Brautstrauß: Blumige Ideen für den schönsten Tag

An ihn denkt man vielleicht zuletzt - und doch hat er bei einer Hochzeit eine zentrale Aufgabe: der Brautstrauß. Hier finden Sie zauberhafte Inspiration für Ihren Traum-Brautstrauß von klassisch bis extravagant. Außerdem haben wir Floristin Petra Wassolek gefragt, was man bei einem Brautstrauß unbedingt beachten sollte. Plus: Die Brautsträuße der Royals

Brautstrauß in lila und pink
Brautstrauß in lila und pink (1/33) Thinkstock

Brautstrauß in lila und pink

Hingucker: Brautstrauß aus Blüten in pink, weiß, dunkellila und zartviolett mit grünen Akzenten

Brautstrauß mit Tulpen und Narzissen
Brautstrauß mit Tulpen und Narzissen (2/33) Thinkstock

Brautstrauß mit Tulpen und Narzissen

Frühlingshaft und romantisch: Brautstrauß mit hellen Narzissen, weißen Tulpen und Ranunkeln

Brautstrauß mit Pfingstrosen
Brautstrauß mit Pfingstrosen (3/33) Thinkstock

Brautstrauß mit Pfingstrosen

Wundervoll für eine Sommerhochzeit: Brautstrauß mit pinkfarbenen Pfingstrosen

Romantischer Brautstrauß mit Pfingstrosen und Anemonen

Ein Traum mit Vintage-Appeal: Brautstrauß in zartrosé mit Anemonen, Pfingstrosen und Lavendelzweigen

Brautstrauß mit schwarzen Calla-Lilien

Außergewöhnlich, elegant und sinnlich: Brautstrauß mit dunkelroten Calla-Lilien

Brautstrauß mit Anemonen

Elegant in Black & White: Brautstrauß mit weißen Rosen und weißen Anemonen

Brautstrauß mit Pfingstrosen und Orchideen

Ganz in weiß: romantischer Brautstrauß aus weißen Pfingstrosen und Orchideen

Brautstrauß mit Anemonen und Baumwolle
Brautstrauß mit Anemonen und Baumwolle (8/33) Thinkstock

Brautstrauß mit Anemonen und Baumwolle

Something blue: Winterlicher Brautstrauß mit blauen Anemonen, Baumwolle, Ranunkel und Beerenzweigen

Brautstrauss in Weiß und Fuchsia
Brautstrauss in Weiß und Fuchsia (9/33) Thinkstock

Brautstrauss in Weiß und Fuchsia

Tolle Kombination: Weiße Ranunkel zu fuchsiafarbenen Knospen und Eukalyptus

Braustrauss mit weißen Orchideen
Braustrauss mit weißen Orchideen (10/33) Thinkstock

Braustrauss mit weißen Orchideen

Besonders und durch die Farbgebung doch klassisch: Brautstrauß aus weißen Orchideen

Rosa Brautstrauß
Rosa Brautstrauß (11/33) Thinkstock

Rosa Brautstrauß

Wundervoll romantisch: Braustrauß aus rosafarbenen Rosen und weißen Blüten

Brautstrauß mit schwarzer Calla und dunkelroten Dahlien

Luxuriös, außergewöhnlich und elegant: Brautstrauß mit dunkelroten Calla-Lilien und Dahlien

Brautstrauß in Orange und Weiß
Brautstrauß in Orange und Weiß (13/33) Thinkstock

Brautstrauß in Orange und Weiß

Schön sommerlich: Braustrauß mit orangerosafarbenen Rosen und weißen Blüten, die mit Perlennadeln auf den Rosen fixiert wurden.

