MADAME wird geladen...
Monsieur

8 Reise-Fragen an Hotelier Frank Marrenbach

Hotelier Frank Marrenbach über seine erste Pizza, Zitronenlimonade in der Toskana - und wo man auf der Welt den schönsten Ausblick findet

Strand von oben mit türkisem Wasser und orangenem Strand
Frank Marrenbach, CEO der Oetker-Hotelgruppe, kennt sich mit guter Gastfreundschaft aus iStock

Aus welchem Hotelzimmer hat man den schönsten Blick?

Mir geht das Herz auf, sobald ich morgens einen Blick auf das glitzernde Mittelmeer der Côte d'Azur und die Allee mit den Pinienbäumen vom "Hôtel du Cap-Eden-Roc" werfe.

Das schönste Ferienerlebnis in Ihrer Kindheit?

Ein Sommerurlaub mit meinen Eltern und meinem Bruder am Idro-See in Italien. Dort habe ich das erste Mal Pizza gegessen - eine Offenbarung für einen damals achtjährigen Jungen.

Wie lange sollte man maximal auf den Room Service warten müssen?

Es kommt darauf an, was man bestellt. Wichtig ist es, dass der Room Service die Wartezeit korrekt nennt. Zu früh zu erscheinen ist auch nicht unbedingt gut. Vielleicht steht der Gast da gerade unter der Dusche.

Mit welcher Speise testen Sie die Qualität einer Hotelküche?

Mit einem Steak Tatare oder Club Sandwich.

Die beste Überraschung, die Sie in einer Minibar vorgefunden haben?

Eine hausgemachte Zitronenlimonade an einem heißemTag in der Toskana.

Welche Travel-Essentials haben Sie im Gepäck?

Meine "QuietControl"-Kopfhörer von Bose, mein iPad, ein Päckchen Salbeibonbons und momentan das Buch "21 Lektionen für das 21.Jahrhundert" von Yuval Noah Harari.

In welcher Stadt fühlen Sie sich selbst am glücklichsten?

Ich bin über 100 Tage im Jahr verreist. Daher fühle ich mich tatsächlich in Baden-Baden am wohlsten: Hier leben die Menschen, die mir wichtig sind, meine Familie und Freunde. Es gibt für mich kaum einen Ort, der ein so urbanes Flair und Publikum hat und trotzdem ländliche Idylle verbreitet.

Dieser Artikel stammt aus der Ausgabe Monsieur, die dem Madame-Heft 04/2019 beiliegt

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';