MADAME wird geladen...

Damenuhren: Die schönsten Trends für 2017

Die großen Uhrenmessen - der SIHH und die Baselworld - sind vorbei und offenbarten einmal mehr die Trends für die kommende Saison. Neben farbigen Akzenten, stehen vor allem wieder klassische Modelle im Fokus. Daneben Retro-Designs, Purismus und stets ein Hauch von Individualität. Entdecken Sie hier die schönsten Trend-Uhren für Frühjahr/Sommer 2017.

Big Bang Tutti Frutti von Hublot
Big Bang Tutti Frutti von Hublot (1/9) PR

Big Bang Tutti Frutti von Hublot

Bunte Früchtchen: Mit den Modellen der "Big Bang Tutti Frutti" Linie bringt Hublot Farbe in den Frühling. Gehäuse und Zifferblatt der Uhren bestehen aus handgewebten Leinenfasern. Die Varianten "Ocean Blue", "Turquoise", "Purple" und "Orange" sind jeweils auf 200 Stück limitiert und kommen mit einer mit blauen und orangenen Saphiren, Topasen und Amethysten gefassten Lünette.

Nomos Glashütte neomatik
Nomos Glashütte neomatik (2/9) PR

Nomos Glashütte neomatik

2016 präsentiert Nomos Glashütte ein Werk der nächsten Generation - und das gleich in zehn neuen Uhr-Modellen der Serie neomatik: Sie heißen Tangente, Metro oder Minimatik, kommen als neue Versionen bereits bekannter Uhren und in der Kombination Champagner und Neon-Orange oder Cyan-Blau auf Weißsilber. Der neue Nomos-Motor, das Kaliber DUW 3001, misst lediglich 3,2 Millimeter, und in ihm schlummert das hauseigene Nomos-Swing-System mit höchster Präzision. Preis: ab 2.500 Euro

Trendfarbe Purpur
Trendfarbe Purpur (3/9) PR

Trendfarbe Purpur

Bei vielen namhaften Uhrherstellern steht die Farbe Purpur ganz im Fokus - ob als Band oder feines Detail im Ziffernblatt.

Calatrava von Patek Philippe mit 142 Diamanten, silberweißem Zifferblatt mit aufgesetzten Breguet-Goldziffern und handgenähtem Alligatorband

Rendez-Vous Night and Day von Jaeger LeCoultre aus Edelstahl und mit Automatikaufzug

Arceau von Hermès aus Edelstahl und mit Perlmutt-Zifferblatt

Schmuckuhren
Schmuckuhren (4/9) PR

Schmuckuhren

Bei diesen Modellen verschmelzen Uhr und Schmuckstück zu einem kostbaren Accessoire!

La Spezia von Aigner, mit Edelstahlgehäuse, Zifferblatt aus Perlmutt und dreireihigem Perlenarmband

Vivianna von Georg Jenssen, in der limitierter Auflage mit 34 mm, Quarz und Zifferblatt aus gehämmertem Silber

Uhr in Edelstahl mit Horsebit-Armband und Diamanten von Gucci

Uhren mit Perlmutt
Uhren mit Perlmutt (5/9) PR

Uhren mit Perlmutt

Nach wie vor groß im Trend liegen 2016 auch Uhren mit Perlmutt-Zifferblatt.

Lucea von Bulgari, in Roségold mit Diamant-Pavé - von uns bereits zum Luxus des Tages gekürt

ProMare Lady von Mühle Glashütte, aus geschliffenem Edelstahl und mit wasserfestem Leder-/Kautschukband

Oyster Perpetual Lady-Datejust 28 von Rolex, aus Edelstahl und 18 Karat Gold, mit vergrößertem Gehäuse und Diamantbesatz

Shades of Blue
Shades of Blue (6/9) PR

Shades of Blue

Farbiger Trend für die kommende Saison: Zifferblätter und Armbänder sind wieder vermehrt in dunkles Navy-Blau getaucht.

Glam Chic Blue Rosé von Thomas Sabo, mit blauem Zifferblatt mit Sonnenschliff und
weißen Zirkoniasteinen

Milanaise Blau von Bering, aus Edelstahl und mit Swarovski-Elementen verziert

Calibre de Cartier Diver Blue von Cartier, aus 18 Karat Pink-Gold und mit Keramik-Lünette

Bicolor Uhren
Bicolor Uhren (7/9) PR

Bicolor Uhren

Auch Bi-Color Uhren halten sich weiterhin unter den Top-Trends der neuen Saison.

Constellation Small Seconds von Omega, aus Edelstahl und 18 Karat Rotgold, mit Perlmuttzifferblatt und diamantbesetzter Lünette

Dolcevita von Longines, aus Edelstahl mit Krone aus 18-karätigem Roségold, Gehäuse mit 46 Diamanten

Classics Delight von Frederique Constant, mit poliertem Edelstahlgehäuse, vergoldeter Lünette, Zifferblatt mit Guilloche-Dekoration und Perlmutt

Uhr mit Mondphase
Uhr mit Mondphase (8/9) PR

Uhr mit Mondphase

Diese Modelle wecken besondere Begehrlichkeiten: Eine Uhr mit Mondphase vereint die Faszination für den Erdtrabanten mit präziser Zeitmessung.

GraffStar Icon Automatic von Graff, mit Rosé-Gold, Diamant Pavé , weißer Keramik und Perlmutt

Classique Dame von Breguet, mit Gehäuse aus 18-Karat Weißgold und mechanischem Uhrwerk mit Automatikaufzug

Premier Moon Phase von Harry Winston, in Rosé-Gold mit Zifferblatt aus Perlmutt und Saphiren

Farbige Akzente
Farbige Akzente (9/9) PR

Farbige Akzente

Raffinierte farbige Akzente werden bei diesen Uhrenmodellen gesetzt.

Pathos Swan Limited Edition von Carl F. Bucherer, aus Rosé- und Weiß-Gold, mit 922 handgesetzten Diamanten und Saphiren

Dancing von Liu Jo, aus Roségold und Lünette mit bunten Kristallen

Crazy Carats von Fendi, mit rotierendem Edelstein-Mechanismus mit einem Diamant um 12 Uhr und 33 weißen, pinken und Paraiba Topasen

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';