madame wird geladen...
Fashion Week Mailand

Accessoire-Trends 2020: Die schönsten Taschen, Schmuckstücke und Co.

Welche Accessoire-Trends Frühjahr und Sommer 2020 bereithalten? Wir haben die schönsten Gürtel, Taschen und Co. für Sie entdeckt.

Frau mit Tasche läuft über den Zebrastreifen
Accessoire-Trends 2020: Die schönsten Taschen, Schmuckstücke und Co. Imax Tree

Accessoires sind mehr als nur Beiwerk zum Stoff. Für viele Designer, insbesondere die italienischen Modemacher, sind Accessoires der Schlüssel zum Erfolg. Vor allem die Ledergüter der Labels werden gefeiert und sind international begehrt: Taschen, Gürtel und Hüte sorgen auf der Straße für einen hohen Wiedererkennungswert und fungieren nicht selten als Herzstücke ganzer Kollektionen. Welche Accessoires auf der Fashion Week in Mailand für Frühjahr und Sommer 2020 für Furore gesorgt haben? Die schönsten Kopfbedeckungen, It-Bags, Sonnenbrillen, Gürtel und Schmuckstücke auf einen Blick:

Hüte

3 models zeigen Hüte von der Fashion Week Mailand
Bei Prada (links), Gucci und Max Mara (rechts) standen Kopfbedeckungen ganz hoch im Kurs ImaxTree/Wenn

"Nicht ohne meinen Hut!", so oder so ähnlich könnte das Motto bei den italienischen Designern der Modewoche in Mailand im Herbst 2019 gelautet haben. Viele unterschiedliche Kopfbedeckungen sorgten nicht nur für Aufsehen, sondern brannten sich direkt als It-Pieces für das Frühjahr und den Sommer in unser Gedächtnis ein. Neben den asymmetrischen Hüten bei Prada, die ein Zusammenschluss aus vergangenen Zeiten und den klassischen Fischerhüten waren, überzeugten auch die Modelle im Military-Stil bei Max Mara. Pastellige Töne trafen dabei auf die typischen Erdfarben und schlichtes Schwarz. Filigraner ging es bei Dolce und Gabbana zu: Dschungel-Prints und florale Muster waren auf Tüchern zu sehen, die am Oberkopf zum Knoten gebunden wurden. Der Clou: Eine große, angesteckte Blüte avancierte zum heimlichen Hingucker der Show.

Sonnenbrillen

Wie ein roter Faden zogen sich die 70er Jahre durch die Frühjahr-/ Sommer-Kollektionen der Designer. Auch vor den Accessoires machte das Jahrzehnt keinen Halt und zeigte sich treffsicher beim Augenschutz: Sonnenbrillen werden 2020 in den typischen Seventies-Shapes getragen. Am liebsten leicht durchsichtig, mit filigranem Rahmen und in eckigen Brillenformen, wie bei Bottega Veneta oder Fendi. Neu dazu kamen die auffälligen Brillenketten, die bei Versace und Fendi sehr präsent waren. Metallische Ketten und edle Schildpatt-Elemente sorgten hier für einen weiteren Hingucker, während Gucci auf große Glieder setzte.

Mit den sogenannten Shield-Sonnenbrillen machen Sie ebenfalls nichts verkehrt: Die Modelle ähneln mit ihren breiten, dunklen Gläsern den Skibrillen und kreieren wie bei Influencerin Xenia Adonts einen extravaganten Look.

Schmuck

Muschelkette und Halskette im Boho Stil bei der Mailänder Fashion Week
Sie denken groß: Prada (links) und Etro ImaxTree

Vor allem der Halsschmuck steht im Fokus: Statement-Ketten mit überdimensional großen Gliedern, die es zum Beispiel bei Bottega Veneta oder Dolce und Gabbana bei der Mailänder Fashion Week zu sehen gab, glitzerten mit Steinen oder glänzten in Silber und Gold an den Hälsen der Laufsteg-Models um die Wette. Aber auch extra große Kreolen, opulente Ringe oder Armbänder dürfen aktuell nicht fehlen und heben der Minimalismus der letzten Jahre auf.

Taschen

Mini Bags mit Glitzerdetails und eine große Tasche sind an den Models zu sehen
Mini meets Maxi: Versace (links, Bottega Veneta und Fendi (rechts) ImaxTree / Wenn

In Sachen Taschen deutet 2020 alles auf Extreme: Sehr kleine oder überdimensional große Modelle prägen die Accessoires. Auf die Spitze treibt es Fendi mit einer Mini Bag in Form eines Brustbeutels, der alle Blicke auf sich zieht. Das Kontrastprogramm bieten Labels wie Bottega Veneta: XXL-Umhängetaschen sorgten auf dem Runway für Aufsehen und sind auch im Alltag absolut praktisch.

Gürtel

Gürtel sind schon lange nicht mehr nur ein Gebrauchsgegenstand: Mit besonderen Details wie dem Logo der Brand als Schnalle oder gar die Deformation des eigentlichen Gürteldesigns avancieren die Modelle zu einem der größten Accessoire-Trends 2020. Vor allem als Bauchkette sind sie jetzt gefragt und ziehen alle Blicke auf die Körpermitte.

