madame wird geladen...
People

Was macht Baptiste Giabiconi heute?

Baptiste Giabiconi ist Karl Lagerfelds berühmteste Muse, die ihm stets zur Seite stand und für ihn modelte. Doch was macht der Franzose eigentlich heute?

Baptiste Giabiconi
Baptiste Giabiconi läuft zu Lebzeiten von Karl Lagerfeld in jeder Show von Chanel - doch was macht er heute? Getty Images

Baptiste Giabiconi: Karl Lagerfelds Muse

Baptiste Giabiconi wird am 9. November 1989 in Marseille geboren. Über sein frühes Leben und seine Kindheit ist nicht viel bekannt, wohl aber darüber, wie er 2008 entdeckt wird. Bei einem Besuch im Fitnessstudio wird ein Agent auf den durchtrainierten Mann mit den markanten Wangenknochen aufmerksam und bietet ihm an, Testfotos für eine Modelkartei machen zu lassen. Dann geht alles ganz schnell und ehe sich Baptiste Giabiconi versieht, steht er schon unter Vertrag.

Einer seiner ersten Auftraggeber soll sein ganzes Leben verändern: Karl Lagerfeld. Der deutsche Modeschöpfer engagiert ihn fortan für sämtliche Kampagnen seines gleichnamigen Labels. Ein Jahr später schon ziert Baptiste Giabiconi zahlreiche Magazin-Cover, läuft für Chanel, Fendi und Co. über den Laufsteg und wird unter den 50 besten Models von Models.com gelistet.

Er wird zu Karl Lagerfelds Muse - was nicht allen gefällt: Einige spotten, er sei Lagerfelds Ersatz für den 1989 verstorbenen Jacques de Bascher, den einzigen Mann, den der Designer je geliebt haben soll. Andere erklären, dass Baptiste Giabiconi Lagerfeld ausnutzen würde. Doch das Model interessiert sich nicht für die Behauptungen, sondern genießt die enge Bindung zu seinem Mentor, den er in vielen Instagram-Posts auch "Vater" nennt.

Auch in der Musikwelt unterstützt ihn Karl Lagerfeld: 2011 bringt Baptiste Giabiconi sein erstes Album "Oxygen" heraus. Zudem widmet der Designer ihm ganze Kunstausstellungen und lichtet ihn öfter ab, als Models wie Claudia Schiffer und Co. Auch seine geliebte Katze Choupette hat Karl Baptiste zu verdanken: Eigentlich gehört die Birma-Katze dem Model und soll nur für einen Urlaub in der Obhut von Karl bleiben - doch dann schenkt das Model ihm die Katze.

Das Privatleben

Zum Privatleben von Baptiste Giabiconi ist nur bekannt, dass er sich gerne mit schönen Menschen umgibt - wie es das Business so an sich hat. So gehören - dank Karl Lagerfeld - viele angesehene Designer, Models und Prominente zu seinem Freundeskreis.

Auf die Frage nach seiner Sexualität antwortete das Model 2009 in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung: "Wäre ich schwul, würde meine weibliche Seite auf den Fotos wahrscheinlich anders rüberkommen. Es gibt übrigens relativ wenige erfolgreiche Männermodels, die schwul sind. Denen sieht man die Weiblichkeit nämlich meist auf den ersten Blick an."

Was macht Baptiste Giabiconi heute?

Am 19. Februar 2019 stirbt Karl Lagerfeld an Prostatakrebs - die ganze Modewelt trauert. Auch Baptiste Giabiconi ist tief getroffen und schreibt auf Instagram: "Heute habe ich einen Teil von mir verloren, einen Pygmalion, einen Vater, ein Wahrzeichen, ein Teil meines Lebens geht mit dir fort. Du wirst für immer und ewig in meinem Herzen bleiben - ich liebe dich!" Zur Trauerfeier ist er anwesend und nimmt zusammen mit vielen Stars der Branche Abschied vom großen Designer.

Der heute 30-Jährige ist weiterhin im Modelbusiness aktiv und ist auch unter die Autoren gegangen: In seinem Buch "Karl et Moi" schreibt er über die Zeit mit dem Designer. Anekdoten von früher, Unternehmungen und Jobs, die er zusammen mit dem Modeschöpfer erlebte.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';