madame wird geladen...
Abnehmen

5 Lebensmittel, mit denen Sie den ganzen Tag über Fett verbrennen

Nicht nur Sport kurbelt den Stoffwechsel an und lässt folglich die Kilos purzeln - auch mit diesen 5 Lebensmitteln können Sie dauerhaft und täglich Fett verbrennen

Bunter Salatteller
5 Lebensmittel, mit denen Sie den ganzen Tag über Fett verbrennen iStock

Gesund und natürlich abzunehmen, fällt nicht jedem leicht: Die Versuchungen sind groß, der innere Schweinehund muss überwunden und die Ziele nicht allzu hoch gesetzt werden, um dauerhaften Erfolg zu erzielen. Noch dazu kommt die Tatsache, dass häufig auf Crash-Diäten vertraut wird, die zwar schnelle Ergebnisse bringen, jedoch auch schnell wieder die Pfunde (doppelt) ansammeln. Seine Balance zu finden ist hier sicherlich der Schlüssel zum Erfolg. Und auch das Verständnis, dass die eine Abnehmform dem einen gut tut, aber für einen selbst so gar nicht funktioniert, muss berücksichtigt werden.

Was dabei nicht zu verschmähen ist, ist sicherlich der Mix aus Sport und einer dauerhaften Ernährungsumstellung. Keine Sorge, Hochleistungssportler sollen Sie nicht werden - und auf alles Leckere verzichten, ebenfalls nicht. Doch ist dies wohl die bewährteste Möglichkeit, gesund und dauerhaft Kilos zu verlieren. Apropos Ernährung und Abnehmen: Wer schnell erste Erfolge sehen möchte, sollte diese fünf Lebensmittel in seinen täglichen Bedarf einbauen. Sie gelten als echte Fatburner und verbrennen nach Verzehr den ganzen Tag über Fett - genial!

Diese 5 Lebensmittel kurbeln die Fettverbrennung an

1. Obst und Gemüse

Dass Obst und Gemüse zum festen Bestandteil innerhalb unserer Ernährung gehören sollten, sollte jedem klar sein. Vor allem Sorten wie Brokkoli, Spinat, dunkle Beerensorten oder Äpfel kurbeln dabei unsere Fettverbrennung maximal an.

2. Grüner Tee

Am Morgen lieber Kaffee? Vielleicht sollten Sie nochmal umdenken und den Wachmacher durch Grüntee ersetzen. In ihm stecken nämlich viele antioxidative Wirkstoffe, die uns gesund bleiben lassen und auch das Antioxidans EGCG ist darin enthalten, was nachweislich für die Fettverbrennung verantwortlich ist.

3. Ungesättigte Fettsäuren

Ein Avocadobrot am Morgen ist nicht nur eine tolle, herzhafte Alternative zu Müsli oder einer Bowl, sondern auch eine sehr gesunde. Die ungesättigten Fettsäuren fördern einen positiven Cholesterin-Wert und sind gut beim Abnehmen. Dazu zählen auch Olivenöl oder Mandeln...

4. Gewürze

Dass Gewürze viel mehr als nur Geschmack an das Essen bringen, ist mittlerweile bekannt. Vor allem Zimt, Knoblauch oder Ingwer sagt man eine heilende Wirkung nach. Kurkuma soll hingegen eine echte Geheimwaffe beim Abnehmen sein.

5. Wasser

Nicht nur die Tatsache, dass Wasser viele Giftstoffe aus dem Körper spült, freut uns - es füllt auch unseren Magen, so dass wir weniger Hunger verspüren. Also: Immer schön viel trinken!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';