Liebe

Diese 5 Dinge würden verliebte Männer niemals tun

Verliebte Männer sind meist leicht zu durchschauen - tragen sie ihr Herz doch offen mit sich herum. Wenn er allerdings diese Dinge nie für Sie tut, dann spricht das nicht gerade für die große Liebe

Paar schaut sich in die Augen
Diese 5 Dinge würden verliebte Männer niemals tun Foto: Getty Images

Ab einem gewissen Alter wird Frau bei der Männerwahl kritisch - und dabei reden wir nicht vom Aussehen. Es geht vielmehr um die inneren Werte: Er soll für uns da sein und sich als potenzieller Partner für das Leben herausstellen - den man vielleicht heiraten würde, mit dem man Kinder bekommt und alt wird. Wenn er allerdings diese Dinge immer macht, sollten Sie die Vorhaben nochmal überdenken:

5 Dinge, die verliebte Männer niemals tun würden

1. Er meldet sich nie von selbst

Sie haben seit einigen Stunden oder vielleicht auch schon seit Tagen nichts mehr von ihm gehört? Kein gutes Zeichen. Seine Prioritäten scheinen wohl anderweitig verteilt zu sein - und Sie gehören nicht gerade oben mit auf die Liste. Würde er sich für Sie wirklich interessieren, würde er ein kleines Lebenszeichen vermelden und Ihnen ein "Hallo, wie geht's?" oder "Im Büro ist es gerade so stressig..." zukommen lassen.

2. Er stellt Ihnen keinen seiner Freunde vor

Zugegeben, am Anfang einer Beziehung muss man nicht mit der Tür ins Haus fallen und alle Liebsten direkt vorstellen. Aber nach und nach sollten die Freunde und die Familie dem Partner vorgestellt werden. Ist das bei Ihrem Auserwählten nicht der Fall, sollten Sie diese Thematik ansprechen und die Gründe erfragen.

3. Sie verbringen nie einen ganzen Tag zusammen

Zum Dinner am Abend oder als Übernachtungsgast gern gesehen - aber länger als ein paar Stunden Zeit zu zweit ist nie drin? Würde er wirkliches Interesse an Ihnen haben, würde er sich viel mehr Zeit für Sie nehmen...

4. Urlaub ist kein Thema

Zweisamkeit - das ist nicht nur im Alltag essenziell, sondern auch ein gemeinsamer Urlaub bringt Verliebte näher. Wenn er nie davon redet, oder nichts von dem Thema wissen möchte, spricht das nicht gerade für ihn.

5. Es spricht nie von der Zukunft

Gemeinsame Planungen, sei es ein Kurztrip über das Wochenende oder die Party an Silvester sind Anhaltspunkte, an denen man merkt, dass es der andere ernst meint. Werden solche Themen bei Ihnen nie angesprochen oder lenkt er immer davon ab - plant er seine Zukunft eher nicht mit Ihnen.