Fashion

Der wichtigste Schuh-Trend der Saison? Chunky Boots!

Klobige Boots mit extrabreiter Plateau-Sohle zählen zu den wohl lässigsten Key Pieces der Saison! Dies sind die Trendsetter vom Runway, lässige Styling-Varianten sowie unsere Favoriten für die nächste (Online-)Shoppingtour...

Chunky Boots
Prada erfindet neue Farbvarianten für 2021 Foto: Imaxtree

Mehr ist mehr: Chunky oder auch Combat Boots in Schwarz, Braun und Weiß sind der letzte Schrei und einer der wohl lässigsten und vielseitigsten Trends der Saison. Zudem sind sie superbequem und für jedes Regen- und Schneewetter gemacht! Neben der klassischen Chelsea-Form mit Stretch-Einsatz oder Schnürung gibt es die Trend-Boots jetzt auch mit Reißverschluss oder Schnallen in Biker-Optik sowie in neuen Farbvarianten und (anstatt aus mattem Leder) aus glänzendem Lack.

Seit Bottega Veneta im Herbst 2019 seine "BV Lug"-Boots vorstellte, sind die klobigen Stiefel nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken: Es gibt kaum ein Fashion-Label, das nicht ein ähnliches Modell im Sortiment hat. Und auch Bottega Veneta knüpft an den Erfolg seines Bestsellers an: Für das neue Jahr präsentiert das italienische Label die "BV Tire"-Boots, eine Weiterentwicklung mit einer Kontrast-Gummisohle, die in verschiedenen Farbvarianten erhältlich ist.

XL-Plateau, hoher Schaft, Reliefsohle, mattiertes Leder oder Hochglanz-Lack – das macht den Trendschuh der Saison aus. Neben den schwarzen Klassikern stehen 2021 auch Modelle in Weiß und Beige sowie in kräftigen Farben wie Rot, Pink oder Blau hoch im Kurs. Die Sohle und der Stoff-Einsatz an den Seiten sind dabei gern in Schwarz abgesetzt oder allover Ton in Ton. Chunky-Boots sind bequem, praktisch, extrem wetterfest und vielseitig kombinierbar. Sie funktionieren sowohl zur lässigen Jeans und zum verspielten Kleid als auch zum Business-Look mit klassischer Anzughose. Selbst im Sommer passen die Stiefel zu Shorts, Blumenkleidern und kurzen Röcken.

Neben den „BV Lug“-Boots und Pradas Modell "Monolith" waren The Row, Ganni, Alexander McQueen, Chanel, Off White sowie die Kultmarke Dr. Martens diejenigen Labels, die das Comeback der klobigen Stiefel maßgeblich vorantrieben. Das Ergebnis: 2021 erfreuen wir uns einer breiten Auswahl verschiedener Styles! So können sich diejenigen, die eher einen klassischen Look bevorzugen, den Reißverschluss-Stiefel von The Row wählen, während Modemutige in schweren Chunky Boots von Prada oder einer Variante in strahlend weißem oder farbigem Lack Aufsehen erregen.

Styling-Variante: von casual bis sportlich

"Im Laufe der Zeit haben wir uns mit der Idee von praktischen und bequemen Schuhen als etwas, was sich neu, interessant und begehrenswert anfühlen kann, immer wohler gefühlt", erklärt Celenie Seidel, die leitende Redakteurin für Damenmode des E-Commerce-Unternehmen Farfetch. Das erklärt auch die neuste Variante des Trends: Chunky Boots kombiniert zur Sportleggings – je praktischer, desto besser. Auch, weil wir in den letzten Monaten unsere Vorliebe für bequeme Kleidung (wieder-)entdeckt haben. Man könnte geradezu sagen, dass ein Großteil von uns (infolge des Lockdowns) neuerdings den gesamten Tag in bequemen Leggings oder Jogging-Hosen verbringt. Und das zu Recht! Sollten wir das Haus verlassen, um einen Spaziergang im Park zu machen oder den täglichen Einkauf zu erledigen, reicht es aus, sich über die bequeme Homewear einen Strick-Cardigan oder XL-Mantel zu werfen und dazu ein Paar Chunky Boots zu kombinieren – bequemer geht es ja kaum noch! Und nebenbei liegt man voll im Trend.

Text: Federica Ferrara