Weißer Brautstrauß
Weißer Brautstrauß (14/33) Thinkstock

Weißer Brautstrauß

Klassisch-elegant: Weißer Brautstrauß mit offenen und geschlossenen Pfingstrosen und cremefarbenen Rosen

Brautstrauss in Pink
Brautstrauss in Pink (15/33) Thinkstock

Brautstrauss in Pink

Leidenschaftlicher Farbtupfer: Leuchtender Brautstrauß in Fuchsia mit offenen Pfingstrosen und Orchideen

Brautstrauß mit weißen Rosen
Brautstrauß mit weißen Rosen (16/33) Thinkstock

Brautstrauß mit weißen Rosen

Klassisch, minimalistisch und wunderschön: kleiner Brautstrauß aus cremefarbenen Rosen

Brautstrauß von Kate Middleton
Brautstrauß von Kate Middleton (17/33) Getty Images

Brautstrauß von Kate Middleton

Herzogin Catherine von Cambridge widmete ihrem Prinzen eine ganz besonders romantische Liebeserklärung in ihrem Brautstrauß: Außer Efeu und Myrte für Liebe, Treue und Freundschaft, Maiglöckchen für Vertrauen und Zuverlässigkeit, fanden sich auch noch weiße Bartnelken in dem kleinen Gebinde. Bartnelken heißen auf englisch "Sweet William"...

Brautstrauß von Lady Diana
Brautstrauß von Lady Diana (18/33) ddp Images

Brautstrauß von Lady Diana

Unvergessen Lady Dianas üppiges Kaskaden-Gebinde: Passend zum pompösen Brautkleid war auch Prinzessin Dianas Brautstrauß ein voluminöser Blickfang aus weißen Gardenien, Maiglöckchen, Stephanotis, Rosen, Freesien, Efeu und Myrten.

Brautstrauß von Victoria von Schweden
Brautstrauß von Victoria von Schweden (19/33) Getty Images

Brautstrauß von Victoria von Schweden

Prinzessin Victoria von Schwedens tränenförmiges Braut-Bouquet in weiß bestand aus Maiglöckchen, Gardenien, Rosen und schwedischen Sommerblumen.

Brautstrauß von Prinzessin Madeleine von Schweden
Brautstrauß von Prinzessin Madeleine von Schweden (20/33) Getty Images

Brautstrauß von Prinzessin Madeleine von Schweden

Prinzessin Madeleine von Schweden trug 2013 bei ihrer Hochzeit mit dem Bürgerlichen Christopher O'Neill ein klassisches Biedermeier-Bouquet aus weißen Rosen, Myrten und Maiglöckchen.

Brautstrauß von Sofia von Schweden
Brautstrauß von Sofia von Schweden (21/33) Getty Images

Brautstrauß von Sofia von Schweden

Romantisch und verspielt: Die Bürgerliche Sofia Hellqvist entschied sich für ihre Hochzeit mit dem schwedischen Prinzen Carl Philip für einen Brautstrauß und bunten Rosen in Gelb, Orange, Zartrosa und Creme.

Brautstrauß von Charlène von Monaco
Brautstrauß von Charlène von Monaco (22/33) Getty Images

Brautstrauß von Charlène von Monaco

Charlènes Lieblingsdesigner Giorgio Armani designte die schlichte kleine Kaskade für die Hochzeit zwischen Fürst Albert von Monaco und der ehemaligen Olympia-Schwimmerin Charlène Wittstock. Das elegante Gebinde bestand aus weißen Freesien und Orchideen.

Braustrauß Prinzessin Mary von Dänemark
Braustrauß Prinzessin Mary von Dänemark (23/33) Getty Images

Braustrauß Prinzessin Mary von Dänemark

Eine wundervolle Idee: Als Hommage an Kronprinzessin Marys Heimat Australien, steckten in Marys Rosenbouquet Eukalyptuszweige.

Brautsträuße
Brautsträuße (24/33) Birgit Hart

Brautsträuße

Brautsträuße gibt es in allen Formen und Farben. Für fast jede Braut ist der Brautstrauß sehr wichtig. "Ich denke, dass zuerst einmal die Vervollständigung des Outfits und die Verwirklichung des Traumlooks im Vordergrund stehen", erklärt Petra Walossek, wenn man sie nach der heutigen Bedeutung der Brautsträuße fragt.

