madame wird geladen...
Interior

Die schönsten Coffee Table Books über Interior

Inspirationen für das Eigenheim gesucht? Dann müssen Sie diese fünf Coffee Table Books über Interior sehen

helle Wohnung minimalistisch eingerichtet
Die schönsten Coffee Table Books über Interior iSock

My Home is my Castle - nicht umsonst gibt es diesen Spruch. Die eigenen vier Wände sind mitunter das Wichtigste, was wir haben. Umso schöner ist es, dass wir uns immer wieder aufs Neue inspirieren lassen und frischen Wind in Wohn-, Ess- oder Schlafbereich bringen können. Als Inspirationsquelle und Dekoaccessoire zugleich dienen Coffee Table Books über Interior, von denen wir Ihnen gerne fünf der schönsten Exemplare vorstellen wollen:

"Interior" von Joseph Dirand

Minimalistisch, französisch, modern: Wer zeitgenössisches Innendesign liebt, kommt an "Interior" von Architekt Joseph Dirand einfach nicht vorbei. Auf 248 Seiten werden die schönsten Räume und Design-Integrationen vorgestellt und seine starke Formsprache gezeigt.

"1000 Chairs" von Charlotte und Peter Fiell

Lehnen Sie sich entspannt in Ihrem Stuhl zurück und entdecken Sie die kultigsten Stuhlvariationen der letzten Jahrzehnte. Neben der Entstehungsgeschichte der Modelle werden auch die Designer wie Alvar Aalto oder Verner Panton, der mit seinem "Panton Chair" das Cover schmückt, näher vorgestellt.

"Buckingham Palace: The Interiors" von Ashley Hicks

Ein Muss für echte Royal-Fans ist der Bildband "Buckingham Palace: The Interiors" von Autor und Fotograf Ashley Hicks. Insgesamt 21 bis dato für die Öffentlichkeit verschlossene Räume werden gezeigt, die sonst nur der königlichen Familie vorbehalten sind.

"Haute Bohemians" von Amy Astley

Manchmal prunkvoll, manchmal minimalistisch aber immer faszinierend sind die Aufnahmen in "Haute Bohemians". Dafür hat der Fotograf Miguel Flores-Vianna vier Kontinente bereist und die unterschiedlichsten Wohnungen und Häuser von Kunstschaffenden, Landschaftsarchitekten oder Kunsthistorikern besucht.

"Bauhaus" von Jeannine Fiedler

100 Jahre Bauhaus muss gefeiert werden - am besten mit einem Buch, das prädestiniert für den "Coffee Table" ist. In Jeannine Fiedlers Bildband werden Einblicke in das historische, kulturphilosophische, politische und pädagogische Umfeld der Entstehungszeit gewährt, die berühmten Bauhaus-Direktoren und -Lehrer porträtiert und die bedeutendsten Werke gezeigt.

Haben Sie Interesse an mehr Interior- und Design-Themen für Ihr Zuhause?
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';