es zwei Umgangsweisen mit diesem: Phasenweise fällt es dem Zwilling überhaupt nicht schwer, die Kröten beisammen zu halten, schließlich soll ja auch mal etwas übrig bleiben. Dann wiederum gibt es die Phasen, in der Zwillinge das Geld nur so zum Fenster rausschmeißen und kaufen, was ihnen in den Sinn kommt. Gutes Essen, Klamotten, Parfum oder neue Schuhe - who cares?

Fische

Ein richtig gutes Gefühl für seine Finanzen hat der Fisch nicht. Und obwohl er sein Geld meist für Nützliches oder die Familie ausgibt, gehört ein gewisses Maß an Selbstbeherrschung doch zum richtigen Haushalten dazu - das dem Fisch leider fehlt. Ist ihm dieser Umstand bewusst, kann er jedoch alte Gewohnheiten noch ablegen und eine neue Sicht auf sein Geld entwickeln. Noch ist es also nicht zu spät.

Widder

Der Widder gilt als sehr zielstrebig. Um sein Ziel zu erreichen, nimmt er daher auch gern mal ein bisschen Geld in die Hand: Ob ein neues Outfit fürs Bewerbungsgespräch oder das vielversprechende Lunch-Date, das er natürlich zahlt - all diese Maßnahmen sorgen schnell für ein Wirrwarr an Kosten, die sich rasant summieren.