madame wird geladen...
Styling

Basics stylen: 1 Teil und 3 Varianten mit der weißen Bluse

Ob fürs Büro, zum Dinner oder ins Theater: die weiße Bluse ist immer perfekt. MADAME.de erklärt drei Stylings, die den Klassiker neu interpretieren

Frau in weißer Bluse
Basics stylen leicht gemacht - So zaubern Sie aus einem Klassiker drei verschiedene Looks Getty Images

Den berühmten Satz "Ich habe einfach nichts zum Anziehen" beim Blick in einen vollen Kleiderschrank kennt jeder. Dieses Phänomen liegt häufig nicht an fehlenden Kleidungsstücken, sondern benötigt einfach eine frische Idee, wie die vorhandenen Stücke neu zu kombinieren sind.

Auch eine weiße Bluse findet sich, ähnlich wie der schwarze Blazer und die Lieblingsjeans, in jedem gut sortieren Kleiderschrank wieder. Bei der Oberbekleidung an sich können wenige Details bereits einiges für das spätere Styling entscheiden: Kragenform, Manschettenbreite und Farbe der Knöpfe lassen jede Bluse unterschiedlich aussehen. Auch extravagante Applikationen oder Oversize-Ärmel machen aus dem klassischen Kleidungsstück im Nu ein aufregendes Must-have. Doch es ist gerade die schlichte Variante der Bluse, aus der sich so viel machen lässt. Ob zum Kleid, in Kombination mit Hosenträgern oder unter einem bunten Hosenanzug: So stylen Sie den Klassiker in drei spannenden Varianten.

So stylen Sie 3 Outfits mit einer weißen Bluse:

Sportlich zur legeren Hose und Sneakern

Dass die weiße Bluse immer gleichbedeutend mit einem Businesslook steht, ist falsch. Es kommt ganz auf das Styling an und selbst in Kombination mit schwarzen Kleidungsstücken ist nicht gleich ein strenges Outfit gemeint. Mit einer lockeren Hose und Sneakern wird aus der Oberbekleidung ein casual Piece. Hochgekrempelte Ärmel, wie hier bei Influencerin Andy Csinger, und ein geknoteter Pulli ergänzen die Lässigkeit.

MADAME.de-Tipp: Achten Sie darauf, das sportliche Outfit nicht zu sehr mit Accessoires zu überladen. Greifen Sie zu schlichten Creolen oder einer dezenten Uhr und lassen Sie auffällige Perlenketten und Diamantringe lieber im Schmuckkästchen.

Sind Luxus und Produkte aus dem Premium-Bereich wichtig für Sie?

Aufregend mit einem Top gelayert

In der Modewelt ist (fast) alles erlaubt - auch über das eigentliche Oberteil ein zweites zu ziehen. Bei Infleuncerin Victoria Barbara wird so aus der weißen Bluse die Basis für das eigentliche Top. Der spannende Kontrast aus dem Klassiker und dem Croptop-Trend der 00er Jahre macht diesen Look aus.

MADAME.de-Tipp: Wem das Styling zu aufregend erscheint, der tastet sich vorsichtig heran. Statt zu einem Croptop, können Sie das Layering-Prinzip auch mit einem Slip Dress testen.

Androgyn mit Anzug und Krawatte

Wer sagt, dass nur Männer Krawatten tragen können? Influencerin Victoria Rader beweist das Gegenteil - mit Schlips und grauem Anzug. Anders als bei der sportlichen Variante ist es hier essenziell, dass die weiße Bluse bis oben hin zu geknöpft ist. Zum Hosenanzug aber auch zu einem plissierten Rock sieht diese Variante High-Fashion aus.

MADAME.de-Tipp: Zu diesem androgynen Look sollten sie einige feminine Kontraste setzen. Greifen Sie beim Schuhwerk gerne zu High Heels und verwandeln Sie Ihre Lippen mit einem roten Lippenstift in einen echten Kussmund.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';