Styling

Business-Look: Das ideale Outfit fürs Job-Interview

Bei Vorstellungsgesprächen ist ein sicheres Auftreten das A und O. Was Sie dabei unterstützt? Ein überzeugender Look, der Ihre Stärken hervorhebt

Frau im Business-Look
Mit gutem Gefühl ins Bewerbungsgespräch: Diese Outfits sorgen dafür Foto: Getty Images

Aufregung, Vorfreude und ein leicht beklommenes Gefühl im Magen: Vor einem Bewerbungsgespräch durchläuft unser Körper und Kopf eine kleine Achterbahnfahrt. Wenn Sie gut vorbereitet und mit wichtigem Hintergrundwissen in das Gespräch gehen und zudem ganz Sie selbst sind, sollte dem neuen Job nicht allzu viel im Wege stehen.

Womit Sie beim ersten Treffen noch glänzen können, ist Ihr Auftreten. Mal abgesehen von einem sicheren Händedruck kann Kleidung bei einem Job-Interview Aufschluss über den Charakter und Stärken des Bewerbers verraten. Wichtig also, dass das Outfit stimmt und Sie von Ihrer besten Seite präsentiert. Altbewährt ist die Kombination aus weißer Bluse zu schwarzem Beinkleid - jedoch auch etwas veraltet. Trauen Sie sich und gehen aus sich heraus; Ihr neuer Chef wird Sie so besser von anderen Kandidaten unterscheiden können.

Der richtige Look fürs Job-Interview

Sophisticated im Hosenanzug

Ein Hosenanzug gibt ein gutes Gefühl, sieht schick aus und mit ein paar kleinen Details - wie einer goldenen Halskette - ideal, um nicht überstylt zu wirken. Ob ein passendes Set oder ein Blazer zur Culotte in anderer Farbe: Finden Sie für sich die beste Kombination. Wichtig hierbei: Breite Schultern verlangen nach richtiger Haltung - gerader Rücken und Schultern zurück!

Frau im Busiensslook
Foto: Getty Images

Klassisch im Kleid

Ein Kleid beim Bewerbungsgespräch wirkt zu niedlich und gar nicht souverän? Von wegen: Richtig gestylt und mit einer entsprechenden Länge sichern Sie sich so einen guten ersten Eindruck bei Ihrem Gegenüber. Als Faustregel gilt dabei: Knielang sollte es mindestens sein. Ob hoch geschlossen oder mit kleinem Ausschnitt, tailliert oder fließend-fallend: Dass Sie sich wohl fühlen, steht an erster Stelle. Eine elegante Variante für ein Job-Interview ist das Hemdblusenkleid, das mit seinem Business-Charakter das richtige Signal sendet.

Frau in Kleid
Sendet das richtige Signal bei Bewerbungsgespräch, das Hemdblusenkleid Foto: Getty Images

Farbakzente bleiben im Gedächtnis

Schwarz-weiß-Kombinationen funktionieren zwar immer, erinnern jedoch gleichzeitig auch stets an überholte Zeiten. Trauen Sie sich und setzen stattdessen auf einen Farbtupfer im Outfit. Im Nachgang werden Sie so besser im Gedächtnis bleiben und sichern sich gute Chancen auf die neue Stelle. Knallige Töne und Neonfarben sollten jedoch vermieden und stattdessen auf Pastell und erdige Nuancen gesetzt werden.

Frau in gelber Hose
Foto: Getty Images