MADAME wird geladen...
Medical Beauty

Das Kinn: Was die Form über den Charakter aussagt

Eckig und markant oder weich und rund: Das Kinn eines Menschen wirkt sich nicht nur auf das gesamte Erscheinungsbild aus, einige glauben auch, aus der Form etwas über den Charakter aussagen zu können. Entdecken Sie hier, was ein breites, ein spitzes oder ein Doppelkinn womöglich bedeuten!

Breites Kinn
Breites Kinn (1/13) Getty Images

Breites Kinn

Ein breites Kinn soll für Menschen mit Durchsetzungskraft, Zielstrebigkeit und Ausdauer stehen. Männer und Frauen, die diesem Kinn-Typ angehören, sollen sehr konfliktfähig, gelegentlich aber auch materialistisch und statusbewusst sein.

Eckiges Kinn
Eckiges Kinn (2/13) Getty Images

Eckiges Kinn

Ein eckiges Kinn steht für eine hohe Willensstärke, Tatenenergie und eine kämpferische Lebenseinstellung.

Kleines Kinn
Kleines Kinn (3/13) Getty Images

Kleines Kinn

Menschen mit einem kleinen Kinn gelten als bescheiden und zurückhaltend, aber auch als unentschlossen und nicht zielstrebig.

Feines Kinn
Feines Kinn (4/13) Getty Images

Feines Kinn

Die Vertreter dieser Kinn-Form werden als Personen mit einem ausgeprägten Kulturempfinden angesehen. Sie sollen handwerklich geschickt sein und ein Talent für den Umgang mit Kindern und Tieren haben.

Langes Kinn
Langes Kinn (5/13) Getty Images

Langes Kinn

Ein langes Kinn soll Zielstrebigkeit und Ausdauer ausdrücken. Je länger das Kinn eines Menschen ist, desto konsequenter soll er handeln – allerdings sollen diese Personen auch unbelehrbar und eigensinnig sein. Mut und Willensstärke wird diesen Kinn-Typen zugeschrieben, aber gleichzeitig auch wenig Anpassungsfähigkeit.

Vorspringendes Kinn
Vorspringendes Kinn (6/13) Getty Images

Vorspringendes Kinn

Je mehr ein Kinn hervorspringt, desto ungeduldiger und impulsiver sollen die Menschen dahinter sein. Auch der Drang zu Aktivität und offensivem Vorgehen werden Personen mit einem vorspringenden Kinn zugesprochen.

Fliehendes Kinn
Fliehendes Kinn (7/13)

Fliehendes Kinn

Ein fliehendes Kinn wirkt durchsetzungsschwach und wenig leistungsbereit. Menschen mit einem fliehenden Kinn sollen unsicher, unentschlossen und zum Teil ängstlich sein. Nun, zumindest bei Lady Gaga, die ansatzweise ein fliehendes Kinn hat, dürfte diese Einschätzung nur schwer stimmen.

Spitzes Kinn
Spitzes Kinn (8/13) Getty Images

Spitzes Kinn

Ein spitzes Kinn suggeriert körperliche und seelische Sensibilität. Menschen mit einem solchen Kinn, sollen eine schnelle Reaktionsfähigkeit haben, aber auch schwer zufrieden zu stellen sein.

Rundes Kinn
Rundes Kinn (9/13) Getty Images

Rundes Kinn

Ein rundes Kinn wirkt diplomatisch und harmonisch. Es soll zudem Ausdauer und Familiensinn ausdrücken.

Doppelkinn
Doppelkinn (10/13) Getty Images

Doppelkinn

Menschen mit einem Doppelkinn werden für bequem, genussliebend und gutmütig gehalten.

Grübchen
Grübchen (11/13) Getty Images

Grübchen

Grübchen sollen für Empfindlichkeit stehen: Je ausgeprägter die Grübchen sind, desto empfindlicher und persönlicher soll die Person auf Kritik reagieren.

Kinnkorrektur
Kinnkorrektur (12/13) Thinkstock

Kinnkorrektur

Längst nicht jeder Mensch ist mit seiner Kinnform glücklich. "Egal ob Frau oder Mann – ist man mit seinem Kinn unzufrieden, kann dies als persönlicher Makel empfunden werden und zu hohem Leidensdruck führen", weiß Dr. med. Volker Alt, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie an der KÖ-Klinik in Düsseldorf. Genau wie bei der Nase, kann auch am Kinn in Form eines Eingriffs eine Korrektur durchgeführt werden.

Neben den klassisch invasiven Eingriffen der Kinnvergrößerung mittels OP gibt es alternative minimalinvasive Eingriffe im Bereich der Modellierungen des Unterkiefers. Dr. Alt erklärt: "Unterspritzungen mit dickflüssiger Hyaluronsäure modellieren eine markante Kinnpartie und erfordern nur einen geringen Aufwand. Dieses Prozedere muss allerdings ungefähr nach einem Jahr wiederholt werden, da sich die Hyaluronsäure nach und nach abbaut." Bei der unter Frauen stärker verbreiteten Kinnverkleinerung wird das Kinn durch Abtragen des Kieferknochens in die gewünschte Form gebracht.

Etwas anders verläuft der Eingriff bei dem sogenannten Doppelkinn. Eine klassische Fettabsaugung kann das überschüssige Fett entfernen und das Kinn in eine harmonische Form bringen.

Coolsculpting
Coolsculpting (13/13) Thinkstock

Coolsculpting

Eine ganz neue und besonders sanfte Methode gegen das unbeliebte Doppelkinn ist das Coolsculpting– auch bekannt als Kryolipolyse. Bei diesem minimalinvasiven Verfahren werden dauerhaft und schonend lästige Fettpolster mit Kälte bekämpft. Ohne Skalpell, Nadel oder Schmerzmittel werden die Fettdepots mit einem speziellen Gerät, dem Cool-Mini, angesaugt und bis auf 0 bis 4 Grad gekühlt. "Die behandelten Fettzellen werden so zerstört und im Laufe der nächsten Wochen auf natürliche Weise vom Körper selbst abgebaut", erklärt der Experte. Da die Behandlung schmerzfrei verläuft, ist keine Betäubung der Kinnpartie nötig. Direkt danach kann man seinen Alltag sofort wie gewohnt aufnehmen. Leichte Schwellungen oder Rötungen sind möglich, aber lassen bereits nach wenigen Tagen nach. Das Endresultat der eiskalten Behandlung ist nach einigen Wochen sichtbar und hält bei gesunder Lebensweise dauerhaft an. Kosten: um die 750 Euro.

Wie Kinnform und Charakter zusammenhängen, wissen Sie jetzt. Aber wie steht es mit Ihrer Augenfarbe?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';