madame wird geladen...
Louis Vuitton

5 Alternativen zur Louis Vuitton Tasche Neverfull

Neverfull - der Name ist bei der ikonischen Tasche von Louis Vuitton Programm. Wer sich satt gesehen hat oder schlichtweg sein Repertoire erweitern möchte - MADAME.de stellt die schönsten Alternativen vor

Frau trägt drei Handtaschen gleichzeitig
5 Alternativen zur Louis Vuitton Tasche Neverfull Foto: Getty Images

Was ist die Neverfull von Louis Vuitton

Die Neverfull von Louis Vuitton gehört zu einem der Klassiker und Bestseller der französischen Maison. Neben Speedy oder Alma kann die Schultertasche problemlos mithalten und überzeugt mit einem geräumigen Innenraum, der intelligent Platz bietet. Dazu stehen drei verschiedene Fächer bereit:

1. Der Innenraum per se

2. Ein mit Reißverschluss verschließbares Innenfach an der Seite der Tasche

3. Eine herausnehmbare Tasche, die bestens als Clutch verwendet werden kann.

Bevor die Bag als Shopper beliebt wurde, war sie als Strandbegleiter angedacht und sollte für Handtücher, Sonnencreme und Lesestoff ausreichend Platz bieten. Die Kundinnen sahen dies aber anders und funktionierten sie prompt als Alltagstasche um. Zurecht: denn der Name "Neverfull" ist bei der It-Bag Programm. Es passt einfach alles hinein, kann für die Arbeit, zum Stadtbummel oder auf Reisen als Begleiter eingesetzt werden. Noch dazu ist die Tasche in drei unterschiedlichen Größen MM, GM und PM verfügbar, so dass wirklich jeder Frau das passende Modell für sich finden kann.

So schlicht und zeitlos sie auch wirkt - die Neverfull ist mit typischen Merkmalen von Louis Vuitton ausgestattet. So geben optisch auch hier das LV-Monogramm oder das Damier-Dessin den Ton an. Wer es schlichter mag: ein drittes Modell aus unifarbenem Epi-Leder ist ebenfalls verfügbar. Das Material bleibt ebenfalls klassisch und besticht durch geschmeidigen Canvas mit einem Besatz aus naturbelassenem Rindsleder. Die Henkel und das obere Ende der Tasche sind mit hellem, braunem Leder abgesetzt, das sich mit der Zeit mit der ikonischen Patina ummantelt. Doch das Wichtigste: Die Tasche kann dank der seitlichen Schnüre zusammengezogen und somit verkleinert werden - genial!.

Die schönsten Alternativen zur Louis Vuitton Tasche Neverfull

Haben Sie sich an der Neverfull von Louis Vuitton satt gesehen? Oder möchten schlichtweg Ihre Taschensammlung erweitern? Kein Problem, denn schöne Alternativen gibt es zu genüge. Dabei muss auch nicht auf großzügigen Stauraum, Qualität oder einen namhaften Designer verzichtet werden. MADAME.de präsentiert die schönsten Alternativen:

Shopping Bag von Saint Laurent

In Sachen Form nehmen sich Neverfull und der Shopper von Saint Laurent nicht wirklich viel. In Sachen Farbe schon: Ohne Monogramm-Muster, dafür in vielen unterschiedlichen Nuancen ist die Schultertasche erhältlich.

Ebenfalls aus Canvas jedoch mit einem Zick-Zack-Muster ist die Gemini Link Tote Bag von Tory Burch versehen. In sechs unterschiedlichen Nuancen - von zeitlosem Cognac bis hin zu knalligem Rot und in klein und groß ist der Shopper verfügbar.

Toni Shopper von MCM

Lediglich das Monogramm unterschiedet MCMs Toni Shopper von Louis Vuittons Neverfull. Die Taschenform geht aber schließlich auch immer.

The Nora Bag von James Castle

Weniger in die Breite, dafür etwas länger designt ist The Nora Bag vom Berliner Label James Castle. Aus Kalbsleder und in Deutschland hergestellt, steht der Shopper dem Design-Klassiker in nichts nach.

Lucie Shopper von Agneel

Ebenfalls aus Berlin kommt das IT-Label Agneel, das sich auf luxuriöse Ledergüter spezialisiert hat. Wenn der Lucie Shopper da nicht eine tolle Alternative zur Louis Vuitton Tasche Neverfull ist...