Zeitgeist

Die süßesten Tierbabys der Welt

Selbst an einem schlechten Tag versüßen sie uns die Laune: 12 Tierbabys, die Sie garantiert zum Schmunzeln bringen

Baby Lämmer auf der Wiese
Noch ganz wackelig auf den Beinen: Lämmchen gehören zu den süßesten Tierbabys der Welt iStock

Putzig, ungeschickt und meist etwas speckig: Tierbabys lösen in uns freudige Gefühle und entlocken dem ein oder anderen ein dahinschmelzenden Blick. Genau wie bei unseren eigenen Babys, erwecken kleine Tiere in uns den Drang, sie zu beschützen und ihnen ein behütetes Umfeld zu wünschen. Ob im Wildpark, in der freien Natur oder im eigenen Heim: Tierbabys sind überall eine freudige Nachricht. Die kleinen Racker erkunden neugierig die Umgebung und wiegen sich stets im Schutz ihrer Eltern - kleine Kabbeleien mit den Geschwistern inklusive. Alles fast wie bei uns Menschen ...

Die süßesten Tierbabys der Welt

Otter Mama und Baby
Otterbaby (1/13) iStock

Otter Welpe

Kaum ein Tier kümmert sich so liebevoll um seine Jungen wie der Otter. Selbst beim Schwimmen trägt die Mutter das Jungtier auf dem Bauch, damit es in aller Seelenruhe schlafen kann.

Babyschwein
Ferkel (2/13) iStock

Ferkel

Neugierig und stets auf Erkundungstour mit ein wenig Dreck um die rosa Nase: Ferkel lieben es im Schmutz zu spielen - allerdings nicht, weil sie unsauber sind, sondern um sich vor Parasiten zu schützen.

Igel Baby
Igelbaby (3/13) iStock

Jungigel

Eingekuschelt in ein Meer voller Blätter nächtigt das Igel-Junges am liebsten. Und im Sommer erkundet es die Wiesen und Weiden, immer auf der Suche nach dem nächsten Wurm.

Kanninchen und Kücken
Kaninchen und Kücken (4/13) iStock

Kaninchen und Kücken

Die Hochsaison der beiden Tierbabys ist definitiv zu Ostern, denn hier wird der meiste Tiernachwuchs geboren. Während die kleinen Hasen in einem Nest die ersten Tage mit geschlossenen Augen verbringen, können es die Küken gar nicht erwarten, endlich die Schale zu durchbrechen und die Welt zu sehen.

Elefanten Baby
Elefantenbaby (5/13) iStock

Elefantenbaby

Elefanten sind dafür bekannt, gut aufeinander zu achten und ihre Herde stets zu schützen. Diese Treue gilt auch den Neuankömmlingen in der Familie: Nicht nur die Mutter übernimmt die Erziehung des Jungen, auch alle anderen Mitglieder leisten ihren Beitrag.

Rehkitz
Rehkitz (6/13) iStock

Rehkitz

Dank Bambi gehört das junge Reh definitiv zu den beliebtesten Tierbabys der Welt. Die schrecksamen Tiere sind stets in Alarmbereitschaft; so gilt für die jungen Rehe: Immer wachsam sein und Ohren auf!

Golden Retriver Babys
Welpen (7/13) iStock

Welpen

Sind sie nicht süß? Hundebabys gehören mit zu unseren Favoriten der knuffigsten Tiere überhaupt. Vor allem ihre neugierige Art und der freche aber treue Charakter macht sie so beliebt.

Baby Robbe
Babyheuler (8/13) iStock

Babyheuler

Große runde Knopfaugen und ein Lachen, das ansteckt: Baby-Seehunde verzaubern uns mit ihrem Aussehen.

Baby Fuchs
Fuchsbabys (9/13) iStock

Fuchsbabys

Die meisten Fuchsbabys werden zu zweit oder zu dritt geboren und fordern die ganze Aufmerksamkeit ihrer Mamas ein. Gerade ihr neugieriger Charakter kostet die Eltern einiges an Nerven ...

Baby Bär
Bärchen (10/13) iStock

Bärchen

Nicht umsonst hat fast jedes Kind einen Teddybär zum Schmusen zuhause. Zugegeben, in freier Wildbahn sollten wir vielleicht auf engen Körperkontakt verzichten, aber einen Blick auf die Kleinen verschönert uns auch so den Tag.

Baby Löwe
Löwenbaby (11/13) iStock

Löwenbaby

Majestätisch, anmutig und der König der Tiere: Das wird einmal aus jedem Löwen. Aber bis dahin ist noch genug Zeit, sich mit den Geschwistern zu raufen und an der Mähne der Eltern zu ziehen.

Baby Hippo
Hippo-Junges (12/13) iStock

Hippo-Junges

Ein ausgewachsenes Hippo wiegt bis zu 1.500 Kilo und ein Junges kommt mit knapp 50 Kilogramm auf die Welt - viel Gewicht, aber trotzdem sind sie mit all ihren Röllchen doch so süß!

Baby Koala
Koalababy (13/13) iStock

Koalababy

Die Liebe zum Bambus und Dschungel bekommen die kleinen Tiere mit in die Wiege gelegt. Die ersten Monate erkunden Koalas auf dem Rücken ihrer Eltern und machen erst später eigene Erkundungstouren.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';