madame wird geladen...
Coronavirus

Brillenträger während Corona: Das müssen Sie beachten

Die Masken zum Schutz gegen Corona stellen Brillenträger vor Herausforderungen. Ein Experte erklärt, welche Reinigungshinweise und Tragetipps sie beachten sollten

Brille wird geputzt
Brillenträger stellen die Corona-Maßnahmen vor neue Herausforderungen iStock

Das Masketragen während der Coronazeit hat sich für viele schnell eingespielt und so gehört der Griff nach dem schützenden Stück Stoff beim Verlassen des Hauses nun ebenso dazu, wie Schlüssel und Portemonnaie. Doch gerade Brillenträger stellt das Anlegen der Behelfsmaske im Supermarkt oder Blumenladen immer wieder vor eine Herausforderung. Denn: Der Atem lässt die Gläser beschlagen und schnell ist die Durchsicht dahin.

Auch stellt sich die Frage jetzt, da wir mehr denn je auf das gründliche Säubern unserer Hände achten: Wie sieht es eigentlich mit der Brille aus? Reicht es hierbei schon die Gläser mit einem Putztuch abzuwischen? Mister Spex Optiker Benny Bendt empfiehlt: "Einen kleinen Tropfen Handseife oder Spülmittel verteilen und verreiben, sodass die Gläser von der Innenseite bedeckt sind. 2 Minuten auf der Brille lassen und danach mit einem Tuch wieder säubern. Man sollte einfache Produkte nehmen, die nicht cremig sind und die Hände nicht weich machen." 

5 wichtige Hinweise für Brillenträger während Corona:

Schützen Brillen vor dem Virus?

Bis auf spezielle Schutzbrillen liefern reguläre Sonnen- oder Korrekturbrillen keinen extra Schutz.

Kann das Virus an meiner Brille haften? 

Es ist zwar möglich, dass die Keime an der Brille kleben bleiben, die Übertragung des Virus über die Brille ist jedoch unwahrscheinlich. Laut des Bundesinstituts für Risikobewertung kann sich das Virus über eine Tröpfcheninfektion oder über Oberflächen, die kurz zuvor kontaminiert wurden, verbreiten.

Kann ich mich über meine Brille infizieren? 

Aktuell gehen sowohl das Robert Koch-Institut als das Bundesinstitut für Risikobewertung nach genauer Beobachtung der Übertragungswege davon aus, dass es unwahrscheinlich ist, sich über Gegenstände wie Brillen mit dem Virus anzustecken.

Sollte ich meine Brille jetzt anders oder intensiver reinigen?

Trotz der Einschätzung des Experten empfiehlt es sich, neben den Händen auch den Rahmen der Brille regelmäßig zu reinigen. 

Wie verhindere ich das Anlaufen meiner Brille, wenn ich eine Maske trage? 

Brillenträger greifen am besten auf Masken mit integriertem Draht zurück, den sie dicht an das Gesicht drücken können und darüber die Brille platzieren. Bei selbst gemachten Masken fehlt meist der Bügel zum Andrücken. Daher: Einen Draht einnähen oder doppelseitiges Klebeband verwenden.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';