Athleisure – Der Modetrend der Stunde

Sportbekleidung gehört heutzutage nicht mehr nur ins Fitnessstudio – „Athleisure Wear“ nennt sich der Trend der es uns erlaubt, auch im Office oder im Alltag zu Sweatshirts, Sporttights & Co. zu greifen

Athleisure Wear ist längst nicht mehr nur im Gym willkommen

Athleisure Wear ist längst nicht mehr nur im Gym willkommen

Athleisure Wear – das steckt dahinter
Skimode: Die Trends auf der Piste und im Alltag
Skimode

Die Trends auf der Piste und im Alltag

Während man in damaligen Zeiten schief angeschaut wurde, wenn man in Sneakers oder Sweatshirts (oder gar beidem!) das Büro betreten hat, gehört es heute beinahe zum guten Ton. Sportklamotten im Alltag sind bequem, cool und super stylisch, namhafte Labels wie Fendi, Chanel oder Prada schickten den Athleisure-Look bereits über den Runway– Ja, selbst Karl Lagerfeld setzte bei Chanel auf Jogginghosen und Tweed-Sneakern.

 
„Athleisure“ beschreibt einen Stil, der sich aus den Worten „Athletic“ und „Leisure“ zusammensetzt, sprich: einen sportlichen Freizeitlook. Die Modeindustrie denkt mit und vereint Funktion und Design miteinander, Eleganz und schicke Rafinesse geht mit Komfort einher.

Einen Mangel an ausgewählten Sportklamotten gibt es in dieser Saison definitiv nicht. Immer mehr Marken bringen eigene Sportlinien auf den Markt, renommierte Online-Shops wie net-a-porter.com oder mytheresa.com greifen den Athleisure-Trend auf und erweitern das Sortiment. Dass Athleisure und Designer miteinander in perfekter Symbiose leben können, zeigte jüngst die Kollaboration von der Sportsbrand Uniqlo mit Alexander Wang .

Atheisure Looks auf der Straße: Hier trifft Funktionalität auf Luxus, wie z.B. der Céline-Cardigan zur Tight und der Hoodie zu Lederstiefel

Atheisure Looks auf der Straße: Hier trifft Funktionalität auf Luxus, wie z.B. der Céline-Cardigan zur Tight und der Hoodie zu Lederstiefel


So funktioniert Athleisure
Sportswear von Marine Serre: 70.000 Swarovski-Kristalle lassen sich auf dem Catsuit wiederfinden

Sportswear von Marine Serre: 70.000 Swarovski-Kristalle lassen sich auf dem Catsuit wiederfinden

Wer Sportklamotten im Alltag und im Büro tragen möchte, dem seien ein paar wesentliche Dinge in puncto Styling wärmstens ans Herz gelegt. Der Trend funktioniert am besten mit auffälligen Key-Pieces und nicht im All-Over-Look. Wer auf Hoodie und Sporttights setzt, der sollte die Sporttasche daheimlassen und stattdessen auf eine passende It-Bag setzen.

Wer auf Sporthosen und Sweatshirts lieber verzichten möchte, der sollte allerdings die Sporttasche als Key-Piece wählen, Sneakers und Tennissocken dazu et violà: Sporty-Chic für Einsteiger.
 
Ein absoluter Hingucker ist zudem eine farbenfrohe Sporttight, mit der man seinen Athelisure-Look gekonnt in Szene setzen kann. Hierzu können sowohl Sneakers, als auch Boots kombiniert werden. Wer den eleganten Aspekt bewahren möchte, setzt auf Oversize-Hemden oder feine Pullover.
Sport-BHs erweisen sich als wahre Allround-Talente und sind hinsichtlich Design und Komfort ein bereits etabliertes Fashion-Piece. Ob unter einem weit-ausgeschnittenen Kleid oder aber zum offen-getragenen Blazer kombiniert – der Athleisure-Look gelingt so jedes Mal!

Athleisure-Brands für einen Sporty-Look

Athleisure Brands gibt es viele, aber nur wenige haben sich solch einen Namen gemacht, dass sie einem sofort in den Sinn kommen. Darunter sind zum Beispiel Nike, Uniqlo, Lululemon, Fila, Opening Ceremony, P.E. Nation, ... die Liste ist lang. Unsere Lieblings-Pieces haben wir einmal für Sie zusammengestellt:

1. T-Shirt von Puma, ca. 35 Euro
2. Yoga-Tights in navy-gold von Beyond Yoga, ca. 120 Euro, über beeathletica.com
3. Sportsocken von Vetements x Reebok, ca. 90 Euro, über matchesfashion.com
4. Body mit metallischem Schimmer von PAIGE, ca.190 Euro
5. Sweatshirt von P.E. Nation, ca. 260 Euro
6. Tights von Lucas Hugh, ca. 120 Euro, über theoutnet.com
7. Sport-BH mit Katzenprint von The Upside, ca. 70 Euro, über mytheresa.com
8. Sport-BH von Fendi, ca. 250 Euro
9. Langarmshirt in Neongrün von Uniqlo x Alexander Wang, ab dem 8. November erhältlich
10. Lange Pufferjacke von Arket in beige, ca. 250 Euro
11. Sporttasche aus Neopren von Adidas x Stella McCartney, über mytheresa.com, ca. 250 Euro