MADAME wird geladen...

Chanel Haute Couture Fall/Winter 2015/2016

Prominente als Teil einer großangelegten Inszenierung, neueste Technik für klassische Designs und eine Braut, die kein Brautkleid trägt: Karl Lagerfelds Haute Couture Show für Herbst/Winter 2015/16 war für mehr als eine Überraschung gut.

Kendall Jenner im Brautanzug von Chanel
Kendall Jenner im Brautanzug von Chanel Casino im Grand Palais: Le Cercle Privé von Chanel Getty Images

Karl Lagerfeld spricht über seine Kollektion

Für die Präsentation seiner Couture Kollektion schuf Karl Lagerfeld ein Casino im Pariser Grand Palais. Geladen war nicht nur die internationale Modeszene, sondern wie üblich auch Hollywood-Prominenz. Julianne Moore, Kristen Stewart, Lily-Rose Depp und 17 weitere prominente Freunde des Hauses nahmen jedoch nicht in der Front Row Platz, sondern wurden als Mitglieder des Cercle Privé Teil der Show.

In seiner Couture Kollektion für Chanel verband Karl Lagerfeld die traditionelle Designsprache des Hauses mit neuester Technik: Mit Hilfe von 3D-Druckern wurden die Entwürfe, wie beispielsweise die klassische Chanel Jacke, aufwendig verziert.

Im Video: Chanel Haute Couture F/W 2015/16

Übermodel Kendall Jenner im Brautanzug

Brav die Hände im Schoß gefaltet, ein madonnengleicher Blick: Ehrfürchtig schritt Kendall Jenner über den Catwalk der Chanel-Haute-Couture-Show. Chef der Stunde, Modezar Karl Lagerfeld, hatte sich für seinen gehypten Schützling dieses Mal auch noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Kendall Jenner trug nämlich nicht das heiß ersehnte Brautkleid - sondern einen Brautanzug! Die Überraschung war dem Designer also einmal mehr geglückt!

Der Meister und seine Muse
Der Meister und seine Muse Der Meister und seine Muse Getty Images

Chanel Haute Couture Fall/Winter 2015/2016: Die Highlights

Auch für das Setting der Modenschau hatte sich Karl Lagerfeld gewohnt ins Zeug gelegt: Die Models präsentierten die neuen Entwürfe in einem Casino, als kleine Zeitreise in längst vergangene Zeiten. Ein besonderes Schmankerl für Ehrengäste wie Hollywoodstar Julianne Moore, Lara Stone oder Lily Rose Depp: Die Front Row wurde kurzerhand an den Roulette-Tisch verlegt! Chanel zum Mitmachen quasi.

Kristen Stewart, Julianne Moore, Lara Stone, Tugba Sungoruglu, Baptiste Giabiconni und Lily Rose Depp vergnügten sich im Chanel-Casino.
Kristen Stewart, Julianne Moore, Lara Stone, Tugba Sungoruglu, Baptiste Giabiconni und Lily Rose Depp vergnügten sich im Chanel-Casino. Kristen Stewart, Julianne Moore, Lara Stone, Tugba Sungoruglu, Baptiste Giabiconni und Lily Rose Depp vergnügten sich im Chanel-Casino. Getty Images

Hoffentlich hatten die Stars auch noch genug Zeit, die Kleider von Karl Lagerfeld zu bestaunen! Neben Samt und Seide in dunklen, winterlichen Farben gab es natürlich auch viel Tweed und Silhouetten, die direkt den 20er-Jahren entsprungen schienen. Komplettiert wurde der Look mit strengen Pagenfrisuren und knallroten Lippen - rien ne va plus!

Die Entwürfe der Chanel Haute Couture Fall/Winter 2015/2016
Die Entwürfe der Chanel Haute Couture Fall/Winter 2015/2016 Die Entwürfe der Chanel Haute Couture Fall/Winter 2015/2016 Getty Images
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';