MADAME wird geladen...

Ayurveda Spa

Duftende Öle, magische Hände und ein friedliches Umfeld - in einem Ayurveda Spa lässt man den Alltag ganz weit hinter sich. Ob als authentische Kur oder als Wellnessanwendung in Light-Version: Wir stellen Ihnen hier die schönsten Orte zur Entspannung vor.

Alpino Atlantico
Alpino Atlantico (1/8) Alpino Atlantico

Alpino Atlantico

Am effektivsten gestaltet sich ein Ayurveda­programm in einer wohltemperierten Umgebung. Über ideale Voraussetzungen verfügt das Vier-Sterne-Haus Alpino Atlantico auf der stets sonnigen und warmen Insel Madeira. Neben Softkuren wie zum Beispiel "6 Tage Entspannung" (um 480 Euro) bietet das Boutiquehotel auch eine umfangreiche Reinigungskur an (14 Tage um 1.900 Euro). Buchung über www.galoresort.com

Erandia Marari
Erandia Marari (2/8) Erandia Marari

Erandia Marari

Klein, fein und stylish präsentiert sich das ayurvedische Kleinod Erandia Marari, das mit seinen 13 Gästezimmern direkt am kilometerlangen Marari-Strand in Südindien liegt. Ob bei der traditionellen Entgiftungskur Panchakarma, Migräne- oder Burn-out-Therapie: Jeder Gast wird mit nur auf ihn abgestimmter Kost, ayur­ve­dischen Medizinpräparaten, Massagen, Yoga oder Meditationsübungen unterstützt. Über­nach­tung im DZ mit Ayurveda inkl. Vollpension ab 180 Euro pro Person.

Fregate House
Fregate House (3/8) Fregate House

Fregate House

Ein Refugium der Luxusklasse: Im Fregate House auf den Seychellen sollen Ruhesuchende in dem fast 3.000 Quadratmeter großen Wellnesstempel "Rock Spa" wieder in Balance kommen. Geführt wird es von dem namhaften Ayurveda-Arzt Dr. Abhilash Haridas, der eine maßgeschneiderte Kur verschreibt. Private Pool Residence für zwei inkl. Vollpension um 3.850 Euro.

Momentum Spa
Momentum Spa (4/8) Momentum Spa

Detox in Düsseldorf: Momentum Spa

Wer erst einmal in die Welt des Ayurveda hineinschnuppern möchte, muss dafür nicht in die weite Welt reisen. Im Düsseldorfer "Momentum Spa" kann man sich mit individuellen Treatments und entschlackendem Detox-Food bei dem wöchentlichen Ayurvedatag verwöhnen lassen. Packages zwischen 150 und 350 Euro.

Kempinski Hotel San Lawrenz
Kempinski Hotel San Lawrenz (5/8) Kempinski Hotel San Lawrenz

Kempinski Hotel San Lawrenz

Eine fundierte Ayurveda-Kur mit europäischem 5-Sterne-Komfort - nicht nur für Debütanten der indischen Gesundheitslehre eine überzeugende Mischung. Mit rund 100 großzügigen Zimmern, einer weitläufigen Poollandschaft, drei Restaurants und perfektem Service bietet das Kempinski Hotel San Lawrenz auf Malta alle Vorzüge eines Luxushotels. Die Therapeuten und der Ayurveda-Koch stammen aus Indien, alle medizinischen Kräuter und Mixturen werden original importiert. Die personalisierte Verjüngungstherapie wird als 5-Tage-Kur für circa 780 Euro angeboten.

Schloss Pichlarn
Schloss Pichlarn (6/8) Schloss Pichlarn

Schloss Pichlarn

Gesundheit im Gleichgewicht: Im Schloss Pichlarn in der Steiermark wird Ayurveda ebenfalls ganz groß geschrieben. Der Leiter des Zentrums, Dr. Hans Schäffler, empfiehlt eine Vorkur zu Hause als Einstieg in einen stationären Aufenthalt. In dieser Zeit sollte man mit leichten Speisen und heißem Wasser entschlacken. Wer sich erst einmal mit Ayurveda anfreunden möchte, kann zum Beispiel mit einem 2-Tage-Kennenlernpaket reinschnuppern (um 362 Euro).

Ayurveda Parkschlösschen
Ayurveda Parkschlösschen (7/8) Ayurveda Parkschlösschen / Nomi Baumgartl

Ayurveda Parkschlösschen

Das Ayurveda Parkschlösschen ist ein Jugendstil-Juwel in einem romantischen Seitental der Mosel und liefert den stilvollen Rahmen für die sanften Entgiftungskuren. Unterstützt wird das Programm von Yoga/Meditation. Neu: Ayurveda Lifestyle-Coaching, ein einwöchiges Retreat mit intensiven Theorie- und Praxiseinheiten, um 1.490 Euro.

Wissen Sie eigentlich, welcher Ayurveda Typ Sie sind? Machen Sie gleich den Test!

Kalari Kovilakom
Kalari Kovilakom (8/8) Kalari Kovilakom Kerala

Kalari Kovilakom

Fernab vom Alltag, in der ruhigen und majes­tätischen Atmosphäre eines alten Maharani-Palasts, begibt man sich im Kalari Kovilakom auf eine nachhaltige und sehr intensive Detox-Kur. Zum Programm gehört ein maßgeschneiderter Therapieplan mit festem Tagesrhythmus, der darauf abzielt, alle Körperabläufe auf natürliche Art zu beschleu­ni­gen. Neben den klassischen Ayurveda-Treat­ments, Yoga und Meditation steht die persönlich abgestimmte Diät mit drei typgerechten Mahlzeiten im Mittelpunkt.