Fashion

Bella bellissima! Italienische Schmuck-Highlights für den Frühling

Kaum jemand weiß sich so gekonnt in Szene zu setzen, wie die Italienerinnen! Mit funkelndem Schmuck und raffinierten Stylings, die so lässig wie elegant aussehen und dank leuchtender Farben und bewusst eingesetztem Bling Bling die Blicke auf sich ziehen. Pünktlich zum Weltfrauentag stellt das italienische Schmuck-Brand Pomellato Ikonen vor, die sich für die Gleichberechtigung von Frauen engagieren und präsentiert die schönsten Halsketten, Armbänder, Ringe und Ohrringe neuer Kollektionen zum Verschenken und Selbstschenken. Perfekt um beim Flirt in der warmen Frühlingssonne zu strahlen wie eine italienische Fashionista!

Schmuckhighlights von Pomellato
Strahlend schön wie eine Mailänderin Foto: PR/Pomellato

Ob aus leuchtendem Gelbgold, zartem Roségold oder strahlendem Weißgold, mit farbigen Edelsteinen, zarten Perlen oder funkelnden Diamanten – die Schmuck-Designer aus Italien wissen, wie sie unsere Herzen höher schlagen lassen und welche Schmuckdesigns uns auf den ersten Blick wie magnetisch anziehen! Etwa weil sie dem Teint schmeicheln oder perfekt mit der Augenfarbe harmonieren. Dies sind die perfekten Begleiter für den Frühlings-Glow, weil sie die Sonnenstrahlen einfangen und uns strahlen lassen, als würden wir geradewegs durch die Galleria Vittorio Emanuele II. in Mailand flanieren...

Schmuck-Trends für die Frühjahr/Sommer-Saison 2021

Was früher mal als verpönt galt, etabliert sich bereits seit einigen Saisons als Trend und bleibt auch im Frühjahr und Sommer 2021 weiterhin angesagt: das Kombinieren verschiedener Materialien und Farben zu einem Look. Gold und Silber, Perlen, Steine und Diamanten, alles darf nun nach dem italienischen Vorbild zusammen getragen werden – am besten mehrere Teile übereinander! Etwa Armreifen und Armbänder aus Rosé- und Weißgold, die bei jeder Bewegung munter am Armgelenk klappern, oder eine enganliegende Statement-Halskette mit mehreren längeren Ketten zusammen.

Entsprechend zeigen jetzt auch Schmuck-Brands wie Pomellato experimentelle Designs und Farbkombinationen in ihren aktuellen Kollektionen. Die MADAME.de-Highlights: großgliedrige Chandeliers in Roségold, verspielte Ketten und Ringe mit funkelnden Sternchen sowie ein Earcuff mit Diamanten.

Brera von Pomellato
Chandeliers in Roségold aus der Kollektion Brera (1/6) PR/Pomellato
Iconica von Pomellato
Kette, Ohrringe und Ring der Kollektion Iconica in Weißgold mit Diamanten (2/6) PR/Pomellato
Brera von Pomellato
Earcuff in Roségold mit braunen Diamanten aus der Kollektion Brera (3/6) PR/Pomellato
Nudo von Pomellato
Nudo-Kollektion in Roségold mit Amethyst und Diamanten (4/6) PR/Pomellato
Iconica von Pomellato
Armreifen der Kollektion Iconica in Roségold mit farbigen Steinen und Diamanten (5/6) PR/Pomellato
Nudo von Pomellato
Ringe der Kollektion Nudo mit Prasiolite, weißem Topaz, Amethyst und Diamanten (6/6) PR/Pomellato

Hollywood, soziales Engagement und Upcycling: Die Facetten von Pomellato

Neben der italienischen Fashion- und Styling-Influencerin Chiara Ferragni haben längst auch internationale Flim-Ikonen wie Cate Blanchett, Laura Dern und Jane Fonda das italienische Jewellery-Brand für sich entdeckt und engagieren sich öffentlichkeitswirksam für die "PomellatoForWomen"-Initiative, die 2017 von Pomellato gegründet wurde und eine umfassende Kommunikationsplattform von Frauen für Frauen bietet. Das Mailänder Unternehmen, das selbst einen Anteil von 75% Frauen unter seinen Beschäftigten hat, engagiert sich mit dieser Initiative bereits seit fünf Jahren für Female Empowerment, Inklusivität, Diversität und Gleichberechtigung.

Jane Fonda
Jane Fonda bei den Golden Globe Awards 2021 Foto: PR/Pomellato

Übrigens: Als Jane Fonda anlässlich der 78. Golden Globe Awards den "Cecil B De Mille Lifetime Achievement-Award" für ihr soziales Engagement und ihren Aktivismus erhielt, trug sie Schmuck aus der neuen Upcycling-Kollektion Kintsugi, der aus Fairmined Gold und zerbrochenen Edelsteinen in einer uralten traditionellen Handwerkskunst gefertigt wird. In einem aktuellen PomellatoForWomen-Interview anlässlich des Weltfrauentages 2021 beantwortet die Ikone Fragen zu Rückschlägen und Neuanfängen sowie zu Themen wie Ungleichheit, Aktivismus und Klimaschutz.