Brautstrauß weiß
Brautstrauß weiß (25/33) Barbara Gandenheimer

Brautstrauß weiß

Klassisch ist natürlich der Brautstrauß in Weiß. Hier wurden Flieder, Maiglöckchen und Anthurien zu einem romantischen Gesteck kombiniert. Übrigens: Nur wenige Bräute überlassen ihrem Zukünftigen die Blumenauswahl, obwohl dieser traditionsgemäß den Brautstrauß überreicht, wenn beide sich das erste Mal sehen.

Hochzeitsstrauss
Hochzeitsstrauss (26/33) Katinka Stone

Hochzeitsstrauss

Eine weitere schöne Tradition: Der Hochzeitsstrauss wird nach dem ersten gemeinsamen Tanz geworfen, und alle unverheirateten Frauen stellen sich auf. Diejenige, die ihn fängt, heiratet als Nächste. Da sich viele Bräute inzwischen nur schweren Herzens von ihrem Brautstrauß trennen wollen, gibt es auf Nachfrage auch so genannte Wurfsträuße.

Blumenschmuck Hochzeit
Blumenschmuck Hochzeit (27/33) Katinka Stone

Blumenschmuck Hochzeit

Blumenschmuck für die Hochzeit ist ein zentrales Thema für den großen Tag. Besonders romantisch: gemischte Freilandrosen wie bei diesem Brautstrauß.

Blumen für Hochzeit
Blumen für Hochzeit (28/33) Birgit Hart

Blumen für Hochzeit

Bei den Blumen für die Hochzeit sollte man sich frühzeitig Gedanken machen - und vor allem die Jahreszeit beachten: "Ich rate immer zu saisonalen Blumen", so Petra Walossek von Petra Müller Blumen aus München. "Wenn Maiglöckchen im Mai verwendet werden, erinnert man sich gerne an den Hochzeitstag, wenn die Blumen wieder blühen."

Brautstrauss
Brautstrauss (29/33) Birgit Hart

Brautstrauss

"Meiner Meinung nach soll die Braut an ihrem Hochzeitstag ihren Traumstrauß tragen", erklärt Petra Walossek. Wirklich zu beachten gibt es daher kaum etwas - außer vielleicht, ob der Partner Heuschnupfen hat, da dieser Brautstrauss neben Astern, Nelken und Hortensien auch Gräser enthält.

Blumen Hochzeit
Blumen Hochzeit (30/33) Schelke Fotografie

Blumen Hochzeit

Es gibt unzählige Blumen, die für die Hochzeit geeignet sind. Rosen sind jedoch allseits beliebte Klassiker. Bei diesem Braustrauß wurden zudem Hortensien und Lisianthus verwendet.

Blumendeko Hochzeit
Blumendeko Hochzeit (31/33) Birit Hart

Blumendeko Hochzeit

Die Blumendeko bei der Hochzeit ist stets auf den Brautstrauß abgestimmt. Besonders edel ist diese Kreation aus Vanda Orchidee, Flieder und Phalaenopsis Orchidee.

Hochzeitsblumen
Hochzeitsblumen (32/33) Birgit Hart

Hochzeitsblumen

Hochzeitsblumen hatten bereits bei unseren Ahnen eine besondere Bedeutung: Frische Kräuter sollten beispielsweise böse Geister abwehren. Rosmarin galt als typische Brautpflanze, da er ein Symbol für Treue und Bestand der Ehe ist. Bis heute hat sich zudem die Tradition gehalten, kleine Broschen oder Medaillons zwischen den Hochzeitsblumen - bei diesem Strauß Dahlien, Freilandrosen, Lisianthus und Silberblatt - zu verstecken.

Brautstrauß mit Orchideen
Brautstrauß mit Orchideen (33/33) Birgit Hart

Brautstrauß mit Orchideen

Schlicht und elegant: Dieser Brautstrauß mit Orchideen braucht nicht viel mehr Schnickschnack, um seine Wirkung zu entfalten.

Vielleicht haben Sie Ihren persönlichen Favoriten unter den Brautsträußen bereits gefunden. Doch wissen Sie auch, wie Ihr Braut Make-up aussehen soll?