MADAME wird geladen...
Monsieur

Die schönsten Taucheruhren für Männer

Mehr als nur ein Zeitmesser: Taucheruhren haben sich zu echten Lifestyle-Produkten im Luxussegment für Männer entwickelt. Die schönsten Diver-Chronometer im Überblick

Taucheruhren sind bei Wasserratten und Landgängern gleichermaßen gefragt
Taucheruhren sind bei Wasserratten und Landgängern gleichermaßen gefragt Taucheruhren sind bei Wassersportler und Landgängern gleichermaßen gefragt iStock

Taucheruhren: Abtauchen mit Stil

Taucheruhren sind keine Modeerscheinung des 21. Jahrhundert. Seit den frühen 1950er Jahren erlebten die sportlichen Uhren mit drehbarer Lünette einen regelrechten Hype, der mit der vorhergehenden Militarisierung zusammenhängt: Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden neue Truppen gestellt, die vor erneuten Krisen schützen sollten. Vor allem auf die Hilfe kampfbereiter Unterwasser-Truppen stützten sich die Länder, da sie darin strategische Vorteile bei potenziellen Angriffen sahen. Die Seemänner und Taucher griffen auf die wasserdichten Zeitmesser zurück und konnten bei den Vorbereitungen nicht auf deren Funktionen verzichten. Nach der anfänglichem, rein praktischen Nutzung der Taucheruhren fanden die Modelle letztlich auch den Weg in die Schaufenster der Juweliere und wurden zu einem der beliebtesten Uhrenmodelle für Männer.

Wie funktioniert eine Taucheruhr?

Mit steigender Praxiserfahrung unter Wasser, konnten auch die Uhrenmodelle präzisiert und mit weiteren Features ergänzt werden. Neben beidseitig beweglichen Drehringen, wurde Leuchtmasse an den Zeigern eingesetzt oder zweifarbige Lünetten entworfen, die zweigeteilten Countdown-Lünetten, mit der der berechnete Zeitpunkt des Auftauchens eingestellt werden konnte.

Heute ziehen Diver-Chronometer nicht nur Wassersportler, sondern auch Landgänger an, die auf der Suche nach einer sportlich eleganten Uhr mit raffinierten Extras sind. Neben bewährten Klassikern bringt die Uhrenindustrie auch immer wieder Neuheiten auf den Markt, die das Sammlerherz höher schlagen lassen. Die schönsten Taucheruhren im Überblick:

Diese 7 Kultautos gehören zu den wertvollsten der Welt >>>

Rolex Deepsea Challenge

Klassiker: die Deepsea von Rolex
Klassiker: die Deepsea von Rolex Klassiker: Die Deepsea von Rolex PR

Zeitlos sportlicher Stil, hoher Wiedererkennungswert: Die Deepsea von Rolex gehört zu einem der Klassiker im Taucheruhren-Segment. Erst kürzlich folgte sogar eine Neuauflage, die eine Hommage an den Regisseur und Forscher James Cameron darstellt. Dieser war zuvor auf einer Expedition am Mariannengraben unterwegs und stieg bei seinem Solo-Tauchgang das Challengertief (10. 908 m) hinab - immer dabei: die Deepsea. Die Neuversion geht mit dem Farbverlauf des Zifferblatts auf die Dämmerungszone der Ozeane ein und der grüne Schriftzug „Deepsea“ spiegelt die Farbe von Camerons Tauchboot aus der Unterwasserperspektive wider. Weitere Merkmale: 44 mm großes Edelstahlgehäuse, wasserdicht bis zu 3.900 m, Manufakturkaliber 3235 mit Automatikaufzug. Preis: 11.450 Euro

Panerai Submersible Carbotech

Die Taucheruhr von Panerai ist eine der Neuheiten des Jahres
Die Taucheruhr von Panerai ist eine der Neuheiten des Jahres Die Taucheruhr von Panerai ist eine der Neuheiten des Jahres PR

Panareis Submersible Carbotech gehört zu den Neuheiten im März 2019. In gleich zwei Varianten, mit 42 und 47 mm Durchmesser, bietet das Modell besonders sportliche Größen an, die den prägnanten Charakter einer Taucheruhr perfekt unterstreichen. So massiv die Uhren in Sachen Größe auch sind, der schwarze Look mit blauen Details an Lünette und Zifferblatt gibt den Zeitmessern ein elegantes Finish. Das Gehäuse besteht aus Carbotech und Titan mit schwarzer Beschichtung, während das Armband aus Kautschuk entworfen ist. Weitere Merkmale: wasserdicht bis zu 300 m, Kronenschutzbrücke, mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Kaliber P.9010. Preis: 17.400 Euro

