madame wird geladen...
Styling

Die 3 schönsten Lederjacken-Trends für den Frühling

Der Frühling ist die Zeit des Übergangs. Welche Outerwear da nicht fehlen darf? Lederjacken. MADAME.de präsentiert Ihnen die drei schönsten Styles 2020

 Janka Polliani trägt zum roten rock eine schwarze Lederjacke
Janka Polliani trägt zum roten rock eine schwarze Lederjacke - tolle Kombi Getty Images

Vom Kleidungsstück der Gesetzlosigkeit bei Rockern und Punks über die Arbeitskleidung von Polizisten und Piloten bis hin zum zeitlosen Modetrend: Die Lederjacke ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Kein Wunder, dass sie mittlerweile als einer der Klassiker im Kleiderschrank gilt und uns in der Übergangszeit - egal ob von Frühjahr zum Sommer oder Herbst in den Winter - begleitet. Wer sich für ein qualitativ hochwertiges Modell entscheidet, kauft nicht die Katze im Sack, sondern ein Investment fürs Leben.

Im Frühjahr 2020 sind neben dem Alltime-Favorite, der Biker Jacke, auch zwei Modelle dabei, die uns dank ihrer Vielseitigkeit besonders überzeugt haben. Aber sehen Sie selbst - die schönsten Lederjacken-Trends 2020 im Überblick:

1. Lederblousons

Emili Sindlev trägt einen Lederbluson
Emili Sindlev trägt einen cognacfarbenen Lederblouson Getty Images

Lederblousons sind der wiederentdeckte Modetrend aus vergangenen Jahrzehnten. Der breite Bund an den Saumenden macht das Modell wunderbar sportlich, wohingegen das Leder für den edlen Touch sorgt. Dass dabei nicht nur übliches Schwarz an der Jacke gut aussieht, beweist Bloggerin Emili Sindlev. Der frische Cognac-Ton macht richtig Lust auf den Frühling.

2. Biker Jacken

Sie sind der absolute Klassiker unter den Lederjacken: Biker-Modelle. Der Taillengürtel und das spitze Revers machen die Übergangsmode wunderbar rockig - ob zu Jeans oder Kleidern. Wo es bei den Lederblousons ruhig farbig experimentell sein darf, sollte bei diesem Modell auf klassisches Schwarz oder Rot gesetzt werden - schließlich profitieren Sie von der Biker Jacke ein Leben lang!

3. Lederblazer

Keine Lederjacke ist aktuell so gefragt wie der Lederblazer. Vor allem im Oversize-Schnitt überzeugt uns das Modell wie kein anderes. Zur engen Röhrenjeans-Shirt-und-Chunky-Boots-Kombination kommt die Übergangsjacke ebenso toll zur Geltung wie zum geblümten Midikleid.

Die liebsten Lederjacken der Redaktion

Lieblinge der Redaktion Lederjacken
1. Lederblouson von Gucci, ca. 4.200 Euro; 2. Biker Jacke von Acne Studios, ca. 1.300 Euro; 3. Dreifarbiger Blazer aus Lederimitat von Materiél Tbilisi, ca. 795 Euro; 4. Lederblazer "Londyn" von J Brand, ca. 1.472 Euro; 5. Blouson "Bomi" aus Lederimitat von Nanushka, ca. 595 Euro PR
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';