Fashion

Accessoire-Trend: Chunky Chains als Schmuck sowie an Taschen, Gürteln und Schuhen

Von Accessoires können wir nie genug haben! Sie schenken uns Selbstvertrauen, peppen jeden Look auf und sind 2021 unerlässlich. Vor allem als klobige Chunky Chains! Dies sind die fünf wichtigsten Trend-Varianten und die MADAME.de-Favoriten zum Nachkaufen.

Chunky Chains bei Victoria Beckham für Frühjahr/Sommer 2021
Chunky Chains bei Victoria Beckham für Frühjahr/Sommer 2021 Foto: Imaxtree

Schwere XL-Ketten haben sich über die letzten Saisons als wichtiges Accessoire etabliert und zählen auch 2021 zu den Key Pieces im Kleiderschrank. Vor allem seit Bottega Veneta 2020 mit auffälligen Statement-Ketten an bunt gesteppten Taschen auffiel, sind die klobigen, ineinander verflochtenen Ketten kaum noch wegzudenken. Und zwar nicht nur als Hals- oder Armschmuck! Denn Chunky Chains verzieren jetzt auch unsere Handtaschen, Sonnenbrillen und Gürtel…

Trend 1: Chunky Chains als Schmuck

Ob einzeln oder in Kombination mit weiteren dicken und dünnen Ketten, als Armreifen oder Ear Cuffs, wie es Dolce & Gabbana, Chanel oder Victoria Beckham in ihren diesjährigen Frühjahr-/Sommerkollektionen auf den Laufstegen gezeigt haben – Chunky Chains sind einer der wichtigsten Schmuck-Trends 2021.

Dolce & Gabbana für Frühjahr/Sommer 2021
Look bei Dolce & Gabbana Foto: Imaxtree

Trend 2: Chunky Chains für Brille, Maske und Haar

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es höchste Zeit, die Sonnenbrillen-Lieblinge in Szene zu setzen! Dieses Jahr dürfen dabei die Kettendetails nicht fehlen, egal ob direkt auf dem Rahmen, als Brillenbügel oder als Brillenkette wie in den 1980er Jahren: Sonnenbrillen haben 2021 den typischen chunky Look. Übrigens: Chunky Chains werden dieses Jahr auch als Accessoire an der Corona-Maske oder als Haarreif (wie bei Chanel) getragen!

Chanel für Frühjahr/Sommer 2021
Haarketten bei Chanel für Frühjahr/Sommer 2021 Foto: Imaxtree

Trend 3: Chunky Chains für die Taille

Wir tragen Gürtel schon lange nicht mehr nur durch die Jeans-Schlaufen, sondern vor allem um die Taille über Kleider, Blusen, Oversized Blazer oder High Waist-Hosen. Dieses Jahr gibt es jede Menge Gürtel (und Taillenketten!) im Chunky Chain-Look, wie bei Saint Laurent, Chanel oder Gucci.

Saint Laurent für Frühjahr/Sommer 2021
Gürtel-Chains bei Saint Laurent Foto: Imaxtree

Trend 4: Chunky Chains an Taschen

Wie Bottega Veneta es über die letzten Saisons allen vorgemacht hat, passen breite Ketten als Henkel wunderbar zu Handtaschen – ganz egal ob klassisch oder trendy, an Mini-, Midi- oder Maxibags. Besonderer Eyecatcher im Sommer: farblich passende Chains zur Tasche wie bei Versace oder Chiara Ferragni!

Trend 5: Chunky Chains an Schuhen

Wir kennen mit großen Ketten verzierte Winter-Boots, wollen unsere Chunky Chains aber auch im Sommer nicht missen! Gucci machte den Anfang und gibt schmalen Ballerinas einen robusteren Look mit kurzem Ketten-Verschluss. J.W. Anderson benutzt auffallend klobige, miteinander verbundene Kettenelemente als Hingucker für schlichte Slipper. Und was ist mit Sneakers?

MADAME.de Shopping-List

Auf den Geschmack gekommen? Hier finden Sie Ideen, um den Chuny Chain-Trend umgehend nachzustylen. In der Luxus-Variante und zu Budget-Preisen aus unseren Lieblings-Shops...