Fendi Tasche
(1/19) PR

Pastelltöne sind das schönste Indiz dafür, dass der Sommer kommt. Das Label Fendi weiß diesen Vorsatz geschickt in die neusten Taschen-Modelle zu integrieren und zeigt mit der "Peekaboo"-Bag aus Interlace-Leder wie wir unsere Looks in der wärmeren Zeit komplettieren können.

Preis: 3.600 Euro

Omega Sonnenbrille
Omega-Sonennbrille (2/19) PR

Der Schweizer Uhrenhersteller Omega lanciert in diesen Tagen eine neue Sonnenbrillen-Kollektion - natürlich mit vielen Details, die dem Uhren-Design nahe stehen. So wurde für die Glasfassung des goldfarbenen Brillenmodells die geriffelte Lünette verwendet, um die Brücke zu den Zeitmessern zu schlagen.

Preis: ca. 630 Euro

Ariane Ernst Ohrringe
Ariane Ernst Bold Creolen (3/19) PR

Die neusten Trends müssen nicht immer exotisch oder ausgefallen sein - oft beweist ein Klassiker, dass eine Investition angebracht ist. Schlichtes, edles Design überdauert mehrere Saisons und erfreut uns beim Tragen jedes Mal aufs Neue - so auch die goldenen Bold Creolen von Ariane Ernst.

Preis: 179 Euro

Prada Tasche
Prada Tasche (4/19) PR

Sportliche Schnitte und Linien spiegeln sich nicht nur in Streetstyles und Runway-Looks wider, sondern finden auch in der Welt der Accessoires Einzug - so auch bei Prada. Mit der "Bowling Bag" in Kontrastfarben und aus Leder hergestellt, ruft das Label Mode- und Sportbegeisterte auf den Plan.

Preis : 1.900 Euro

Iris von Arnim Schal
Iris von Arnim Schal (5/19) PR

Dass Kaschmir nicht nur ein Material für die kalten Wintermonate ist, beweist das Label Iris von Arnim immer wieder aufs Neue. Auch in dieser Saison lässt Sie die Marke die hohe Qualität spüren: Das Tuch "Heidi" - im frischen Frühlingsgrün - ist zu 100 Prozent aus dem edlen Stoff hergestellt. Gerade schlichten Looks verleiht der Schal einen farbenfrohen Touch, der Sie zu weiteren Stylings inspirieren wird.

Preis: 495 Euro

Louis Vuitton Gürtel
Louis Vuitton Gürtel (6/19) PR

Alles fest im Griff haben Sie definitiv mit "Multi Pocket"-Gürtel von Louis Vuitton. Das praktische Accessoire macht nicht nur auf Ihrer Taille eine gute Figur, sondern bietet gleichzeitig Stauraum für wichtige Kleinigkeiten wie Schlüssel, Bargeld und Co..

Preis: 920 Euro

Etnia Barcelona Sonnenbrille
Etnia Barcelona Sonnenbrille (7/19) PR

Sonnenbrille mit Retro-Charakter sind in diesem Sommer besonders gefragt. Hierbei gilt: Die Größe macht's! Brillen, die Visieren gleichen und das halbe Gesicht bedecken, passen ideal. So auch das Modell von Etnia Barcelona, das mit der Piloten-Form zusätzliche Coolness ins Spiel bringt.

Preis: 119 Euro

Coccinelle Tasche
Coccinelle Tasche (8/19) PR

Auf der Suche nach der perfekten Reisebegleitung? Eine große Tasche, die alles Wichtige zusammenhält und trotzdem ihren Reise-Look unterstützt? Coccinelle hat die Lösung: Die elegante schwarze Tasche "Fenice Coin" aus der SS20-Kollektion sieht aber nicht nur unterwegs gut aus, sondern lässt sich auch im Alltag - ob ins Office oder zum Lunch - toll integrieren.

Preis: 298 Euro

Viu Eyewar Sonnenbrille
Viu Eyewar Sonnenbrille (9/19) Ellen Claesson

Der schönste Farbtrend im Frühling und Sommer 2020? Colour-Coordinating. Normalerweise beschreibt der Trend das Abstimmen des eigenen Looks auf den des Partners. Allerdings klappt er auch solo wunderbar: Greifen Sie zu einer Farbe und lassen Sie sie in exakt demselben Farbton nochmal in Ihrem Look auftauchen. Viu Eyewear macht es vor: Die Farbe des Jahres 2020 schmückt sowohl die "The Brash"-Sonnenbrille als auch die Fingernägel.

Preis: 145 Euro

Giorgio Armani Tasche
Giorgio Armani Tasche (10/19) PR

Ist das Kunst oder doch Mode? Die Gradwanderung in der Fashionwelt zeigt besonders bei den Accessoires, dass beides verschmelzen kann und drückt sich immer wieder sowohl in Form als auch der Intention des Designers aus. Clean und kunstvoll zugleich begleitet Sie in der SS 2020-Saison die Tasche "Hobo Small" von Giorgio Armani.

