MADAME wird geladen...
Frisuren

Das sind die beliebtesten Frisuren auf Pinterest

Ihnen geht es sich nicht anders: Haben wir uns einmal bei Pinterest eingeloggt, klicken wir uns von Pin zu Pin - und plötzlich ist eine ganze Stunde um. Macht aber überhaupt nichts, denn schließlich haben wir danach so viele Ideen im Kopf, was wir als nächtes basteln oder wo wir als nächstes hinreisen könnten. Und natürlich haben wir uns auch wieder die ein oder andere Inspiration in Sachen Haarstyling geholt - mit hoher Wahrscheinlichkeit ist auch eine dieser der meistgepinnten Frisuren dabei!

Babylights

"Ombré" und "Granny Hair" waren gestern! Der neue Haarfarben-Trend heißt "Babylights" und damit sind superfeine Highlights gemeint, die ganz natürlich wirken.

Das Besondere bei diesem Trend: Es werden nur ganz feine Strähnchen mit Farbe behandelt. Wie der Name schon verrät, ist der Babylights-Trend inspiriert von den natürlichen Strähnchen in Kinderhaaren. Und genau darum werden vor allem die Haarsträhnen gebleicht, die das Gesicht umranden. Hierfür wird die Farbe nicht direkt am Haaransatz aufgetragen, sondern knapp ein bis zwei Zentimeter unterhalb.

Das Ergebnis: Das Haar wirkt wie von der Sonne geküsst. Besonders toll sehen Babylights bei langen Haaren aus. Zudem eignet sich der natürliche Trend optimal, wenn Sie Ihre Naturhaarfarbe nur etwas mehr Pepp verleihen möchten.

Banana Bun

Der Macaron Bun bekommt Konkurrenz: Französinne Fashionistas haben einen weiteren Frisuren-Trend für sich entdeckt, den Banana Bun. Wie der Name schon vermuten lässt, ähnelt der Dutt einer Banane – nur eben ganz nonchalant à la française.

Voraussetzung für diesen lässigen Look sind schulterlange Haare und jede Menge Haarspray zum griffig machen. Und so geht’s: Ziehen Sie einen tiefen Seitenscheitel und nehmen Sie die Haare auf einer Seite zusammen. Dann drehen Sie diese Haarpartie von den Haarspitzen bis zum Haaransatz zu einer Schnecke ein. Anschließend die Banane mit Haarnadeln locker feststecken und mit Haarspray fixieren – et voilà. Wenn Ihnen der Sinn nach mehr Undone-Style steht, einfach ein paar Strähnen aus der Banane herausziehen.

Macaron Bun

Ein Kompromiss zwischen Prinzessin Leias Schnecken-Chignons und Mileys Space Buns – so könnte man den neuen Frisuren-Trend aus Frankreich beschreiben: den Macaron Bun. Klingt nicht nur köstlich, sondern sieht auch wirklich süß aus, wie die unzähligen

Benannt nach Blair Waldorfs beliebter Leckerei, ähneln die beiden im Nacken festgesteckten Buns der Form von Macarons. Diese Frisur ist herrlich vielseitig: Sie können Ihre Macarons verdreht, im Undone-Style oder ordentlich geflochten tragen.

Balayage

Die sanfte Art, Strähnchen zu setzen: Beim Balayage werden die Highlights freihändig mit einem Pinsel eingearbeitet. So entstehen Strähnchen unterschiedlicher Intensität und Breite, wodurch der Look besonders natürlich wirkt.

Trend-Haarfarbe: Bronde

Dieser Haarfarben-Trend steht wirklich jedem: Bronde beschreibt einen Farbton, der zwischen Blond und Brünett liegt und zu zart gebräunter Haut einfach phänomenal aussieht.

Noch mehr Blondtöne finden Sie in unserer Bildergalerie.

Hawk Braid

Beim Hawk Braid, der im erweiterten Sinn an den martialischen Mohawk erinnern soll, wird das Deckhaar in vier Partien unterteil, die nacheinander eingeflochten werden. Es entsteht ein unregelmäßig-regelmäßiger Flechtenzopf, der auf dem Unterhaar aufliegt.

Entdecken Sie hier noch mehr Flechtfrisuren plus Step by Step Anleitungen!



Boxer Braids

Flechten und hochstecken - das sind die beiden Stichworte, wenn es um Frisuren-Inspiration via Pinterest geht. Total angesagt sind aktuell die sogenannten "Boxer Braids", die zuletzt auch von dem ein oder anderen Model und Hollywoodstar getragen wurden.

Entdecken Sie hier noch mehr Flechtfrisuren plus Step by Step Anleitungen!

Sombre

Beim Pinterest-Haartrend Sombre, kurz für Soft Ombre, werden sanfte Highlights im Haar gesetzt, die einen natürlichen Sommer-Look schaffen sollen. Im Gegensatz zu Ombre soll der Farbverlauf in erster Linie natürlich wirken, wie nach einem Sommerurlaub und ist deshalb für alle geeignet, die sich an Ombre Haare erst nach herantrauen möchten.

Rolled Low Updo

Sieht schick aus und geht dabei total einfach: Für den "Rolled Low Updo" zunächst einen tiefen Pferdeschwanz binden, in zwei Partien teilen und die Haarenden locker einwickeln.

Boho Style

Auch unter den Top 10 der meistgepinnten Frisuren finden sich kreative Looks im Boho Style - mit Flechtelementen, Blüten und Bändern.

Ponytails

Auch Ponytails in jeglicher Form und Variation sind besonders beliebt.

Side Braid

Romantischer Look für den Sommer - der Side Braid, der sich auch prima als Brautfrisur eignet!

Half Ponytail

Nicht nur was für "Game of Thrones"-Fans: der getwistete Half Ponytail.

Twisted Updo mit Haarband

Eine Variante des Updos, dieses Mal mit Haarband - und genauso easy und schnell zu stylen.

Celtic Knot

Kleines Kunstwerk am Hinterkopf: der Celtic Knot sieht komplizierter aus, als er ist.

Long Bob Pinterest

Von uns schon lange als Trendfrisur verehrt - und auch bei Pinterest findet man unzählige Inspirationen für den Long Bob.

Casual Messy Bun

Easy Hairstyling, das wir selbst allzu oft tragen! Dass es der Casual Messy Bun noch unter die Top 10 der meistgepinnten Frisuren geschafft hat, wundert uns daher nicht.

Nicht das Richtige dabei? Hier gibt's noch mehr tolle Hairstyles!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';