madame wird geladen...
Gesundheit

Das passiert, wenn Sie zwei Tage lang nicht duschen

Sie duschen mal ein oder zwei Tage lang nicht? Das sollten Sie sich gut überlegen! Aus diesen Gründen sollten Sie auf keinen Fall aufs Waschen verzichten

Die tägliche Dusche
Wenn Sie auf die tägliche Dusche verzichten, kann das unangenehme Folgen haben iStock

Deshalb sollten Sie täglich duschen

Für die meisten Menschen gehört die tägliche Dusche zum Morgenritual. Wenn Sie aber doch mal versucht sind, zwei oder drei Tage lang nicht zu duschen - egal, ob aus Bequemlichkeit oder weil einfach keine Zeit ist - sollten Sie sich das wirklich genau überlegen! Laut TwentyTwoWords passieren dann nämlich gleich eine Reihe ziemlich unangenhemer Dinge:

1. Sie können krank werden

Auf unserem Körper befinden sich etwa 1.000 verschiedene Arten von Bakterien und 40 Sorten Pilze. Auch wenn manche dieser Bakterien notwendig sind, sollten wir andere lieber loswerden. Schon nach zwei Tagen haben sich so viele Keime gesammelt, dass wir davon krank werden können. 

2. Sie bekommen Pickel ... überall

Werden Verschmutzungen, Talk und überschüssiges Öl nicht regelmäßig weggewaschen, verstopfen sie unsere Poren. Das Ergebnis sind unschöne Pickel... und das nicht nur im Gesicht!

3. Sie riechen unangenehm

Der letzte (und nicht weniger unangenehme) Grund, regelmäßig zu duschen: der Geruch! Bakterien setzen Gase frei, die wir und unsere Mitmenschen als unangenehmen Geruch wahrnehmen. Tatsächlich kann man so mal eben nach 30 verschiedenen, unangenehmen Dingen riechen. Am wichtigsten ist es, sich unter den Armen, im Gesicht und im Intimbereich sauber zu halten. An diesen Stellen sammeln sich am schnellsten Bakterien an.

Zu viel duschen ist auch nicht gut

Wenn Sie morgens mal vollkommen verschlafen haben und einfach gar keine Zeit mehr für die Dusche ist, sollten Sie sich wenigstens saubere Wäsche anziehen. Schlafkleidung, Sportsachen oder Wäsche, die wir schon am Vortag getragen haben, sind eine Brutstätte für Bakterien. Ein frisches T-Shirt verhindert auch ohne Waschen schon mal das Schlimmste!

Wenn Sie jetzt wie wir direkt unter die Dusche springen wollen, lassen sie sich sagen: Zu häufiges Waschen ist auch nicht gesund, da so die natürlichen Öl-Reserven weggewaschen werden und die Haut schneller austrocknet. Wie man's macht... Gewöhnen Sie sich am besten an, täglich ein Mal zu duschen. Damit machen Sie nichts falsch.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';