Preis: 1.050 Euro

Lala Berlin Tuch
Lala Berlin Tuch (11/19) PR

Warum die Frühling/Sommer-Saison so beliebt ist? Mit ihr kommt die Leichtigkeit - sowohl in unseren Alltag als auch in unseren Kleiderschrank. Schwere Materialien weichen dünnen Stoffen und frische Farben bereichern unsere Garderobe - so auch das Tuch "Cube Flying Dots" von Lala Berlin. Ob im Haar, am Hals oder als Gürtelersatz: das Tuch aus Seidentwill ist vielseitig einsetzbar.

Preis: 149 Euro

Marc Cain Tasche
Marc Cain Tasche (12/19) PR

Aktuell ist das Thema Funktionalität auch in der Accessoire-Welt wichtiger denn je. So verlangt eine Trägerin nicht mehr nur einen eleganten Look, sondern auch einen gewissen Komfort und Nützlichkeit. Den Balanceakt zwischen beidem zu finden gelingt Marc Cain mit der neuen SS20-Kollektion: Das cleane Design der Tasche aus Kalbsnappa ergänzt die Praktikabilität des Tragegurts und der zusätzlichen Taschen-Fächer.

Preis: 449 €

Pomellato Kette
Pomellato Collier (13/19) PR

Beim Schmuckkauf stellt sich stets die Frage: Investieren Sie lieber in ein Stück, das mit seinem klassischen Design viele Saisons überdauert oder legen Sie sich ein Statement-Schmuckstück zu, das trendig ist und alle Blicke auf sich zieht. Mit der SS20-Kollektion von Pomellato muss es nicht "entweder oder" heißen: Das Schmucklabel kombiniert beide Komponenten in der Serie "Nudo" - hier Halskette Nudo.

Preis: 14.500 Euro

Cartier Tasche
Cartier Tasche (14/19) PR

Das Schmucklabel Cartier steht normalerweise für funkelndes Geschmeide und schmückt auf internationalen roten Teppichen gewöhnlich die Hälse und Handgelenke vieler Promi-Damen. Mit der Accessoire-Kollektion für SS 20 erweitert das Label nun sein Sortiment: Die "Guirlande de Cartier" führt die Philosophie der Maison - Fokus auf Qualität und Design - weiter und entpuppt sich als perfekter Begleiter durch den Tag: Sowohl zum Dinner als auch im Büro ist die Tasche mit ihren acht Kanten ein Hingucker.

Preis: 1.940 Euro

Amina Muaddi High Heels
Amina Muaddi High Heels (15/19) PR

Neue Labels und aufstrebende Designer sind zwischen etablierten Labels eine gern gesehene Abwechslung. Amina Muaddi ist bereits unter Influencern gefeiert und präsentiert exklusive Designs, die Sie je nach Styling sowohl abends als auch tagsüber kombinieren können. Der außergewöhnlich Cocktail-Heel steht dabei aktuell im Fokus - kein Wunder, ist das Zehendetail doch ein Muss im Sommer 2020.

Preis: 535 Euro über Mytheresa.de

Gucci Sonnenbrille
Gucci Sonnenbrille (16/19) PR

Alles durch die rosarote Brille zu sehen? 2020 ist das dank richtiger Sonnenbrille kein Problem! Das schicke Modell von Gucci bringt einen sportlichen Look - dank seiner Form - mit sich und zieht so alle Aufmerksamkeit in Ihr Gesicht. Die kleine Sonnenbrille steht aber gleichzeitig auch im Kontrast zu den Visieren, die im Sommer 2020 das halbe Gesicht bedecken und zeigen einmal mehr: die Accessoires-Trends 2020 sind vielseitig aufgestellt.

Preis: 285 Euro über Fielmann.de

Furla Tsche
Furla Tasche (17/19) PR

Auch wenn XXL-Taschen in dieser Saison im Trend liegen, sind es ebenso ihre kleinen Ableger, die sowohl optisch als auch praktisch Einiges dahermachen. Furla präsentiert den besten Beweis: Die "Ribbon Pochette" aus bedrucktem Leder mit einer kurzen Tragekette aus Metall.

Preis: 255 Euro

Ina Beissner Ohrringe
Ina Beissner Ohrringe (18/19) PR

Akzente zu setzen muss nicht schwer fallen, denn oft sind es Kleinigkeiten, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Funkelnde Diamanten sind seit je her das beste Beispiel dafür. Das Schmucklabel Ina Beissner weiß dies geschickt umzusetzen - in Form von XL-Earcuff "Luma", der in unterschiedlicher Größe und auch mal nur in Gold kombiniert werden kann.

Preis: ab 850 Euro

Alexander McQueen Sandalen
Alexander McQueen High Heels (19/19) PR

Die schönste Art den Frühling zu begrüßen? Mit den passenden Accessoires die förmlich nach der warmen Saison schreien. Alexander McQueen widmet sich in der SS20 Kollektion Blumenprachten und verwandelt auch unsere Füße in kleine Kunstwerke. Der "Flower-Heel" ist in weiß, blau und schwarz erhältlich.

Preis: ab 950 Euro

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';