Carl F. Bucherer Patravi ScubaTec White

Ein Hingucker, definitiv!
Ein Hingucker, definitiv! Ein Hingucker, definitiv! PR

Diese Uhr besticht durch pure Eleganz, die Patravi ScubaTec White von Carl F. Bucherer. Mit der klassischen Diver-Uhrenoptik und dem weißen Design ist der Träger stets auf der sicheren Seite – und das zur Casual oder Business Wear. Für Langlebigkeit sorgen die verwendeten Gehäuse-Materialien Edelstahl, Keramik und beidseitig entspiegeltes Saphirglas, die durch das Armband aus Kautschuk ergänzt werden. Weitere Merkmale: 36,5 mm Gehäuse-Durchmesser, wasserdicht bis zu 200 m, Automatik-Kaliber CFB 1950. Preis: 4.300 Euro

Breitling Superocean Héritage II Chronograph 44 Outerknown

Breitling ist für seine Fliegeruhren bekannt. Dass sie auch Taucheruhren können, beweisen sie mit dem Modell Superocean Heritage 2 Chronometer
Breitling ist für seine Fliegeruhren bekannt. Dass sie auch Taucheruhren können, beweisen sie mit dem Modell Superocean Heritage 2 Chronometer Breitling ist für seine Fliegeruhren bekannt. Dass sie auch Taucheruhren können, beweisen sie mit dem Modell Superocean Heritage 2 Chronometer PR

Achtung, liebe Wassersportler: Die Breitling Superocean Héritage II Chronograph 44 Outerknown ist nicht nur etwas für Taucher – auch Surfer werden die schwarz / blaue Uhr lieben. Denn der Schweizer Uhren-Hersteller hat sich mit Surflegende Kelly Slater zusammengetan und das Design des mechanischen Uhrwerk-Modell entworfen. Weitere Merkmale: 44 mm Stahlgehäusedurchmesser, wasserdicht bis zu 200 m, Textilarmband, Kaliber: Breitling 13. Preis: 6.500 Euro

Wempe I/SA Glashütte Zeitmeister Sport Taucher Cermet Chronograph

Perfektes Einsteigermodell: der Zeitmesser von Wempe
Perfektes Einsteigermodell: der Zeitmesser von Wempe Perfektes Einsteigermodell: Der Zeitmesser von Wempe PR

Elegant und zeitlos – mit Wempes Zeitmeister Sport Taucher Cermet Chronograph machen Sie garantiert nichts falsch! Für einen tollen Hingucker am Handgelenk sorgt nicht nur der Gehäusedurchmesser von 45 mm, der besonders sportlich wirkt, sondern auch die roségoldene Lünette. Zusammen mit den gleichfarbigen Details entsteht ein schöner Kontrast zum schwarzen Ziffernblatt. Weitere Merkmale: Drehbare Lünette, wasserdicht bis 300 m, Kaliber: Sellita SW500. Preis: 3.575 Euro

Hublot Big Bang Unico Black Magic

Hublot ist für das sportliche Design bekannt
Hublot ist für das sportliche Design bekannt Hublot ist für sportliches Design bekannt PR

45 mm Gehäusedurchmesser, gefertigt aus robustem Keramik und veredelt mit purem Schwarz. Uhren-Fans kommen nicht an diesem Modell von Hublot vorbei: der Big Bang Unico Black Magic. Sie ist der Inbegriff einer sportlichen Uhr und ein echter Blickfang am Handgelenk. Details in Rot und die massiv verarbeiteten Anstoßschrauben am Gehäuse machen den Zeitmesser zu einem begehrten Sammlerstück. Weitere Merkmale: Wasserdicht bis 100 m, Kautschukarmband, Kaliber: HUB1242 UNICO Manufacture. Preis: 19.600 Euro

Breguet Marine Équation Marchante 5887

Maritim durch und durch, das Modell von Breguet
Maritim durch und durch, das Modell von Breguet Maritim durch und durch, das Modell von Breguet PR

Als Hommage an den Gründer der Uhrmacherei, Abraham-Louis Breguet, entwarf Breguet die Marine Équation Marchante 5887. Mit ihrer uhrmacherischen Komplikation, die Abweichungen zwischen der mittleren Sonnen- oder Ortszeit und der wahren Sonnenzeit anzuzeigen, bietet das Modell eine herausragende Funktion und erinnert somit an das Erbe des Gründers, der unter anderem für die Marine und Forschung tätig war. Die Zeiger, die mit einem Anker- und Sonnen-Symbol versehen sind, die Wellen auf dem Ziffernblatt und das Marineblau erinnern folglich an die Schifffahrt. Weitere Merkmale: Platingehäuse (Durchmesser: 43,9 mm), Zifferblatt aus Gold, Blau und von Hand guillochiert, wasserdicht bis 100 m, Kaliber 581DPE. Preis: 222.400 Euro

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';