madame wird geladen...
Magazin-Artikel

Die 8 außergewöhnlichsten Swimmingpools der Welt

Mitten im Dschungel, mit Safari-Feeling oder Traumblick auf die Berge: MADAME.de präsentiert Ihnen die acht spektakulärsten Swimmingpools rund um den Globus

Außergewöhnliche Swimmingpools
Das sind die außergewöhnlichsten Swimmingpools der Welt iStock

Die 8 außergewöhnlichsten Swimmingpools der Welt

Chapung Sebali Resort, Bali

Ein scheinbar undurchdringlicher Dschungel aus Riesenpalmen und Reisfeldern bildet, circa zehn Autominuten vom Künstlerdorf Ubud entfernt, die exotische Kulisse des Jungle Fish Pools. Hotelgäste und Besucher von außerhalb genießen den XXL-Infinity-Pool sowie asiatische und mediterrane Küche, Cocktails und Snacks im Restaurant und in der Pool Bar. Am liebsten nach einer Erkundungstour mit dem Fahrrad oder Reisfeld-Trekking. DZ ab 330 Euro, guldsmedenhotels.com.

Singita Lebombo, Südafrika

Nach stundenlangen Pirschfahrten durch das private Wildreservat am Rand des Krüger Nationalparks erholen sich die Gäste im 25-Meter-Lap-Pool. Sie wohnen in einer der 13 lichtdurchfluteten, topmodern gestylten Suiten oder der Villa mit zwei Suiten und privatem Pool. Für entspannten Genuss sorgen die Espresso-Bar, ein Wein-Studio, der Help-Yourself-Deli, die Rooftop-Bar und das ecofreundliche Busch-Spa. Pro Person mit VP und zwei Pirschfahrten ab 1122 Euro, berner-travel.de.

La Bastide de Gordes, Provence

Alles passt zusammen: die liebliche Landschaft des Luberon, das hübsche provenzalische Dorf Gordes und das in einem Meer von Lavendelfeldern, Oliven- und Mandelhainen auf einem Hügel thronende Château aus dem 18. Jahrhundert. Mit 34 Zimmern und sechs Suiten, Sisley Spa, zwei Restaurants, Terrassengärten auf mehreren Ebenen und einem piniengesäumten Pool zum Träumen. DZ ab 435 Euro, lhw.com.

Molitor Sofitel, Paris

Die Namensschilder berühmter Badegäste aus den 1930er-Jahren erinnern an die Zeit, als der gigantische Pool des 124-Zimmer-Hotels noch ein öffentliches Hallenbad war. Bei seiner Wiedereröffnung wurden 40 Künstler gebeten, die Badekabinen in Kunstwerke zu verwandeln. Innen- und Außenpool bleiben ganzjährig auf 28 Grad geheizt. Es gibt ein Spa by Clarins mit Sauna und Hamam, eine moderne Brasserie und zwei Bars. DZ ab 280 Euro, sofitel.accorhotels.com.

Amanwella, Sri Lanka

Nachdem sich der Indische Ozean in der Gegend des Ferienortes Tangalle nicht überall zum Schwimmen eignet, freuen sich die Gäste des schicken Fünf-Sterne-Resorts umso mehr über den 47 Meter langen Infinity-Pool in erhöhter Lage über einer romantischen Fischerbucht. Die 30 Suiten wurden von Interior-Designer Geoffrey Bawa in einer Art tropischem Minimalismus gestaltet. DZ ab 400 Euro, gernreisen.de.

Anantara Villa Padierna Palace, Costa del Sol

Golfspieler und Gourmets gehören zu den größten Fans des neu gestalteten Luxusresorts in der Nähe von Marbella. Zusätzlich zum imposanten Pool im Park gibt es ein beheiztes Becken im Spa-Bereich. Newcomer unter den fünf Restaurants: das Fine-Dining-Lokal „O by Paco Roncero“ unter Regie des gleichnamigen Sternekochs. Direkt nebenan: drei Golfplätze und ein Beach Club. DZ ab 215 Euro, anantara.de.com.

D Maris Bay, türkische Ägäis

Die Lage des Luxusresorts auf einer 50 Meter hohen Klippe der Halbinsel Datca ist unschlagbar. Von beiden Pools immer im Blick: der angrenzende Nationalpark, benachbarte Sandstrände und kleine Inselchen im türkisfarbenen Meer. Wer Lust hat, shuttelt zum Strand, geht an Bord der hoteleigenen Motorjacht oder Segelboote und lässt sich im ESPA-Spa oder einem der fünf Restaurants verwöhnen. Mit Heli-Landeplatz für Transfers. DZ ab 348 Euro, designreisen.de.

Grand Hotel Tremezzo, Comer See

Seit mehr als 100 Jahren beherbergt das für seinen Old-World-Charme bekannte Palasthotel am Westufer des Sees Persönlichkeiten aus aller Welt. Es gibt einen Strand und einen beheizten Floating Pool im See. Erklärter Lieblingsplatz der meisten Gäste ist und bleibt jedoch der Pool im Park, mit Blick auf die Berge und Bellagio am anderen Seeufer. DZ ab 440 Euro, fti.de.

Dieser Artikel ist erstmalig in der MADAME-Ausgabe 11/2019 erschienen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';