MADAME wird geladen...
Liebe

Die schönsten Hochzeitstrends 2019

Ja, wir wollen – und zwar die Hochzeitstrends 2019! Welche Kleider in dieser Wedding-Season angesagt sind, wie die perfekte Torte aussieht und wo geheiratet wird - unsere Top 5

Die schönsten Hochzeitstrends 2019
Die schönsten Hochzeitstrends 2019 Die schönsten Hochzeitstrends 2019 iStock

Heiraten 2019: Das sind die diesjährigen Hochzeitstrends

Der Startschuss zur kommenden Hochzeitssaison ist gefallen und die Planung kann beginnen. Paare, die den großen Tag im Frühjahr vor sich haben sind schon mittendrin, Sommer-, Herbst- und Winterhochzeiten können hingegen noch entspannt der Trauung entgegenfiebern. Der perfekte Zeitpunkt also, um Ihnen die aktuellen Hochzeitstrends für das Jahr 2019 zu präsentieren. Wie sich die Geschmäcker in Sachen Brautkleid, Location, Deko oder Torte verändert haben? Wir haben die fünf schönsten Wedding-Highlights für Sie!

Hochzeitskleid in Gold

Ganz in Weiß – nicht in 2019! Stilsichere Bräute setzen jetzt auf metallfarbene Kleider. Vor allem Gold hat es uns in diesem Jahr angetan und stellt eine tolle Alternative zu Weiß oder Ebony dar. Die Nuancen reichen dabei von einem edlen Roséton bis hin zu einem satten Gelbgold und werden jeweils durch Glitzerapplikationen oder Pailletten abgerundet. Wenn es um den Schnitt geht, scheiden sich die Geister: Neben schmalen, köperbetonten Linien darf es ruhig auch etwas mehr sein: Ausladende A-Linien, die an Prinzessinnenkleider erinnern, sind wieder en vogue und bilden eine tolle Alternative zu den minimalistischen Varianten.

Heiraten wie die Royals

Herzogin Meghans Brautkleid von Givenchy überzeugt mit schlichter Eleganz
Herzogin Meghans Brautkleid von Givenchy überzeugt mit schlichter Eleganz Herzogin Meghans Brautkleid von Givenchy überzeugt mit schlichter Eleganz Getty Images

Hierbei geht es nicht um die Festlichkeiten, sondern um die Brautkleider - genauer gesagt um die Roben von Herzogin Meghan. Die schlichte Eleganz und fließenden Schnitte von Givenchys und Stella McCartneys Entwürfen sind Vorbild für die Royal Mania. Einmal (fast) so aussehen wie Meghan an ihrem großen Tag? Die Hochzeitstrends 2019 machen es möglich!

Botanical Wedding

Blumen, Grünpflanzen und natürliche Materialien zeichnen den Botanical Wedding-Trend aus
Blumen, Grünpflanzen und natürliche Materialien zeichnen den Botanical Wedding-Trend aus Blumen, Grünpflanzen und natürliche Materialien zeichnen den Botanical Wedding-Trend aus iStock

Blumen spielen schon immer eine wichtige Rolle bei der Vermählung. Doch mit den Hochzeitstrends 2019 bekommt die Flora eine ganz neue Bedeutung: Botanical Wedding heißt der Stil und setzt neben blühenden Arten auch auf Grünpflanzen. Farne, Kakteen oder Efeu tummeln sich zwischen Pfingstrosen oder Dahlien und bringen so noch mehr Natürlichkeit in die Deko. Apropos Deko: Die macht einen Großteil aus den Pflanzen aus. In rankender oder hängender Form kann es gar nicht genug an Blumen und Grünpflanzen sein!

Gartenhochzeit

Eine Gartenhochzeit ist sicherlich die intimste Art der Trauung
Eine Gartenhochzeit ist sicherlich die intimste Art der Trauung Eine Gartenhochzeit ist sicherlich die intimste Art der Trauung iStock

Noch grüner wird es bei der Gartenhochzeit – dem nächsten großen Hochzeitstrend in diesem Jahr. Statt sich auf dem Standesamt oder in der Kirche das Jawort zu geben, ist eine gemütliche Gartenhochzeit die wohl intimste Alternative. Zusammen mit tollen Stoffen, Lampions und Blumen wird die Location zu einem romantischen Ort, der perfekt zum Heiraten ist. Voraussetzung sind natürlich milde Temperaturen, weshalb die Outdoor-Hochzeit am besten ab dem frühen bis späten Sommer stattfinden sollte. Angst vor möglichen Regenfällen sollten Sie jedoch nicht haben – schließlich gibt es geeignete Zelt-Varianten, die die Trauung unter Obdach ermöglichen.

Üppige Hochzeitstorten

Schokolade, Blumen und Obst sind bei den Hochzeitstortentrends 2019 reichlich erlaubt
Schokolade, Blumen und Obst sind bei den Hochzeitstortentrends 2019 reichlich erlaubt Schokolade, Blumen und Obst sind bei den Hochzeitstortentrends 2019 reichlich erlaubt iStock

Während 2018 noch ganz im Zeichen der Naked Cakes stand, fällt die Torte bei den Hochzeitstrends 2019 wieder üppiger aus: Der Tortenrand darf wieder großzügig mit Sahne oder Creme bestückt sein und neben dekorativen Blumen dürfen auch Obst, Schokolade und auffällige Verzierungen nicht fehlen. Ein absolutes Highlight in dieser Saison sind die Hochzeitstorten in Edelstein-Optik. Vor allem der violette Amethyst wird als Vorlage verwendet und auf der mehrstöckigen Torte mit Hilfe von Lebensmittelfarbe und Kandiszucker nachgebildet.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
Alle aktuellen Trends im MADAME Newsletter
Newsletter

Alle aktuellen Trends im MADAME Newsletter

';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
Folgen Sie MADAME auf Instagram
Instagram

Folgen Sie MADAME auf Instagram

';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
MADAME - jeden Monat neu
MADAME Magazin

MADAME - jeden Monat neu

';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
Besuchen Sie MADAME auf Pinterest
Pinterest

Besuchen Sie MADAME auf Pinterest

';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
MADAME gibt’s auch bei Flipboard
Flipboard

MADAME gibt’s auch bei Flipboard

';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
Trends und News bei MADAME auf Facebook
Facebook

Trends und News bei MADAME auf Facebook

';