MADAME wird geladen...
Reise

Die 7 schönsten Bahnstrecken der Welt

Sie haben schon immer davon geträumt, in luxuriösen Zügen, die Sie aus alten Filmen kennen, zu verreisen? Mit diesen international gefragten Reisen bleibt es nicht nur eine Idee. Wir stellen Ihnen die schönsten Bahnstrecken der Welt vor

Zug fährt über eine Eisenbahnstrecke
Das sind die sieben schönsten Bahnstrecken der Welt iStock

Die schönsten Bahnstrecken der Welt

Dick gepolsterte Samtsessel, erstklassiger Service und ein atemberaubender Blick über die Landschaft: Was sich anhört wie eine Kulisse aus einem alten Filmklassiker, ist in den legendärsten Zügen der Welt Realität. Reisen mit der Bahn ist hier nicht nur praktisch, sondern viel mehr ein Abenteuer. Der Bahn-Erlebnisreisen-Experte Ameropa hat die sieben schönsten Bahnstrecken der Welt evaluiert:

Fluss und Berge in Norwegen
Norwegen mit Bahn und Schiff (1/6) PR / Ameropa

Norwegen mit Bahn und Schiff

Von Kiel geht es mit der Fähre ins Land der Gletscher, Berge und Fjorde: Norwegen. In Oslo wird dann in die Rørosbahn nach Hamar umgestiegen, die den Passagieren die abwechslungsreiche Landschaft näherbringt. Einen Stopp sollten Sie in Trondheim einlegen und dort in die Dovrebahn umsteigen, um die atemberaubende Natur der umliegenden Nationalparks zu erleben. MADAME.de-Tipp: Einer der Höhepunkte ist die Fahrt mit der legendären Flåmsbahn. Eine der berühmtesten Bahnstrecken der Welt führt Sie auf 20 Kilometer Länge durch Berge und Täler direkt nach Oslo zurück, wo die Heimreise angetreten werden kann.

Bahnstrecke des Gotthard Panorama Express
Gotthard Panorama Express (2/6) PR / Ameropa

Gotthard Panorama Express

Durch die Schweiz geht es mit dem Gotthard Panorama Express. Der Name des Zuges ist dabei Programm: Kapellbrücken, prunkvolle Schlösser, Parkanlagen und Bauten aus dem 19. Jahrhundert liegen auf dem Weg. Natürlich steht auch das Durchqueren des 15 Kilometer langen Gotthardtunnels an, der nach wie vor eine Meisterleistung der Baukunst darstellt. Von Luzern beginnend, endet die Fahrt schließlich in Lugano. Wer nicht genug von dem tollen Ausblick bekommt, kann die Heimreise auch wieder mit dem Panorama Zug antreten und in die entgegengesetzte Richtung fahren.

Bahnstrecke der Transsibirischen Eisenbahn
Transsibirische Eisenbahn (3/6) PR / Ameropa

Transsibirische Eisenbahn

Zu einer der bekanntesten Bahnstrecken überhaupt zählt die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Die Originalstrecke von Wladiwostock nach Moskau bietet dabei den höchsten Komfort: Im Abteil der Kategorie 2 des Sonderzugs "Zarengold" stehen Ihnen neben dunkelroten Sitzen auch eigene Betten zur Verfügung, die den Aufenthalt noch gemütlicher gestalten. Weitere Besonderheiten sind:

  • Zahlreiche Stopps und Ausflugsmöglichkeiten, zum Beispiel die Besichtigung der UNESCO-Welterbe-Stätten
  • Abwechslung zwischen Unterhaltung und Entspannung im Restaurantwagen und dem persönlichen Abteil
  • Eine großartige Mischung aus Panorama-Strecken und Stopps
Zug El Tren AL Andalus
El Tren AL Andalus (4/6) PR / Ameropa

El Tren AL Andalus

Seit 2012 rollt er wieder, der bekannte Luxuszug "El Tren Al Andalus". Die elegant überarbeitete Innenarchitektur der Belle Époque begleitet Sie auf der Reise zu den Highlights der maurischen Kultur von Sevilla über Granada bis nach Córdoba. Sehr abwechslungsreich gestaltet sich die siebentägige Luxusreise durch geführte Stopps zu den Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Städte und die ausgedehnten Panoramastrecken, die einen großartigen Blick auf die Landschaft Andalusiens bieten.

Bahnstrecke in Afrika
Rovos Rail (5/6) PR / Ameropa

Rovos Rail

Die Schönheit Afrikas wird Ihnen auf und abseits der Schienen an Bord des Rovos Rails gezeigt: Ganze 6.100 Kilometer, die durch fünf Länder führen, legen Sie hier zurück. Neben Südafrika stehen Botswana, Simbabwe, Sambia und Tansania auf dem Plan, die den "Pride of Africa" - das unvergleichliche Lebensgefühl Afrikas - verkörpern. Das Beste: Die Aussichtsplattform am Ende des Zuges macht die Fahrt zu einer tollen Safari auf Schienen und gibt einen grandiosen Blick auf Giraffen, Elefanten und Nashörner frei.

Ahornbaum in Japan
Russland-Südkorea-Japan (6/6) PR / Ameropa

Russland-Südkorea-Japan

Das Beste aus drei Ländern wird Ihnen auf der Strecke von Russland über Südkorea nach Japan geboten. Gestartet wird ganz individuell in Wladiwostok, wo es schließlich auf das Schiff "Eastern Dream" Richtung Seoraksan Nationalpark in Südkorea geht, bevor Sie weiter ins Land der aufgehenden Sonne reisen. In Japan angekommen, wird das Schiff gegen den Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen ausgetauscht. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 200 Stundenkilometern bahnen Sie sich den Weg nach Tokio. Highlight der Reise ist der Besuch der Stadt Nikko mit der Besichtigung des bunten Toshogu Schreins inklusive fünfstöckiger Pagode.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';