madame wird geladen...
Make-up

Augenbrauen schminken: 3 Tipps vom Profi

Zart, buschig oder natürlich: Augenbrauen verraten viel über den Charakter der Person und unterstreichen unsere Mimik. Drei Tipps, wie Sie die perfekte Braue schminken

Model
3 Tipps vom Profi für die perfekten Augenbrauen Imax Tree

In den 00er Jahren waren sie nur ein Strich, vor drei Jahren fast ein Wildwuchs und aktuell trägt man sie oft mit Brow Gel nach oben gebürstet: Augenbrauen haben - wie vieles andere - wilde Trends erlebt. Doch egal für welchen Look Sie sich entscheiden, es kommt auf die Ausführung an. Wie Sie die Brauen zupfen und formen, gelen und stutzen und welchen Bogen Sie wählen, entscheidet über den gesamten Look des Gesichts.

Wie wichtig Augenbrauen wirklich sind, wird jedem bewusst, der Sie sich schon einmal hat färben lassen und mit einer dunkleren oder helleren Nuance plötzlich einen ganz anderen Ausdruck auf dem Gesicht hatte. Überlegen Sie also gut, welche Form Sie wählen.

Wie Sie eine schöne Augenbraue schminken, die sowohl zum Alltagslook als auch zum glamourösen Make-up passt, erfuhr MADAME.de im Gespräch mit Brow-Expertin Anastasia Soare, Gründerin von Anastasia Beverly Hills.

Schöne Augenbrauen mit 3 wichtigen Tipps

1. Zwei Farben benutzen

Bevor Sie mit dem Schminken der Brauen beginnen, sollten Sie sich alle Utensilien zurechtlegen. Neben einem Pinsel sind zwei Farben - ein etwas hellerer und ein dunklerer Ton - für die perfekte Braue notwendig.

2. Umranden und ausmalen

Beginnen Sie mit der helleren Farbe, die Augenbraue zu umranden und die Form festzulegen. Ihre Nasenspitze dient hierbei diagonal als Richtwert zum höchsten Punkt der Braue. Mit dem dunkleren Farbton füllen Sie die Augenbraue aus und malen einzelne Härchen nach.

3. Tiefe verleihen

Die perfekte Augenbraue erfordert vor allem eines: Übung. Nehmen Sie sich Ihre beiden Brauen immer wieder vor und üben Sie fleißig. Für den schönen Tiefeneffekt, den alle Make-up Profis so lieben, greifen Sie am besten auf die Ombre-Technik zurück. Das heißt, Sie schminken einen Farbverlauf, der vorne heller und feiner ist und hinten kräftiger wird. Mit einem dünnen Pinsel tragen Sie zum Schluss eine schmale Linie unterhalb der Braue auf und verblenden diese für ein schönes Finish. .

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';