MADAME wird geladen...

Brauntöne: Die schönsten Nuancen der Haarfarbe braun

Ist das schon blond oder noch braun? Manchmal ist es eine Gratwanderung, viele Brauntöne lassen sich aber glasklar als solche definieren. Die 15 schönsten Nuancen der Haarfarbe braun.

Brauntöne
Brauntöne (1/15) GettyImages

Brauntöne: 15 Nuancen für braune Haare

Back to Nature - back to Braun! Viele Models zeigen sich aktuell mit braunen Haaren, doch braun ist nicht gleich braun. Wir haben die schönsten Brauntöne gefunden - von Schokobraun über Caramel Brown bis Goldbraun. Ist die passende Nuancen für Sie dabei? Falls nicht: Hier geht's zu den Blondtönen!

Dunkelbraune Haare
Dunkelbraune Haare (2/15) GettyImages

Dunkelbraune Haarfarbe

Keine Haarfarbe passt besser zu Dunkelgrün als dieses elegante Dunkelbraun.

Mahagoni Haarfarbe
Mahagoni Haarfarbe (3/15) GettyImages

Mahagoni Haarfarbe

Dieser Braunton wirkt besonders edel: Haare in dunklem Mahagoni wirken durch das sich reflektierende Licht besonders elegant. Warum diese Haarfarbe auf den zweiten Blick noch faszinierender ist? Treffen Sonnenstrahlen auf mahagonifarbenes Haar werden Sie bemerken, dass diese Farbnuance immer auch leichte Rotanteile besitzt.

Dunkle Haarfarbe
Dunkle Haarfarbe (4/15) GettyImages

Dunkle Haarfarbe

Lockige Haare fangen, wenn sie dunkel gefärbt sind, besonders viel Licht ein und reflektieren dieses in verschiedene Richtungen. Deshalb leuchten dunkle Haarfarben besonders intensiv.

Braun blonde Haare
Braun blonde Haare (5/15) GettyImages

Braun blonde Haare

Diese Haarfarbe kann sich einfach nicht entscheiden: Brünett, blond, hellbraun oder doch lieber aschblond? Ein Glück, dass man sich beim Färben der Haare niemals für nur einen Haarton entscheiden muss.

Schwarzbraune Haare
Schwarzbraune Haare (6/15) GettyImages

Schwarzbraune Haare

Die wohl dunkelste Nuance unter den Brauntönen sehen wir an diesen schwarzbraunen Haaren, die satt und seidig wirken. Vor allem Frauen mit dunklen Augen verleiht diese Haarfarbe Sinnlichkeit und Tiefe.

Dunkelbraun
Dunkelbraun (7/15) GettyImages

Dunkelbraun

Rund drei Viertel aller Menschen sind von Natur aus dunkelhaarig. Vor allem in Europa lassen sich dunkle Nuancen, wie etwa auch Dunkelbraun, am häufigsten finden. Nur mickrige zwei Prozent der Weltbevölkerung haben heute dagegen noch (echte) blonde Haare.

Schokobraune Haare
Schokobraune Haare (8/15) GettyImages

Schokobraune Haare

Zum Anbeißen: Schokobraune Haare tendieren schon leicht ins Rötliche und wirken bei Frauen mit grünen Augen sehr sinnlich.

Kastanienbraune Haare
Kastanienbraune Haare (9/15) GettyImages

Kastanienbraune Haare

Einen ähnlichen Farbton, wenn auch ein klein wenig heller, finden wir bei kastanienbraunen Haaren. Die passende Haarfarbe ist schon gefunden - fehlt also nur noch die Trendfrisur!

Haselnussbraune Haare
Haselnussbraune Haare (10/15) GettyImages

Haselnussbraune Haare

Natürlicher Look mit zarten Reflexen: Haselnussbraune Haare sehen besonders schön aus, wenn man sie mit leicht helleren Strähnen durchzieht. Oder vielleicht doch lieber braune Haare mit Ombré ausprobieren?

Rotbraune Haare
Rotbraune Haare (11/15) GettyImages

Rotbraune Haare

Rotbraune Haare umschmeicheln den Teint und setzen gleichzeitig ein Beauty-Statement. Damit sie auch immer schön aussehen, haben wir hier die besten Tipps: Gesunde Haare

Mittelbraune Haare
Mittelbraune Haare (12/15) GettyImages

Mittelbraune Haare

Genau genommen sind mittelbraune Haare sehr schwer zu definieren, denn für viele fängt hier schon die Haarfarbe blond an. Deswegen haben wir uns entschieden: Es ist brond!

Hellbraune Haare
Hellbraune Haare (13/15) GettyImages

Hellbraune Haare

Besonders edel: Hellbraune Haare sieht man auch bei den Fashion Shows immer gehäufter - vorbei die Zeiten von zu viel Blondierung und Co. Wir finden den Trend, wieder zurück zum Naturton zu gehen, ausgezeichnet! Eine leichte Tönung sorgt für Pflege und ein glänzendes Finish.

Goldbraune Haare
Goldbraune Haare (14/15) GettyImages

Goldbraune Haare

Warme Nuance mit leichtem Farbverlauf: Goldbraune Haare sehen dank Painting-Technik sehr natürlich aus - fast wie von der Sonne geküsst.

Painting für die Haare ist eine neue Methode die Haare natürlich zu färben. Dabei wird nicht das komplette Haar, sondern einzelne Partien und Strähnen mit einem flachen Färbepinsel gefärbt - oder bemalt. Diese Haarfärbemethode setzt natürliche Farbakzente und Farbnuancen, die zur Naturhaarfarbe passen und durch die neuartige Auftragetechnik entstehen keine harten Übergänge. Wie beim Ombré Hair werden auch beim Painting Farbübergänge vom Ansatz zu den Haarspitzen gesetzt, die nach unten heller werden.

Die Technik wirkt am besten ab einer mittellangen Haarlänge und eignet sich für jede Haarstruktur und die meisten Frisuren und Haarschnitte.

Volumen-Effekt: Durch die Painting Strähnen bekommt feines Haar optisch mehr Fülle.

Caramel Brown
Caramel Brown (15/15) GettyImages

Caramel Brown

Der letzte Braunton, der es uns besonders angetan hat: Caramel Brown! Und bei Brown und Caramel denken wir unweigerlich an, na klar Caramel Brownies!

Brauntöne sind Ihnen zu simpel? Dann sehen Sie sich direkt die aktuellen Haarfarben-Trends an!