madame wird geladen...
Liebe

Das ist die perfekte Uhrzeit für ein erstes Date

Für ein gelungenes erstes Treffen ist nicht nur die Location ein Kriterium, sondern auch die Tageszeit. Wir erklären, wann Sie sich am besten verabreden sollten

Mann und Frau am Strand
Das ist die perfekte Uhrzeit für ein erstes Date iStock

Während des ersten Dates kann man einiges falsch machen, egal ob es um die Location oder die Gesprächsthemen geht. Allerdings können Sie schon vor dem Treffen für gute Voraussetzungen sorgen, indem Sie sich für eine bestimmte Uhrzeit entscheiden...

Diese Uhrzeit solltest du für ein Date wählen

Das beliebteste Szenario ist wahrscheinlich, sich abends auf einen Drink zu treffen. Viele Gründe sprechen jedoch dagegen: Zuerst sind Sie den ganzen Tag über total aufgeregt und sobald das Date stattfindet, fühlen Sie sich erschöpft von der Arbeit und können sich nur schwer auf Ihr Gegenüber konzentrieren. 

Die perfekte Uhrzeit für das erste Date ist deshalb nicht am Ende eines Tages, sonders morgens zwischen 9 und 10 Uhr. Das liegt zum einen daran, dass Sie so kaum Zeit haben, sich unnötige Gedanken über den Ablauf und die Gespräche zu machen und zum anderen, dass Sie morgens viel aktiver sind und sich besser auf Ihr Date einlassen können.

Außerdem können Sie so der unangenehmen Frage aus dem Weg gehen, ob Sie anschließend noch mit zu ihm kommen möchten - sofern das für Sie ein No-Go beim ersten Treffen ist. Und auch falls das Date nicht so prickelnd läuft, bietet die Uhrzeit einen Vorteil: Sie können einfach behaupten, noch einen Termin zu haben.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Cosmopolitan.de erschienen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';