madame wird geladen...
Designer

Diese 5 Instagram-Marken sollten Sie kennen

Auf Social Media stehen vor allem solche Labels hoch im Kurs, die mit filigranem Design und besonderen Details für Aufmerksamkeit sorgen. MADAME.de stellt die fünf schönsten Instagram-Marken vor

Drei Bloggerinnen in bunten Kleidern
Auf Social Media beliebt: 5 Mode-Marken, die Sie kennen sollten Getty Images

Diese Instagram-Marken liegen im Trend

Auf den Laufstegen der Mode-Metropolen Paris, Mailand und Co. werden die Kollektionen für die kommenden Saisons präsentiert und von Influencern, Presse und Fachpublikum gesichtet. Vor allem Trends, die in den sozialen Medien gut ankommen, verbreiten sich rasant. Einen solchen Hype erlebten unter anderem der Haarreif im 80er Jahre Stil von Prada oder der Chunky Sneaker von Louis Vuitton mit dem typischen Monogramm. Doch auch Labels, die ihre Mode nicht auf dem Runway vorstellen, haben dank Social Media die Möglichkeit, sich einen großen Kundenstamm aufzubauen. Denn die schönsten Stücke werden von Influencern präsentiert und avancieren nicht selten über Nacht zu begehrten Must-Haves

Ob mit Kleidern, Accessoires oder Schuhen: Fünf Labels sind auf Instagram derzeit besonders beliebt. Darunter sind auch zwei deutsche Labels, die auf detailverliebtes Design setzen und den modischen Puls der Zeit treffen.

Instagram-Marken: 5 Labels, die Sie kennen sollten

Horror Vacui

Die auffälligen Kleider und Blusen von Horror Vacui sind von barocken Schnitten und Details geprägt. Die bunten Muster und opulenten Ärmelformen sind das Markenzeichen von Designerin Anna Heinrichs. Influencer wie Stella von Senger, Pernille Rosenkilde und Schauspielerin Alicia von Rittberg sind bekennende Fans des Labels und auch Schauspielerin Keira Knightley wurde bereits in einem Kleid des Münchner Labels gesichtet.

Flattered

Stiefel, Mules, Sligbacks und Loafer: Das Label Flattered lässt die Herzen aller Schuh-Liebhaberinnen höher schlagen. Bei den Designs werden moderne Einflüsse mit typischen Elementen vergangener Zeiten kombiniert. Aktuell liegt die Square-Form wieder ganz hoch im Kurs und die Boots mit Kroko-Prägung wurden zum ultimativen Instagram-Liebling. Influencerinnen wie Caro Daur und Viktoria Rader tragen ihre Flattered-Schuhe gerne zu lässigen Streetstyles.

Ariane Ernst

Die Schmuckdesignerin Ariane Ernst setzt mit ihren Kreationen filigrane Statements. Die feinen Gliederketten sind von Dekonstruktivismus und Minimalismus inspiriert. Ohrringe, Armbänder und Ringe fertigt die Düsseldorferin seit 2013 selbst an. Der beliebte Ketten-Layering-Trend lässt sich mit den zarten Stücken des Labels ideal umsetzen, wie Aylin König und Justin Julia Pezzoni bereits mehrfach auf Instagram gezeigt haben.

Réalisation Par

Alexandra Spencer und Teale Talbot gründeten das australische Label Réalisation Par, das sich auf legere Kleider und feminine Designs konzentriert. Schauspielerin Margot Robbie liebt die Kreationen und auch Topmodel Kaia Gerber sowie ihre Mutter Cindy Crawford zählen zu den Fans der Marke. Besonders beliebt sind die Wickelkleider, die jede Sommer-Garderobe aufwerten.

Vanina

In Sachen Accessoires spielt das Label Vanina auf Instagram ganz vorne mit. Die edlen Taschen und Schmuckstücke der Marke sind wahre Eyecatcher und werten jeden Look auf. Tatiana Fayad und Joanne Hayek gründeten Vanina im Libanon und produzieren ihre Modelle vor Ort. Influencerinnen wie Rocky Barnes und Renata Jazdzyk kombinieren die Perlentaschen zu den neusten Streetstyle-Looks.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';